• Drucken

Autor Thema: Hôtel de Ville  (Gelesen 34179 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #135 am: 18.08.2013, 13:16:22 »
Ich würde zunächst Carls Antwort abwarten wollen, bevor ich Paul reagieren lasse :)
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Finster

  • Beiträge: 1003
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #136 am: 18.08.2013, 21:24:39 »
Hallo,

Tut mir Leid, dass ich erst jetzt Bescheid gebe, aber ich komme heute nicht zum schreiben, ich habe noch bis morgen Besuch ;) Wartet nicht um meinet willen auf mich.
Iucundi acti labores

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #137 am: 18.08.2013, 21:31:56 »
Hallo,

Tut mir Leid, dass ich erst jetzt Bescheid gebe, aber ich komme heute nicht zum schreiben, ich habe noch bis morgen Besuch ;) Wartet nicht um meinet willen auf mich.

Ich für meinen Teil würde gerne warten. Wäre also kein Problem, wenn das noch ein, zwei Tage dauert. Aber ansonsten beschreibe ich morgen vielleicht noch ein bisschen das Umfeld für das Spielgefühl. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #138 am: 18.08.2013, 22:56:36 »
Ich kann auch noch etwas warten. Aber gegen einen kurzen Post von Menthir hätte ich auch nichts :)

Ich würde gerne am Abend eine kleine Ansprache zum Projekt ausspielen und Sebastien und Carl dazu einladen. Ließe sich das einrichten?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #139 am: 18.08.2013, 23:00:15 »
Ich würde gerne am Abend eine kleine Ansprache zum Projekt ausspielen und Sebastien und Carl dazu einladen. Ließe sich das einrichten?

Absolut. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #140 am: 19.08.2013, 00:09:53 »
Oh, ein neuer Avatar!  :) Was bedeutet er?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #141 am: 19.08.2013, 00:21:07 »
Und ein neuer Sinnspruch dazu, extra für die Kampagne.

Es ist ein Ebenbild von Adolphe Thiers und ist einfach nur für die Kampagne ausgewählt, nachdem zuletzt für die endende Preußenrunde ein Spieler darum gebeten hatte, den Totenkopf ruhen zu lassen und einen für die Zeit passenden Avatar zu nutzen (zuletzt habe ich Albrecht von Roon genutzt).

Ich suche vielleicht noch ein schöneres Bild, mit mehr bildlicher Aussagekraft.
Wer Thiers ist, kommt im Spiel peu a peu sicher rüber. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #142 am: 20.08.2013, 20:19:17 »
Ich werde nun voraussichtlich erst auf Pauls Reaktion warten, bevor ich wieder einen Beitrag verfasse. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #143 am: 20.08.2013, 22:38:50 »
Am Donnerstag habe ich noch eine mündliche Prüfung und trage am Freitag dann wieder bei.

Ich studiere ja nun auch schon einige Zeit und Prüfungen, mündliche wie schriftliche, nerven mich nur noch. Es wird halt abgeprüft, wie gut ich auswendig lernen kann  :closedeyes: . Das mache ich immer nur für die ECTS und gut ist. Eigentlich schreibe ich lieber Hausarbeiten, da kommt auch was bei rum an Erkenntnis.
« Letzte Änderung: 20.08.2013, 22:39:11 von List »
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #144 am: 20.08.2013, 22:41:01 »
Am Donnerstag habe ich noch eine mündliche Prüfung und trage am Freitag dann wieder bei.

Ich studiere ja nun auch schon einige Zeit und Prüfungen, mündliche wie schriftliche, nerven mich nur noch. Es wird halt abgeprüft, wie gut ich auswendig lernen kann  :closedeyes: . Das mache ich immer nur für die ECTS und gut ist. Eigentlich schreibe ich lieber Hausarbeiten, da kommt auch was bei rum an Erkenntnis.

Unterschiedliche Studienfächer, die gleichen Sorgen. :)
Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg, und dass vielleicht doch der ein oder andere erlernte Wissensschnipsel Anlass gibt, ihn mit Erkenntnis zu füllen. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Finster

  • Beiträge: 1003
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #145 am: 20.08.2013, 23:44:15 »
Ich wünsche viel Erfolg. In meinem Studium hatte ich beinahe ausschließlich mündliche Prüfungen und glücklicherweise keine Hausarbeiten :) Allerdings wurde immer behauptet es würde auf Verständnis geprüft, was mir nur ein mildes Lächeln abringen kann. In der besten Prüfung meines Studiums habe ich eine zwei bekommen, obwohl ich - und da übertreibe ich nciht - nur eine einzige Sache aus der gesamten Vorlesung begriffen hatte und auch sonst nix gelernt hatte. Mir wurden zwei Fragen gestellt, einmal die Sache die ich begriffen hatte und somit gut beantworten konnte und eine weitere, die ich natürlich nicht beantworten konnte. Aber ich habs geschafft mich da irgendwie durchzunavigieren und auch wenn ich es bis heute nicht begreife, eine zwei zu bekommen :)

Prüfungen wären beinahe lustig, wenn man danach nicht immer krank werden würde ;)^^
Iucundi acti labores

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #146 am: 21.08.2013, 00:10:20 »
Du hattest irgendwas technisches studiert, Finster, oder?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Finster

  • Beiträge: 1003
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #147 am: 21.08.2013, 09:07:36 »
Ja genau. Agrarwissenschaften um genau zu sein, wobei meine Promotion eher molekularbiologische Pfade betritt. Ist sicherlich was anderes als bei euch Geisteswissenschaftlern in den Prüfungen. Ich würde jedenfalls nicht tauschen wollen ;)
Iucundi acti labores

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #148 am: 22.08.2013, 00:11:39 »
Auch ich wünsche viel Erfolg bei der Prüfung, List. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #149 am: 22.08.2013, 10:25:18 »
Vielen Dank! Hat gut geklappt  :) Bin jetzt aber ganz schon kaputt. Der Kopf ist heißgelaufen  :akuma:
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

  • Drucken