Autor Thema: Dictates Imperialis  (Gelesen 1159 mal)

Beschreibung: Regeln und Richtlinien

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zacharias

  • Moderator
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Dictates Imperialis
« am: 21.05.2013, 13:20:47 »
Postingregeln

•   "So wird geredet"
•   "So wird gedacht"
•   "So wird gebrüllt
•   "So wird gefunkt"

Die Postingfrequenz sollte mindestens bei einem Post pro Woche liegen, gerne mehr. Wenn ein Spieler nicht dazu kommt, reicht eine kurze Nachricht im OOC-Thread. Dann kann ich Szenen auch weiterlaufen lassen, auch wenn ein Spieler gerade knapp in der Zeit ist. Sollte ein Spieler über einen längeren Zeitraum ohne Meldung nicht posten werde ich diesen die sinnvollste Tätigkeit durchführen lassen oder überspringen.

Hausregeln

Folgende Spielregeln sind für Schattenjäger sind auf den Stand des Only War Grundregelwerk gebracht worden:

•   Kompromissloser Angriff
•   Halbautomatisches Feuer
•   Automatisches Feuer
•   Standard Angriff
•   Gezielter Angriff
•   Schadensberechnung für Schrotflinten
•   Ladehemmung bei zuverlässigen Waffen nur bei einer gewürfelten 100
•   Eine gewürfelte 1 ist immer ein Erfolg eine 100 immer ein Fehlschlag


Würfeln

Alle Würfe die außerhalb des Kampfes stattfinden werden im Tarot des Imperators Thread getätigt.

Editiert wird dort niemals, denn sonst zählt der Wurf als natürliche 100 im Falle von w100 Würfen und als natürliche 1 im Falle von w10 Würfen oder als 10, je nachdem was schädlicher für den Charakter in diesem Moment ist.

Gewürfelt werden kann dort immer, wenn ich es euch sage oder ihr es für nötig erachtet beziehungsweise die Regeln es vorschreiben. Etwas Eigeninitiative schadet in den meisten Fällen nicht, damit sich nicht alles zu lange hinauszögert. Gewürfelt wird mit Hilfe der Dicetaste.

Dort gibt es den besonderen Tag wh für Warhammer40K in der Form whXX, wobei XX der Wert ist unter den gewürfelt werden muss. Also zum Beispiel folgendes:

wh57 = 57 ≥ 36 → Erfolg 2. Grades - Geschummelt!

[dice]wh57[/dice]
Kampf

Kampf:

Zu Beginn jedes Kampfes würfelt jeder einmal Initiative und kennzeichnet den Post entsprechend. Die Beschreibung eines Kampfposts die ihr im Spielethread durchführt habt, sollte dann im "Mit Feuer und Schwert" Thread von einer “Code“-Umgebung umhüllt sein. Die relevanten Dinge auf der Regelebene bitte klein unter die Beschreibung des Kampfpostes setzen und außerhalb der “Code-Umgebung. Würfelwürfe zu der Aktion direkt drunter. Als Beispiel sieht dies folgendermaßen für den Kampfthread aus:

Die Trümmerteile hinter der Deckung von Stg. Kimbel regnen auf seinen Armaplasthelm herab, als er beschließt in die Offensive zu gehen. Von einer Deckung zur nächsten hetzend, bringt er sich in eine bessere Schuss Position und lässt die Geschoße aus seine Hexecuter mit tödlicher Präzision auf die heranstürmenden Feinde niederprasseln.
wh44 = 44 ≥ 91 → Misserfolg 4. Grades - Geschummelt! Schuß auf Feind A

Halbe Aktion: Bewegung von Deckung zu Deckung 4 Felder nach Osten
Halbe Aktion: Angriff mit Pistole auf Feind A


Es wird im Kampfthread dann für jede Runde eine Übersichtskarte geben, damit ihr euch wie am Tisch orientieren könnt. Alle Würfe die den Kampf betreffen oder im Kampf von statten gehen, werden im Kampfthread gewürfelt, alles andere nicht.


« Letzte Änderung: 01.06.2013, 10:46:50 von Zacharias »