• Drucken

Autor Thema: [IC] Iouns Träne  (Gelesen 22149 mal)

Beschreibung: Bei Berührung Wahn

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lexi

  • Beiträge: 2221
    • Profil anzeigen
[IC] Iouns Träne
« Antwort #465 am: 13.01.2015, 04:21:08 »
Lexi zuckte die Achseln und lächelte den Zwerg schief an. "Für Schleim fühle ich mich nicht zuständig. Aber dies hier scheint mir ein Heiliges Symbol zu sein."

Die Eladrin streckte den Arm aus. Daraufhin erhob sich das Symbol in die Luft und schwebte auf ihre Hand zu. Kurz bevor es die Hand berührte zog sie diese zurück und ließ das Schmuckstück näher an ihr Gesicht schweben. Sie murmelte ein paar Worte und bließ das Symbol an, worauf sich der daran klebende Schleim löste und zu Boden tropfte.

Dann fischte sie es aus der Luft und überreichte es dem Kordpriester. "Bitte schön. Für Heilige Symbole bin ich auch nicht zuständig," sagte sie dazu mit einem Augenzwinkern.

Ramar

  • Beiträge: 2312
    • Profil anzeigen
[IC] Iouns Träne
« Antwort #466 am: 14.01.2015, 12:53:42 »
Erfreut untersuchte der Kord-Priester das Heilige Symbol.

Lord Nibbler

  • Moderator
  • Beiträge: 4935
    • Profil anzeigen
[IC] Iouns Träne
« Antwort #467 am: 16.01.2015, 16:32:31 »
Dabei stellte er fest, dass es langsam, ganz langsam seine Form zu verändern begann. "Könnte es etwa sein, dass sich das Symbol seinem Träger anpasst", überlegte Ramar.
Doch es blieb keine Zeit sich weiter mit dem Symbol zu beschäftigen. So folgten die Helden weiter dem nächsten Gang, der sie zu einem unwirklich aussehenden Raum führte.
Vier schwarze Statue, die Gestalten mit Roben darstellten, zeichneten sich im Lampenschein Ramars in dem ansonsten dunklen Raum ab.
Sie umgaben einen brodelnden, blubbernden Haufen aus Haut, Augen und geifernden Mäulern.


  • Drucken