• Drucken

Autor Thema: Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)  (Gelesen 7816 mal)

Beschreibung: Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alyssa

  • Beiträge: 528
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #75 am: 14.12.2014, 19:49:53 »
Auch wenn sie von dem wilden Gestaltwandler angegriffen wurde, blieb Alyssa nichts weiter übrig, als ihn weiter im Netz zu verheddern. Er konnte schließlich nichts für das, was er tat und konnte vermutlich nicht ahnen, dass sie ihm helfen wollten. Alyssa griff ein Teil des Netzes und wickelte es weiter um den Körper des Bären, um ihn weiter zu verstricken.
Standard Action: Weiterhin helfen (Falls nötig mit einer 13)

Nacht in der Tiefe

  • Moderator
  • Beiträge: 438
    • Profil anzeigen
Ihr wolltet es ja nicht anders! ;)
« Antwort #76 am: 15.12.2014, 14:31:40 »
Die Anstrengungen der Gruppe waren von Erfolg gekrönt.
Tatsächlich verstrickte sich das Tier immer weiter in die Netze, die von Alyssa und Meleanda gehalten wurden.
Iranas Sturmböe hatte leider keinen großen Effekt auf den Bären und Yao hielt sich immer noch im Hintergrund, bereit jederzeit seinen Bogen zu benutzen.
Deutlich konnte man jetzt sehen, daß der Bär einge Wunden erlitten hatte. Wahrscheinlich von den Schwertern der Orks zugefügt.
Eine Weile wälzte sich Meister Petz noch hin und her und versuchte, das Netz zu sprengen. Doch Oleanna hatte gute Arbeit geleistet; die Efeuranken hielten der unbändigen Kraft stand.
Schließlich wurden die Bewegungen des Bären langsamer, sein Gnurren und Brüllen wurde zu einem erschöpften Schnauben und Schnaufen.
Und dann lag er still, der kleine Hügel aus Pelz, von Netzen umhüllt, hob und sengte sich im Rythmus des Atmens.[1]
 1. Weiter im IT-Thread

  • Drucken