• Drucken

Autor Thema: Hôtel de Ville  (Gelesen 33856 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #480 am: 13.04.2014, 01:52:21 »
Ebenfalls kein Problem. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #481 am: 13.04.2014, 13:33:17 »
Ebenfalls kein Problem. :)

PMs sind raus. :)

Außerdem erfuhren sie, dass der Tischbeintitan ein Sohn von Lecomte war, ganz so wie von Lütjenburg es gemeint hatte. Zu diesem erfuhren sie, dass er wohl von den Aufständischen füssiliert worden war und seitdem auf Rache an den Aufständischen sonn.

So schnell also, bauen Spieler dank des Unbewussten und der Kraft von Fate Wiederkehrer/Untote in die Runde ein.  :cheesy:
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #482 am: 13.04.2014, 14:19:42 »
Das passiert, wenn man direkt von Aradan nach Paris geht... :wink:
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #483 am: 14.04.2014, 22:24:58 »
Ich habe nun mein letzten Beitrag um die Wurfergebnisse erweitert. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #484 am: 14.04.2014, 22:51:24 »
Vielen Dank. Von meiner Seite geht es wohl erst Ostern hier weiter. Viel zu tun. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #485 am: 14.04.2014, 23:03:53 »
Ja, bei mir ähnlich...  :-|
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #486 am: 17.04.2014, 13:46:41 »
Wir haben bei uns in der lokalen Feuerwehr einen Kameraden an den Krebs verloren, und ich bin da auch verwaltungstechnisch etwas mit beschäftigt. Deswegen muss ich mich für heute abmelden. Ich komme wahrscheinlich erst Samstag wieder zu Beiträgen.
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Alfred Nobel

  • Beiträge: 396
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #487 am: 17.04.2014, 13:55:26 »
Mein Beileid, Menthir. Alles Gute Euch und Eurer Feuerwehrgruppe.

Ich stehe in der Vollendung Alfreds Charakterblattes ganz offensichtlich noch im Verzug. Rechne bitte nicht damit, dass ich es über die Osterzeit fertigstelle, ich bin die Zeit bei meinem Onkel zu Besuch.

Ich wünsche Euch allen frohe Feiertage!
But I have learned to study Nature’s book
And comprehend its pages, and extract
From their deep love a solace for my grief.

 - A Riddle, 1851

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #488 am: 18.04.2014, 11:21:23 »
Ebenfalls mein Beileid, Menthir.

Ich wünsche euch allen frohe Ostern!
„Liberté, égalité, fraternité!“

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #489 am: 18.04.2014, 11:49:52 »
Wünsche Euch allen ein schönes Osterfest.

"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #490 am: 21.04.2014, 14:46:19 »
Vielen Dank, euch auch noch ein schönes Restostern.

Ich habe heute noch einige Verpflichtungen, aber ab morgen habe ich den Rest der Woche frei (außer Mittwoch, da soll ich feiern), und ab da rollen dann eure Beiträge rein. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #491 am: 24.04.2014, 22:29:29 »
Ich hatte das Ziel, heute beizutragen. Ich habe aber nur beginnen können, dann wurde ich mich dringenden, doch kurzfristigen Aufgaben beschossen. Deswegen wird es bis morgen oder Samstag dauern. Tut mir leid!  :oops:
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #492 am: 25.04.2014, 15:19:11 »
Das ist kein Problem, finde ich. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #493 am: 28.04.2014, 09:01:33 »
Danke für eure Geduld, ich komme momentan nicht so recht vorwärts. Ich habe die freie Woche wirklich als Auszeit gebraucht und habe eher in den Tag gelebt statt was für unser gemeinsames Hobby zu tun.

Ich bin gegen die Mittagszeit noch zu einer Beerdigung und danach setze ich mich dann wieder ran. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #494 am: 28.04.2014, 21:36:01 »
1. kommt es anders und 2. als man denkt. Aber ich habe Sébastiens Beitrag schon geschafft. Ich versuche mich gleich noch an den Beitrag für Paul und Carl zu setzen. :)
Ich werde ihn zumindest beginnen und den geschafften Teil online setzen und den Rest dann, sollte ich nicht fertig werden, morgen ergänzen. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

  • Drucken