• Drucken

Autor Thema: Eine ruhige Ecke - OOC  (Gelesen 27612 mal)

Beschreibung: Dreckig aber sicher!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jared

  • Beiträge: 10000
    • Profil anzeigen
Eine ruhige Ecke - OOC
« Antwort #615 am: 13.07.2014, 19:27:26 »
Spaß am Rande, Thures einer Vorschlag ist praktisch die Kombination unserer beiden Abneigungen. Praktisch der Supergau. :D
Inaktiver Account

Thure

  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Eine ruhige Ecke - OOC
« Antwort #616 am: 13.07.2014, 19:49:46 »
Ist mir auch bereits aufgefallen,haha!  :D Auch wenn das wohl von der Definition "der Guten" abhängt, so wie in jenem Roman beschrieben kommt die dortige Blutpakteinheit ja sehr nah an das heran was man von einer imperialen Infiltrationseinheit erwarten würde, keine absoluten Psychos, abgesehen von gewissen Ritualen und der verwendeten Magie wirken sie eher wie loyale Soldaten mit starken Banden der Bruderschaft untereinander!  :)
Ich persönlich mag es so auch lieber, diese völlige Entpersonifizierung der Chaosanhänger ist mir zuwieder!  :D
« Letzte Änderung: 13.07.2014, 20:01:12 von Thure »

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Eine ruhige Ecke - OOC
« Antwort #617 am: 13.07.2014, 19:54:18 »
Ich habe eigentlich schon Bedenken und Bauchschmerzen in meiner SL-Runde und selbst da sind ein ganzer Teil der Spieler nicht einfach pur Chaosböse. Ich bin halt etwas weich in der Hinsicht, deshalb bezweifele ich, dass ich wirklich in so eine Runde spielen könnte.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Ragana Venus

  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Eine ruhige Ecke - OOC
« Antwort #618 am: 15.07.2014, 14:52:38 »
Ich würde mich natürlich darüber freuen, wenn du diese Runde nicht aufgibst.

Lamira von Kalten

  • Moderator
  • Beiträge: 2401
    • Profil anzeigen
Eine ruhige Ecke - OOC
« Antwort #619 am: 15.07.2014, 23:53:11 »
Danke an alle für die Rückmeldung und wie gesagt, vielleicht versuche ich es in Zukunft ja nochmal mit einer neuen Runde und dann vielleicht einem etwas einfacher durchführbaren Konzept. Wie ich jetzt schon oft gesagt habe, hat mir dieser Ausflug in das "Spielleitersein" sehr viel Spaß gemacht und zu sehen wie die Spieler auf Dinge in der Welt reagieren, die man sich ausgedacht hat, ist auf seine ganz eigene Art einfach super toll.  :)

@Ragana: Es tut mir leid, dass du dir deinen Charakter ausgedacht hast, der dann letztendlich leider nicht zum Einsatz gekommen ist, aber vielleicht sieht man sich in Zukunft ja auch nochmal wieder.  :)

Diese Runde kann dann ins Archiv verschoben werden.




« Letzte Änderung: 15.07.2014, 23:55:29 von Lamira von Kalten »

  • Drucken