• Drucken

Autor Thema: [IT] Battlemap  (Gelesen 3692 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nebin

  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« am: 19.04.2013, 19:24:07 »
Hi zusammen, um die Wünsche und Bugs aufzuschreiben, mache ich mal diesen Thread auf.

Bugs:
  • Conditions wechseln zwischen Chars (kann ich im Moment nicht nachstellen)
  • Powers bleiben nicht gespeichert (kann ich im Moment nicht nachstellen)
  • Bewegung von Chars deaktiviert sich nicht mehr (kann ich im Moment nicht nachstellen)
  • "Warp Reality" Bug
  • Wrong Types beim Hinzufügen von Conditions als Spieler auf DM Chars

Features:
  • Zonen nach Bewegung automatisch speichern - done
  • Zoom und Position speichern - done
  • Info bei Mehrfachzugriff auf die DB - done
  • Im Attack Tool fehlt noch ne Zeile für Miss Schaden und Effekt - done
  • Nach Attack Initliste updaten - done
  • Selektieren aus Iniliste soll den Char nicht bewegen - done
  • Attack History
  • Cookie in Local Storage umwandeln
  • Interrupts durchstreichen, nicht löschen
  • Würfelcode
  • Mehrere Targets
  • Ein Account pro User
  • Undo Move
  • Darstellung von Fliegenden Chars + Höhe (ich bin für Vorschläge offen)
  • Magical item use Counter
  • Crit beim Attack anzeigen

Known Issues:
  • Falls die Charaktere / Zone punkt-gespiegelt zur Mitte dargestellt werden, einmal das Grid aktivieren und refreshen. Warum? Kein Plan, hat aber bisher eine 100% Erfolgsquote :)

Falls ihr mehr habt, posted einfach in diesem Thread. Ich werde den ersten Post aktuell halten.
« Letzte Änderung: 02.05.2015, 11:35:30 von Nebin »

Lord Nibbler

  • Moderator
  • Beiträge: 4935
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #1 am: 20.04.2013, 16:09:12 »
Erledigt:
Zoom und Position speichern
Info bei Mehrfachzugriff auf die DB

Ich nehme mal an, dass die Verschiebungen der Powers / Conditions durch den Mehrfachzugriff passiert sind. Mal schauen, ob das jetzt nochmal auftritt.

Nebin

  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #2 am: 20.04.2013, 22:38:31 »
Erledigt:
Zonen nach Bewegung automatisch speichern

Außerdem:
NPCs und Zonen werden nun in der Mitte des sichtbaren Bereichs der BM erstellt und gleich als ausgewählt gekennzeichnet, damit man sie nicht mehr suchen muss.
« Letzte Änderung: 20.04.2013, 22:38:40 von Nebin »

Leofe

  • Beiträge: 1477
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #3 am: 21.04.2013, 13:28:18 »
Wunsch niedriger Priorität: Mouseover bei den Smilies, ich kann mir irgendwie net merken was was ist.  :cheesy:
Danke, aber ich seh ganz gut von hier hinten.

Lexi

  • Beiträge: 2221
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #4 am: 21.04.2013, 22:11:49 »
Ziehen von Figuren nur bei gedrückter Maustaste (ggf. als Option?). Oder zumindest die Figuren nur dann bewegen, wenn sie auf der Karte angeklickt wurden. Manchmal klicke ich auf der Init-Tabelle auf meinen SC um eine Power o.ä. nachzuschauen. Dann will ich etwas über eine andere Figur auf der BM wissen und klicke diese an, woraufhin mein SC dort hinspringt. Ich unterstelle mal, dass nur wer eine Figur auf der BM anklickt auch tatsächlich die Absicht hat diese zu bewegen. Andernfalls kann es auch passieren, dass man eine Figur bewegt deren ursprüngliche Position man gar nicht gesehen hat, was schwierig zu undoen ist. Oder wie seht ihr das?
« Letzte Änderung: 21.04.2013, 22:13:37 von Lexi »

Leofe

  • Beiträge: 1477
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #5 am: 26.04.2013, 07:41:56 »
Interrupts auch durchstreichen, nicht löschen beim benutzen.
Danke, aber ich seh ganz gut von hier hinten.

Leofe

  • Beiträge: 1477
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #6 am: 26.04.2013, 07:48:16 »
Splintering Shot auf Horrid1:
1d201d20+6(dex)+2(prof)+4(lvl)+2(enh) = (17) +6dex +2prof +4lvl +2enh Gesamt: 31 vs AC 3d103d10+2(enh)+1(wf)+6(dex) = (7, 10, 9) +2enh +1wf +6dex Gesamt: 35
-2 auf Attack bis zum ende des Encounters
HQ 1d81d8 = (5) Gesamt: 5
Miss:
halber Schaden
-1 auf Attacks ...
Danke, aber ich seh ganz gut von hier hinten.

Leofe

  • Beiträge: 1477
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #7 am: 26.04.2013, 08:26:40 »
Sorry war im falschen thread beim Würfeln.

Status in der Initliste sollte nach Treffer autorefreshen - ich war der festen Überzeugung dass der H1 nach 98 Schaden immer noch nicht bloodied ist.
Danke, aber ich seh ganz gut von hier hinten.

