• Drucken

Autor Thema: Hôtel de Ville  (Gelesen 33872 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #360 am: 15.01.2014, 22:36:16 »
Ich reagiere morgen darauf aus der Sicht der Konfliktmenge. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #361 am: 16.01.2014, 23:11:27 »
@List und Finster

Ihr könnt selbstverständlich jederzeit eingreifen oder anderes tun (wenn ihr das tut, würfelt auch einen Wahrnehmungs-Wurf).
Wenn euch das Tempo jetzt aus dem Stegreif zu schnell ist für den Kampf, sagt Bescheid, wenn ihr handeln wollt, aber noch nicht genügend Zeit dafür besitzt. :)

@Beitrag

Ich habe zuerst einmal das Direkte beschrieben. Einen Überblick über die Menge werde ich von Zeit zu Zeit geben. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #362 am: 16.01.2014, 23:21:45 »
Paul ist hat gerade eine Synkope erlitten. Ich werde mindestens zwei Runden warten, wahrscheinlich aber gar nicht eingreifen :wink:
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #363 am: 18.01.2014, 20:27:11 »
Ich hoffe, ich habe den Aspekt zu deiner Zufriedenheit eingebaut, Menthir. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #364 am: 19.01.2014, 16:27:56 »
Ich hoffe, ich habe den Aspekt zu deiner Zufriedenheit eingebaut, Menthir. :)

 :thumbup:

Ich kann nicht versprechen, dass ich heute schon antworten kann. Spätestens morgen gibt es aber wieder Antwort von mir. Den Würfelwurf tätige ich jedoch gleich schon.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #365 am: 20.01.2014, 23:14:53 »
Ich werde auf morgen verschieben. Ich habe mich heute dem Lesen gewidmet, und werde den restlichen Tag dabei bleiben. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #366 am: 21.01.2014, 07:56:57 »
Ich bin meiner Pflicht dann an diesem Morgen umgehend nachgekommen.  :lol:

Ich bin gespannt, ob Paul wieder aufwachen möchte und ob Carl handeln wird. Apropos Finster. Sehr schön finde ich, dass du den Wanderer über dem Nebelmeer als Avatar hast. Caspar David Friedrich ist zufällig einer meiner absoluten Lieblingsmaler. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #367 am: 21.01.2014, 08:44:21 »
Ich bin meiner Pflicht dann an diesem Morgen umgehend nachgekommen.  :lol:

Ich bin gespannt, ob Paul wieder aufwachen möchte und ob Carl handeln wird. Apropos Finster. Sehr schön finde ich, dass du den Wanderer über dem Nebelmeer als Avatar hast. Caspar David Friedrich ist zufällig einer meiner absoluten Lieblingsmaler. :)

Die Frage ist nicht ob, sondern wie Carl handeln wird. Ich möchte unter der Woche schreiben, wenn ich das hinbekomme ;) Carl wird Paul in eine sichere Ecke an den Rand des Geschehens tragen und sehen wie er diesem Hilfe leisten kann.

@ List:
Falls du vor mir schreiben solltest, kannst du dies gern in deinen Beitrag einbauen :)

@ Caspar David Friedrich:
Ich möchte nicht behaupten ich hätte einen Lieblingsmaler, dafür verstehe ich zu wenig von solchen Dingen. Aber was ich sagen kann, ist dass ich seine Bilder auch sehr schön finde.
« Letzte Änderung: 25.01.2014, 22:21:31 von Carl von Lütjenburg »

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #368 am: 22.01.2014, 22:08:45 »
Ich hatte mir eigentlich für heute einen Beitrag vorgenommen, aber ich werde es leider nicht mehr schaffen.
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #369 am: 22.01.2014, 22:25:11 »
Kein Problem. Lass dir die Zeit, die du brauchst. Ich freue mich auf deinen nächsten Beitrag. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #370 am: 25.01.2014, 22:23:01 »
Ich habe es unter der Woche nicht geschafft einen Vortrag vorzubereiten, der am Montag zu halten ist. Dementsprechend muss ich mich zuerst darum kümmern, bevor ich hier beitragen kann. Kann also gut sein, dass ich erst in der kommenden Woche etwas schreiben kann.

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #371 am: 26.01.2014, 11:54:24 »
First things first. :)

Ich habe auch noch etwas zu tun und dazu darf ich morgen noch eine Beerdigung besuchen.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #372 am: 26.01.2014, 18:58:22 »
Entschuldigt, dass ich etwas länger gebraucht habe. Gerade steht die Klausurenphase an und die Zeit ist etwas knapp. Ich habe schon einmal gewürfelt, ich schreibe später heute Abend.
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #373 am: 26.01.2014, 19:00:56 »
Die gehen selbstverständlich vor. Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Klausuren. :)

Darf man fragen, was du studierst? :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #374 am: 26.01.2014, 19:05:50 »
Danke und man darf. :D Ich studiere fachwissenschaftliche Biologie mit den Schwerpunkten Genetik, Zellbiologie und Physiologie.
„Liberté, égalité, fraternité!“

  • Drucken