• Drucken

Autor Thema: Hôtel de Ville  (Gelesen 33960 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #615 am: 31.12.2014, 11:58:48 »
Alles andere als vor Weihnachten, alles andere als elegant.

Ich hoffe, Ihr hattet eine wundervolle Weihnachtszeit und will Euch wenigstens noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!

Vielen Dank für eure fleißigen und sehr lesenswerte Beiträge!  :thumbup:

Ich wünsche euch einen guten Rutsch, feiert und/oder genießt schön! Freitag lasse ich Darboy im neuen Jahr gleich antworten. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #616 am: 02.01.2015, 19:40:59 »
So viel zu den guten Vorsätzen! ;)

Ich bin mit Tischrollenspiel bis Sonntag beschäftigt, deswegen wird Darboy sich noch bis Montag gedulden müssen. Im anderen Strang hat Sébastien dank Alfred ja etwas zu tun. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #617 am: 05.01.2015, 08:46:21 »
Wir haben immerhin den 100. Ingamebeitrag geschafft! :)

Dafür, dass die Beiträge alle sehr lang sind, ist das eine ordentliche Leistung. Ich habe den Jubiläumsbeitrag gerade mit heftiger, morgendlicher Inbrunst fertiggestellt und abgeliefert.

Carl, wenn du mehr über eine im Beitrag erwähnte Sache wissen möchtest, oder mehr über eine Person erfahren willst, bleiben dir Gelehrsamkeit oder die Versuche, mehr aus dem Bischof herauszubekommen per Überzeugenwurf, oder eben der lange Weg über einen Beitrag. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #618 am: 07.01.2015, 19:25:39 »
Euch allen noch nachträglich ein Frohes Neues!

Ich habe an dieser Stelle versucht, eine kleine Überleitung zum Abend zu schaffen und auch Alfred einzubinden, wenn er damit einverstanden sein sollte. Ich hoffe, das ist so in Ordnung. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #619 am: 08.01.2015, 02:50:03 »
Sehr schön!

Ich schiebe euch wahrscheinlich dann morgen über den Tag oder Freitag irgendwann in das Café. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #620 am: 13.01.2015, 19:35:08 »
Danke für deinen Beitrag, List! :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #621 am: 13.01.2015, 20:51:57 »
Hat ja auch lange genug gedauert :-\ Ich hoffe, ich komme wieder herein. Fiel mir schon ziemlich schwer.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #622 am: 13.01.2015, 22:46:50 »
Freut mich, dass du wieder da bist :) Carl wird dann auch demnächst wieder beitragen.

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #623 am: 14.01.2015, 11:15:19 »
Ich schau mal, dass ich den Erzbischof vielleicht schon morgen, spätestens aber Freitag antworten lasse, sodass ich es dir diesmal leichter mache, im Charakter zu bleiben oder wieder reinzukommen. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #624 am: 16.01.2015, 20:04:25 »
Ich erlaube mir, nochmal einen Tag zurückzustellen. Ich kann mich gerade nicht aufraffen vor Faulheit. :)

Edit: Ich habe mich am Riemen gerissen. Manchmal muss man einfach mal machen. :)
« Letzte Änderung: 16.01.2015, 21:05:33 von Menthir »
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #625 am: 23.01.2015, 20:02:57 »
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob wir gegenseitig darauf warten, dass jemand den Anfang macht, Alfred - aber ich bemühe mich, morgen beizutragen. Ich habe derzeit Daheim recht lästige Internetprobleme (die Verbindung ist alle paar Minuten weg), aber das sollte zu machen sein. :)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #626 am: 25.01.2015, 14:24:39 »
Verzeiht, ich habe gestern Nacht das Forum nicht mehr aufrufen können. Ich versuche, heute noch zu posten, sonst werde ich wohl eher Anfang nächster Woche dazu kommen, wenn ich wieder eine funktionierende Internetverbindung zur Verfügung habe.

Eine Frage habe ich allerdings noch: Ist der Mann mit dem Kalabreser derselbe, der auch schon in Pauls Gottesdienst war?
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #627 am: 25.01.2015, 14:44:53 »
Verzeiht, ich habe gestern Nacht das Forum nicht mehr aufrufen können. Ich versuche, heute noch zu posten, sonst werde ich wohl eher Anfang nächster Woche dazu kommen, wenn ich wieder eine funktionierende Internetverbindung zur Verfügung habe.

Eine Frage habe ich allerdings noch: Ist der Mann mit dem Kalabreser derselbe, der auch schon in Pauls Gottesdienst war?

Lass dir so viel Zeit, wie du brauchst. :)

Ja, es ist derselbe Mann. :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Sébastien Moreau

  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Hôtel de Ville
« Antwort #628 am: 25.01.2015, 20:40:54 »
Danke. Nun hat es geklappt, wenn ich auch ein paar Versuche und einige Minuten Zeit zum Einloggen benötigt habe. :D ::)
„Liberté, égalité, fraternité!“

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #629 am: 27.01.2015, 02:13:25 »
Danke für deinen Beitrag! :)
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

  • Drucken