• Drucken

Autor Thema: Chalmuns Cantina  (Gelesen 70206 mal)

Beschreibung: Nirgendwo wirst du mehr Abschaum und Verkommenheit versammelt finden als hier

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Vaecors

  • Beiträge: 229
    • Profil anzeigen
Chalmuns Cantina
« Antwort #3495 am: 13.09.2016, 18:19:05 »
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich abgeschlossenen Runde.
« Letzte Änderung: 13.09.2016, 18:19:30 von Vaecors »
There's something you better understand about me. I am definitely a madman.

Rhade

  • Beiträge: 409
    • Profil anzeigen
Chalmuns Cantina
« Antwort #3496 am: 13.09.2016, 23:22:14 »
Als erstes einen Herzlichen dank an den Spielleiter für diese Schöne und abwechslungsreiche runde, sie hat viel spaß gemacht. Auch wenn wir nicht immer einer meinung waren, vor allem wenn es um teils schwammig formulierte regelstellen auf englisch ging die man so oder so übersetzten kann, haben wir doch mmn immer einen guten Kompromiss gefunden wie es dann schlussendlich gehandhabt haben. Danke für diese tollen 2,5 Jahre!

Auch beim Rest möchte ich mich bedanken für diese Tolle runde! Es hat mir echt spaß gemacht mit euch allen hier zu spielen.

Dem Teil dem ich nicht in anderen Runden wiedersehe sage ich hoffentlich sieht man sich bald wieder, beim rest ist ja der wunsch schon eingetreten.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Chalmuns Cantina
« Antwort #3497 am: 15.09.2016, 15:33:03 »
Danke und damit wandert die Runde verdient in das Archiv. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Libol

  • Beiträge: 557
    • Profil anzeigen
Chalmuns Cantina
« Antwort #3498 am: 28.09.2016, 10:25:21 »
Wenn auch verspätet möchte ich mich auch bei Luther  fürs Leiten bedanken. Es war eine sehr schöne und interessante Geschichte.
Und natürlich danke ich auch meinen Mitspielern, auch jenen die leider während des Spiels aus verschiedenen Gründen aussteigen mußten.

Ich hoffe, wir sehen uns in anderen Runden wieder und haben dort auch so viel Vergnügen wie bei dieser Schatzjagd.
Lebewesen sind auch nur biologische Maschienen!

  • Drucken