• Drucken

Autor Thema: Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)  (Gelesen 8168 mal)

Beschreibung: Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alyssa

  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #15 am: 10.09.2013, 00:15:54 »
Da die junge Hexe ihre Gefährten nicht verletzen wollte und sich nicht zutraute, mit ihrem Bogen zielsicher zu treffen, ließ sie diesen einfach auf den Bogen fallen und wandte eine Technik an, die sie schon vor einiger Zeit während des klarträumens gelernt hatte. Schon vor wenigen Wochen hatte ihr Unterricht während der Träume erste Früchte getragen und nun konnte sie jedes beliebige Lebewesen für einen kurzen Moment in ihre eigene Traumwelt bringen. Genug Zeit also, um ihren Gefährten die nötige Zeit zum zuschlagen und einen Vorteil zu verschaffen.
Alyssa drang in den Geist eines der Banditen ein und versuchte diesen mithilfe ihrer angeborenen magischen Kräfte in ihr Traumland zu verbannen. An einen Ort, den nur sie kannte.


Standard Action: Slumber Hex (Will gegen 15 negiert) auf den Gegner, der im Moment am bedrohlichsten ist. Sollte er den Will-Save nicht schaffen, schläft er für eine Runde.


Zitat
Slumber (Su): A witch can cause a creature within 30 feet to fall into a deep, magical sleep, as per the spell sleep. The creature receives a Will save to negate the effect. If the save fails, the creature falls asleep for a number of rounds equal to the witch’s level. This hex can affect a creature of any HD. The creature will not wake due to noise or light, but others can rouse it with a standard action. This hex ends immediately if the creature takes damage. Whether or not the save is successful, a creature cannot be the target of this hex again for 1 day.

Nacht in der Tiefe

  • Moderator
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #16 am: 10.09.2013, 06:24:45 »
Kannst du mir bitte sagen, welcher für dich bzw. Alyssa am bedrohlichsten ist?
Der mit Schwert oder der mit Knüppel?

Bruder Yao

  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #17 am: 10.09.2013, 10:05:46 »
Hat ein zu grosse Ego
« Letzte Änderung: 10.09.2013, 10:07:11 von Bruder Yao »

Finchu Finn

  • Beiträge: 148
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #18 am: 10.09.2013, 17:27:52 »
Die Klinge von Finchus Rapier beginnt leicht zu leuchten. Zu benommen von den Verletzungen geht Finchus Schlag jedoch vorbei.


Nacht in der Tiefe

  • Moderator
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #19 am: 16.09.2013, 13:21:58 »
Irana hatte mit ihrem Windstoß leider keinen Erfolg gehabt. Aber vielleicht würde ihr Dreizack den Gegner zu Boden schicken. Schnell umfaßte sie ihn auch mit der anderen Hand und stieß nach ihrem Widersacher.
Doch dieser ging gerade zu Boden und find an zu schnarchen. Ein wenig verwundert schaute die Priesterin auf den Mann hinunter.

Der Mann mit dem Knüppel war jetzt noch der einzige stehende Feind, dem sich die Gruppe gegenüber sah. Und auch er schien sich dieser Tatsache langsam bewußt zu werden. Doch statt zu fliehen, gab er seine zögerliche Haltung auf und versuchte einen wilden Schlag gegen Finchu.
[b]"Nieder mit dir!"[/b], rief er dabei, konnte aber keine Treffer landen, da ihm Finchu geschickt auswich.

Beide Attacken gehen daneben.

Nacht in der Tiefe

  • Moderator
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #20 am: 16.09.2013, 13:23:57 »
Vierte Runde:
Für die Gruppe wirken:
Iranas Segen: +1 auf Attacke (4/10)
Alyssas Hex: Schwertmann schläft

Initiative-Reihenfolge:
Finchu, Yao, Irana, Alyssa
Nahkämpfer


Bruder Yao

  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #21 am: 17.09.2013, 21:51:54 »
Nachdem BurderYao in Köcher griff, und dabei bemerkte, das er nur noch 10 Pfeile hatte, deswegen beschloss er auf sicher zu Spielen.
Da nur noch einer der Gegner eine Bedrohung darstellte, beschloss er eine besondere Technik anzuwenden, um sicher zutreffen.
Er spielte kurz den Angriff zweimal in sein Gedanke quasiparaellel durch. Er hatte das Gefühl sich zuverdopplen und zu spiegeln.
Dabei traff der erste Angriff nicht, aber der zweite, diesen nahm er. Der zweite Angriff wurde Real, so dass der Pfeil den Knüppel tragenden Angreifer tief in der Brust traff
 
[1]
 1. 
Angriffswurf 1:  d20 = (5) +6  Gesamt: 11  Schaden  d8 = (4) +2  Gesamt: 6
Angriffswurf 2:  d20 = (16) +6  Gesamt: 22  ( Perfect Strike)

Alyssa

  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #22 am: 17.09.2013, 22:38:52 »
Erfreut nahm die Hexe wahr, das die Angreifer fast abgewehrt waren und ihre Übungen anscheinend ihre Wirkung nicht verfehlt hatten. Der Mann mit dem Schwert fiel einfach schlafend zu Boden. Allerdings war sie etwas irritiert, das keiner ihrer Gefährten diese Möglichkeit für einen Angriff nutzte. Sie ließ sich aber nicht lange von dieser Tatsache stören und drang stattdessen in den Geist des anderen Mannes ein und versuchte auch ihn in ihr Traumland zu verbannen. Dann aber rief sie ihren Gefährten noch etwas zu. [b]"Lasst zumindest einen am Leben, wir brauchen Informationen!"[/b]
Standard Action: Slumber Hex (Will gegen 15 negiert) auf den Knüppelman.

