• Drucken

Autor Thema: Hôtel de Ville  (Gelesen 33931 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #405 am: 06.02.2014, 21:46:58 »
Ich bin nun endlich zum Schreiben gekommen. Entschuldig, die Müdigkeit hat mich gestern übermannt. :oops:
Bei Einwänden, was die Konsequenz betrifft, bitte melden. :wink:
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #406 am: 06.02.2014, 21:51:07 »
Konsequenz ist in Ordnung so. Vielen Dank für den Beitrag. Von mir gibt es morgen erst wieder einen Beitrag. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #407 am: 08.02.2014, 16:59:15 »
Ohje, Sebastien. Ich hoffe, das geht gut für Dich aus!
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #408 am: 08.02.2014, 18:09:34 »
Nur ein toter Franzose... *räusper* ;)

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #409 am: 09.02.2014, 13:52:32 »
Tse! :P Mein Beitrag steht - mal schauen, was nun passiert. :wink:
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #410 am: 09.02.2014, 17:52:29 »
Gibt es einen bestimmten Ort, an den du möchtest, Sébastien? :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #411 am: 09.02.2014, 18:18:33 »
Gute Frage. Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Vermutlich müsste Sébastien an einem Donnerstagmorgen arbeiten, oder nicht? Aber er würde sich Francois wohl anschließen, wenn dieser etwas anderes im Sinn hat, denn seine Motivation zu arbeiten wird durch seine Kopfschmerzen (bzw. seinem allgemeinen Zustand) sicherlich gering sein. :)
« Letzte Änderung: 09.02.2014, 18:20:01 von Sébastien Moreau »
„Liberté, égalité, fraternité!“

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #412 am: 09.02.2014, 21:34:07 »
Mein nächster Post kommt übermorgen. :) Muss noch ein paar Dinge erledigen...
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #413 am: 09.02.2014, 22:43:22 »
Mein nächster Post kommt übermorgen. :) Muss noch ein paar Dinge erledigen...

Du machst es aber auch spannend ;)

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #414 am: 10.02.2014, 17:18:43 »
Gute Frage. Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Vermutlich müsste Sébastien an einem Donnerstagmorgen arbeiten, oder nicht? Aber er würde sich Francois wohl anschließen, wenn dieser etwas anderes im Sinn hat, denn seine Motivation zu arbeiten wird durch seine Kopfschmerzen (bzw. seinem allgemeinen Zustand) sicherlich gering sein. :)

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. :)
Wenn du arbeiten gehen wollen würdest, dann würde ich dich morgen in den Abend schieben nach der Arbeit. Müsst ja eure Entführung planen. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #415 am: 10.02.2014, 17:23:21 »
Ja, das wäre mir recht und lieb. :) Die Aussicht, mich ein wenig mit Carls Feinden anzufreunden, hat seinen Reiz... :twisted: :cheesy:
„Liberté, égalité, fraternité!“

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #416 am: 12.02.2014, 17:44:37 »
Hat mich doch einen Tag länger gebraucht, tut mir leid :-\
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #417 am: 12.02.2014, 20:20:30 »
Hat mich doch einen Tag länger gebraucht, tut mir leid :-\

Das warten hat sich allerdings gelohnt, List :) Schöner Beitrag, ich glaube ich mag Paul inzwischen sehr. Hoffentlich siehst du mir nach, dass ich dir auf theologischer Ebene nur schwerlich begegnen kann. Zum einen liegt das an meiner Person, zum anderen ist Carl ja auch nicht besonders religiös angelegt, aber ich werde mich mühen, so gut ich kann.

Ich frühe mich schon darauf die Antwort zu schreiben, kann aber schon sagen, dass ich das wohl erst im Laufe des WE schaffen werde :)

Paul Zeidler

  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #418 am: 12.02.2014, 20:45:46 »
Vielen Dank  :) Hab's mir eben durchgelesen und muss sagen, dass recht viele Tippfehler drinn waren. Habe etwas korrigiert und auch noch ein paar Hintergrundinfos hinzugefügt.
"Siehe, ich mache alles neu" - Offenbarung des Johannes 21,5

Aspekte: Zwischen den Welten, Der Tag beginnt um Mitternacht, Leading by Example, Lokale Bekanntheit, Das Reich Gottes

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #419 am: 14.02.2014, 10:48:30 »
Mir bereitet euer Gespräch Freude, weiter so. :) Ich denke, dass ich dort momentan den Beobachter spielen kann. :)

Da Sébastien bis Ende der Woche abgemeldet ist, lasse ich mir für den Beitrag für ihn auch noch bis Sonntag Zeit.  :) Dann kann ich zuhause mal meinen Pflichten nachkommen.  :cheesy:

"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

  • Drucken