Leofe

  • Beiträge: 1477
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #8 am: 26.04.2013, 08:31:13 »
Ne Undo-Taste - mir passiert es immer wieder dass ich irgendwo auf die Karte clicke und nimmer dran denk dass ich ne Figur grad markiert hatte und dann steht die irgendwo und ich weiss nimmer sicher wo sie vorher stand.
Danke, aber ich seh ganz gut von hier hinten.

Nebin

  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #9 am: 27.04.2013, 10:47:20 »
Ok, Post eins ist mit den Wünschen aktualisiert.

Bewegen nur per Drag and Drop:
Das wird schwer, denke ich, da ja mehrere Objekte auf einem Feld sein können. Da muss ich zwangsweise auf eine nicht Drag and Drop Variante zum Selektieren zurückgreifen.
Vielleicht wäre so etwas denkbar: Objekte werden per Drag and Drop verschoben. Werden sie auf andere Weise markiert, muss in den Details "Move" ausgewählt werden, um sie zu verschieben.
Ich denke das wäre eine gute Lösung, oder?

Undo:
Das habe ich mir auch schon überlegt, aber da ich aktuell nicht mitprotokolliere, was beim letzten speichern geändert wurde, müsste ich den gesamten Status dieses Zugs in Separaten Objekten speichern, um einen vollständigen Undo machen zu können.
Pragmatisch gesehen, muss der Undo ja eigentlich nur Bewegungen zurücknehmen, der Rest sollte ja nicht versehentlich passieren.
Wenn nun die Drag and Drop "only" Bewegung integriert werden würde, brauchen wir den Undo nicht mehr (zumindest nicht mehr so häufig), richtig?

Hugin and Munin

  • Moderator
  • Beiträge: 6984
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #10 am: 27.04.2013, 17:40:12 »
Jap Undo von Bewegungen würde mir vollkommen reichen  :thumbup:

Leofe

  • Beiträge: 1477
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #11 am: 28.04.2013, 09:16:16 »
Mouse over brauchts nicht mehr, hab jetzt erst realisiert dass es auch ne farbliche markierung gibt, damit sollte selbst ich das auf die reihe bekommen :)
Danke, aber ich seh ganz gut von hier hinten.

Nebin

  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #12 am: 28.04.2013, 12:39:21 »
Attacktool:
Miss Damage und Conditions ist jetzt möglich
Initliste wird nach Attack aktualisiert
Bildchen werden angezeigt

Move:
Chars und Zonen müssen nun standardmäßig per Drag and Drop bewegt werden.
Will man die alte Methode nutzen, gibt es jetzt in den Details einen Punkt Move NPC bzw. Move Zone

Damit sollte jetzt der Undo Move unnötig sein, oder?

Lexi

  • Beiträge: 2221
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #13 am: 05.05.2013, 22:22:37 »
Also ich muss sagen das Ding ist mittlerweile eine echte Vereinfachung! Spart schon mal (fast) komplett den Info-Thread.

Als nächstes Feature würde ich mir wünschen, dass auf dem Kampfbildschirm die Gegner als eine Liste von Checkboxen angezeigt werden, damit man mehrere auswählen kann. Daneben sollte jeweils ein kleines Textfeld für conditional modifiers stehen.

Wenn man dann noch ein großes Textfeld hat, in dem man den Angriff in standardisiertem Format pasten kann, etwa
Std: [color=brown][b]Icy Terrain[/b][/color]
Attack: [dice]1d20+6(Int)+4(lv)+3(Implement)[/dice] vs. Ref
Hit: [dice]1d6+9[/dice] cold + prone
könnte das Tool selber würfeln (Tschüss, Forum-Bot!), Schaden und Conditions verteilen sowie einen standartisierten Ergebnistext anzeigen. Diesen kopiert man in den EC-Thread und muss nur noch den Fluff selber schreiben.

Für spezielle Fälle kann man als Fallback dann immer noch den Angriff in mehrere Teile zerlegen (z.B. Flächenangriff mit Sneak oder so).

Nebin

  • Beiträge: 587
    • Profil anzeigen
[IT] Battlemap
« Antwort #14 am: 06.05.2013, 21:49:40 »
Warp Reality" Bug:
Ich habe gerade eine Prüfung eingebaut, dass wenn ungültige Werte in die DB gespeichert werden sollen, automatisch ein Rollback gemacht wird. Die Aktion geht dabei natürlich verloren, aber die DB bleibt wenigstens Konsistent.

Mehrere Chars als Target:
Das Problem, dass ich dabei sehe ist, dass man die Conditions übersieht. Da muss unter Umständen eben für jedes Target etwas anderes bedacht werden.
Ich muss mal schauen, ob sich das irgendwie vernünftig darstellen lässt.

Attack-Würfel-Code:
Wenn wir das irgendwie in ein standardisiertes Format bekommen geht das bestimmt. Man könnte da dann sogar noch einen Schritt weiter gehen und die entsprechenden Powers gleich richtig hinterlegen, damit man nur noch die gewünschte Power auswählen muss.
Von euch kennt sich doch bestimmt einer mit RegEx aus und kann das was entsprechendes basteln, oder?

Ich weiß aber nicht, ob mir das generell gefällt. Ich schimpfe schon sehr gerne über den Würfelbot auf dem Gate :D

  • Drucken