Irana Aosai

  • Beiträge: 158
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #23 am: 23.09.2013, 15:24:12 »
Irana trat erneut einen Schritt zurück, versuchte, sich erneut auf die Kraft der Winde zu Konzentrieren."[b]Macht Euch keine Sorgen, Alyssa. Die Winde meines Herrn, die ich zur Zeit herbeirufen kann, haben noch nie jemanden getötet[/b]" sprach sie ruhig zu Alyssa bevor sie Gozreh erneut um die Macht seines Odems anrief. Dann streckte sie erneut ihre Hand aus: "[b]Gozreh, richte deinen Odem gegen die, die uns schaden wollen![/b]" Doch dieses Mal konnte sie nicht einmal das sanfte Wehen vom letzten Mal um ihre Hand fühlen. Ihr Herr schien seinen Odem wahrscheinich an einem anderen Ort dringender zu brauchen. Sie umklammerte ihren Dreizack fester. [i]Auch wenn es damit schwierig wird, kann ich es dennoch vermeiden, dass ein Räuber durch den Angriff meiner Waffe stirbt[/i], dachte sie, doch Zweifel traten auf ihr Gesicht, denn sie hatte mit ihrem Dreizack stets gekämpft, um zu töten.
[1]
 1. Windböe (Berührungsangriff auf Entfernung) Angriffswurf 1
« Letzte Änderung: 23.09.2013, 15:31:39 von Irana Aosai »

Finchu Finn

  • Beiträge: 148
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #24 am: 23.09.2013, 15:52:41 »
Wieder schlägt der Barde mit seiner leuchtenden Klinge gegen seinen Gegner. Diesmal scheint er mehr Glück zu haben, als sein Rapier den Körper des Gegners sucht.[1]

 1. Angriff: 18, Schaden: 3
kritisch: Angriff: 19, Schaden: 5
« Letzte Änderung: 23.09.2013, 15:57:45 von Finchu Finn »

Nacht in der Tiefe

  • Moderator
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #25 am: 23.09.2013, 18:07:46 »
Fünfte Runde:
Für die Gruppe wirken:
Iranas Segen: +1 auf Attacke (5/10)
Alyssas Hex: Schwertmann schläft, bis zum Beginn seiner Aktion

Initiative-Reihenfolge:
Finchu, Yao, Irana, Alyssa
Schwertmann

Tod oder sterbend:
2 Bogenschützen
1 Knüppelmann

Spieler sind dran.

Alyssas Ruf kam für den Mann mit dem Knüppel zu spät, wurde dieser doch gerade in dem Moment von Finchus hervoragender Attacke durchbohrt. Mit einem Stöhnen ging er zu Boden, eine Hand auf die blutende Wunde gedrückt.
Der letzte Angreifer lag schlafend auf dem Boden, aber Alyssa wußte, daß dies nicht lange so bleiben würde.
Sie hatten nur ein paar Sekunden, um zu entscheiden, was sie jetzt tun wollten.


« Letzte Änderung: 23.09.2013, 18:12:53 von Nacht in der Tiefe »

Alyssa

  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #26 am: 09.10.2013, 10:05:54 »
Alyssa blickte sich um und sah, das ihre Gefährten zögerten. Es würde nicht mehr lange dauern, bis der Mann aufwachte und so dachte sie nicht weiter nach und handelte einfach. Sie rannte zu dem Banditen und nahm ihm seine Waffe ab. Währenddessen rief sie den anderen noch eine Warnung zu.
[b]"Er wird gleich wieder aufwachen. Kann jemand ihn festhalten, damit wir ihn fesseln können?"[/b]

Bewegungsaktion: Zum Schwertmann gehen.
Standardaktion: Waffe abnehmen.
Free: Sprechen.

Irana Aosai

  • Beiträge: 158
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #27 am: 09.10.2013, 18:41:43 »
[b]"Lasst mich das übernehmen"[/b]. Sagte Irana ruhig. trotz ihrer sanften Stimme ging sie zügig auf den Mann zu und versuchte, ihn so zu packen, dass er sich, wie sie zumindest hoffte, nicht so schnell aus iherer Umklammerung befreien Konnte.

Bruder Yao

  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #28 am: 09.10.2013, 23:20:28 »
Nachdem der letzte Gegner einschlief überkamm Bruder Yao skrupel so das er seinen Bogen sanft ablegete und tritt an den schlafende heran.  Er griff bestimmte Chi Punkte an in der Hoffung das er der Gegner länger betäubt  um ihn in ruhe zu Fesseln  [1]
 1. Nahkampfangriff gegen Schlafend d20 = (2) +11  Gesamt: 13  nicht tödlicher Schadend6 = (1) +1  Gesamt: 2
Anmerkung 11 = 4 gegen Hilflos,+ 5 wegen Dex 0 , +1 bab, + 1 Segen

Nacht in der Tiefe

  • Moderator
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #29 am: 11.10.2013, 05:53:16 »
Damit beende ich mal den Kampf.

Hier geht es weiter: http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,7545.msg878028.html#msg878028
Da findet ihr auch die jetzige Lage.

  • Drucken