Autor Thema: Die Oberste Direktive  (Gelesen 1010 mal)

Beschreibung: Regelfragen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Die Oberste Direktive
« am: 04.04.2013, 14:17:17 »
... und anderes, woran ich mich (nicht) halten muss.  :D

Da manche Regelfragen immer wieder auftauchen und andere Dinge in den Regelwerken nicht unbedingt eindeutig geregelt sind, dachte ich, wir könnten mal eine kleine Sammlung beginnen.
« Letzte Änderung: 04.04.2013, 14:48:13 von Ktala, Tochter der Adjur, Haus D´jon »

Die Oberste Direktive
« Antwort #1 am: 04.04.2013, 14:28:02 »
Handlungen/Actions pro Runde:
siehe Beginn des Appendix des Spielerregelwerks
So nicht durch Traits oder Abilities anders geregelt, hat ein Charakter 2 Handlungen pro Runde (~6sec), jede weitere zieht einen kumulativen Malus von 5 mit sich.
0 Handlungen beinhalten Wahrnehmung, Warnungen, Befehle und Objekt Fallenlassen.
1 Handlung die meisten Bewegungs- und Kampfhandlungen wie Angreifen, Verteidigen, Zielen, Ziehen, aufstehen, selbst Fallenlassen, Rennen, Springen,...
Komplexere Handlungen verbrauchen die gesamte Runde, z.B. Scannen, Verstecken, Computeraufruf
Handlungen über mehrere Runden sind ebenfalls möglich, z.B. Reparieren

Hausregel: Handlungen, die keinen Wurf erfordern (Laufen, Zielen,...) können nicht 3.-5.Handlung sein
« Letzte Änderung: 04.04.2013, 14:30:56 von Ktala, Tochter der Adjur, Haus D´jon »

Die Oberste Direktive
« Antwort #2 am: 04.04.2013, 14:43:23 »
Welche Fertigkeit bei welcher Handlung?

Scan nach Lebewesen:
Life Science + Bonus durch Sensorsystem (wie Trikorder) und/oder System operations (sensor)?