• Drucken

Autor Thema: Zum schwarzen Stumpen  (Gelesen 38950 mal)

Beschreibung: Es gibt immer eine miesere Bar...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1080 am: 31.08.2014, 00:07:01 »
Na ja aus Gruppensicht ist es freier. Only War erlaubt theoretisch mehr Freiheit nur wenn jeder Charakter komplett sein eigenes Regiment baut und selbst dann bin ich der Meinung, dass das andere freier ist, weil nicht alles auf Militär getrimmt ist.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Tchaika

  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1081 am: 31.08.2014, 00:10:27 »
Nee, ihre heimliche (oder auch unheimliche, wie man's nimmt^^) Affektiertheit ist unter anderem einer der Gründe/Stützen für die Gruppenkompatibilität gewesen ;)

Und ja, Dark Heresy 2 hat ein seeeehr freies und seeeehr schönes Charakterbausystem :)

Katarina Ortellius

  • Beiträge: 158
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1082 am: 31.08.2014, 00:20:35 »
Nee, ihre heimliche (oder auch unheimliche, wie man's nimmt^^) Affektiertheit ist unter anderem einer der Gründe/Stützen für die Gruppenkompatibilität gewesen ;)

Und ja, Dark Heresy 2 hat ein seeeehr freies und seeeehr schönes Charakterbausystem :)

Plötzlich lesen sich einige Posts ganz anders. Ich hatte immer angenommen es läge daran, dass Katarina zumindest auf den ersten Blick nicht direkt wahnsinnig wirkt.  :lol:

Ich mag ein freies Charakterbausystem einfach sehr gern. Die älteren Systeme wie Rogue Trader, oder Dark Heresy 1, wo es noch die Tabellen für jede Klasse gibt, kommen mir mitlerweile im Vergleich einfach sehr einschränkend vor.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1083 am: 31.08.2014, 00:23:03 »
Ja stimme ich dir zu. Mag das wegen Schattenjäger in der ersten Edition auch nicht mehr spielen und wenn ich ehrlich bin, wäre ich bei einer Freihändler Neuauflage auch gerne dabei, wenn sie einigermaßen dasselbe bietet wie die zweite von Schattenjäger.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Katarina Ortellius

  • Beiträge: 158
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1084 am: 31.08.2014, 00:28:38 »
Ist denn eine zweite Auflage von Rogue Trader geplant?

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1085 am: 31.08.2014, 09:34:28 »
Nein. Zumindest wurde es damals so kommuniziert, als die zweite Edition von Dark Heresy kam. Es soll nur dafür eine kommen, weil es das älteste System ist (und weil es wahrscheinlich nicht ursprünglich von FFG kam).
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Scarlet-Carson

  • Beiträge: 2264
    • Profil anzeigen
    • Dunkelchrist on Deviantart
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1086 am: 02.09.2014, 00:14:32 »
Ich möchte hier auch noch mal mein Stimmchen erheben und bekunden, dass ich es sehr schade finde.

Der Würfelbot hatte mir das beste Startpacket geschenkt, dass ich je erzielt habe.
Ich kannte Rouge Trader als Spielsystem nicht und habe mich erst komplett und viel Hilfe einlesen müssen.
Für die Erschaffung sind viele viele Stunden ins Land gezogen für leider sehr wenige Spielmomente.
Das Planetensetting war auch nach meinem Geschmack und nun ist alles mehr oder minder futsch.

Ich würde Jason am liebsten "konvertieren" oder evtl. noch mal anregen, dass wir uns noch mal erneut Gedanken machen, wie wir als Team ZUSAMMEN funktionieren wollen.

Ich bin noch völlig platt vom Urlaub, stundenlangen Busfahrten und sofort wieder arbeiten...
Außerdem kann ich mich momentan privat nicht ständig abkapseln, so dass ich gerade nicht mehr schreiben mag/kann. (mir fallen schon andauernd die Augen zu)

Edit: Das ganze ist auch deswegen noch zusätzlich schade, da ich gerade aus der Only War Runde ausgeschieden bin.
Damit sind für mich gerade (mit Lamiras Runde) 3 Runden weggefallen.
« Letzte Änderung: 02.09.2014, 00:16:44 von Scarlet-Carson »
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann...

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Zum schwarzen Stumpen
« Antwort #1087 am: 04.09.2014, 00:44:25 »
Ich finde es auch schade, verstehe mich nicht falsch. Ich stecke ja auch einiges an Arbeit rein, plane weit voraus und bin schon froh, wenn ich auch nur ein Bruchteil realisieren kann. Leider hat es nicht einmal für den Bruchteil hier gereicht und die Meldungen zeigen ja auch schon ein wenig wie es bestellt ist. Ich bedanke mich bei allen die Mitgemacht, Ausgehalten haben und entschuldige mich bei allen für die verschwendete Zeit. Ich denke es war genug Zeit zum Reagieren oder eine Diskussion zu starten und so denke ich wird die Runde nun leider den Weg ins Archiv antreten. Man sieht sich ja aber in anderen Runden wieder. :) Und vielleicht wenn Freihändler eine neue Version bekommen sollte, vielleicht gibt es dann einen zweiten Versuch. Dann kann man ja auch sehen, ob man hier was retten kann. Seien es Charakter oder Plotelemente.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

  • Drucken