• Drucken

Autor Thema: Hôtel de Ville  (Gelesen 30871 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Carl von Lütjenburg

  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #645 am: 04.03.2015, 18:26:15 »
Auf zum wohl letzten Beitrag mit Carl Heinrich von Lütjenburg...

Ich denke was Menthir schon geschrieben hat, trifft weitgehend ins Schwarze und auch wenn es mir immer noch widerstrebt es zuzugeben, ist es wohl die richtige Entscheidung, die Runde zu beenden. Ich habe immer seltener die Ruhe und die Muße gefunden hier so zu schreiben wie ich das für richtig halte. Freilich hätte man sich mit kürzeren, schneller geschriebenen Beiträgen "durchwurschteln" können, doch wäre ich damit dieser Runde und Euch allen nicht gerecht geworden. Auch wenn Menthir niemals müde wurde zu betonen, dass es nicht immer der ellenlange Beitrag mit mehr als 10 Fußnoten sein muss, so kam es für mich dennoch nie in Frage, mich an etwas geringerem zu versuchen. Und genau darin offenbart sich für mich die einzige Möglichkeit das Gefühl einer persönlichen Niederlage hinzunehmen: Ich finde es in Ordnung etwas Schwieriges oder Anspruchsvolles zu versuchen und das Ziel nicht zu erreichen, aber ich finde es nicht gut das Ziel herabzusetzen, nur um zu gewährleisten, dass man es auch sicher erreichen kann.

Die Konsequenz daraus ist in diesem Fall, dass diese Runde unvollendet bleiben wird. Es ist keineswegs das, was ich mir für unsere Runde erhofft habe, aber ich kann ohne Reue und vielleicht auch mit Stolz darauf zurücksehen.

So und damit genug des Pathos, allerdings ist es eben so, dass auch wenn ich im Privatem vielleicht nicht wirklich viel mit Carl gemein habe, so sind wir doch beide Idealisten, jeder auf seine Weise ;)

Somit bleibt mir nur noch, mich bei meinen Mitspielern zu bedanken. Ich finde, dass die hier versammelten Rollenspieler sich als von mehr als außerordentlicher Fähigkeit begnadet betrachten dürfen und zusammen für eine sehr würdige Fortsetzung der Vorgängerrunde gesorgt haben. Ohne damit dem Elitarismus fröhnen zu wollen, aber man blicke nur einmal durch die aktuelle Gate-Landschaft und man wird wohl wenig bis gar nichts ähnlich Ambitioniertes und Hochwertiges finden können. Darauf sollte man sich vielleicht nichts einbilden, aber ich denke wir dürfen diesen Sachverhalt schon ruhig einmal zur Kenntnis nehmen. Gesonderter Dank soll Menthir zufallen, ich bewundere nach wie vor deine Akribie und deinen Einsatzwillen. Ohne Gleichen und Unerreicht.

Und zum Schluss: Lieber Alfred,

Sobald sich unsere Charaktere mitten in Paris wiedergetroffen hätten - ich bin überzeugt, es wäre denkwürdig geworden und zumindest für mich ein Höhepunkt dieser Runde geworden. Leider wird es dazu nicht mehr kommen, was ich weder dir, noch Menthir noch mir selbst übel nehme. Im wirklichen Leben soll das aber nicht so bleiben und ich habe die Einladung nicht vergessen. Sobald es sich für mich anbietet möchte ich sie auch sehr gern wahrnehmen -  aber die Zeit... du weißt ja ebenso sehr, wie das ist :( Dennoch ein Hoffnungsschimmer: Die Chancen stehen gut, dass mich in der zweiten Jahreshälfte Dienstreisen und/oder Bewerbungsgespräche in deine Nähe verschlagen könnten. Wenn das so ist und es in die Planung passt werde ich mich melden. Versprochen!


Ich hoffe sehr, das wir alle noch in der einen oder anderen Runde aufeinander treffen werden :)


Liebe Grüße,

Finster
« Letzte Änderung: 04.03.2015, 18:29:20 von Carl von Lütjenburg »

Menthir

  • Moderator
  • Beiträge: 4051
    • Profil anzeigen
    • Enwe Karadâs
Hôtel de Ville
« Antwort #646 am: 04.03.2015, 20:05:10 »
Auch dir vielen Dank für die sehr netten Worte! Ich werde dann gleich, weil jeder einen Abschluss geschrieben hat, die Runde dem Archiv übergeben.

Habt nochmals vielen Dank für all eure Mühe, eure guten Wünsche und alles Engagement und jedes Wort, welches ihr in die Waagschale dieser Runde geworfen habt!

Gehabt euch wohl und bis bald!
"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social

Daishy

  • Administrator
  • Beiträge: 4853
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #647 am: 05.03.2015, 08:48:22 »
Damit habe ich meinen Dienst getan und diese Runde in das Archiv verschoben  :)
...Mit Optimismus und Zuversicht in die Apokalypse!

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Hôtel de Ville
« Antwort #648 am: 05.03.2015, 19:31:00 »
Schade, schade, schade. Aber ich kann die Runde auch nicht beenden, ohne mich noch einmal auch bei meinen lieben Mitspielern zu verabschieden. Bis bald und vielen Dank!
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

  • Drucken