• Drucken

Autor Thema: [OoC] Zum verfallenen Turm  (Gelesen 34543 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mihalyi

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1110 am: 22.10.2015, 18:27:40 »
Ich warte auf einen Post von Galumaw evtl. nach einer Reaktion auf List im OoC. Dieser kennt die Geschichte um die Münze besser z.B.

Edit: Ich habe schon das Abwesenheitstopic gelesen. Trotzdem wäre in meinen Augen ein Post von Mihalyi unangebracht. Vielleicht überlege ich mir noch einfach ein paar Gedanken zu beschreiben. Gedanken beschreibe ich eigentlich nicht mehr so häufig, aber mir bliebe nichts anderes übrig...
« Letzte Änderung: 22.10.2015, 18:29:27 von Mihalyi »

Mihalyi

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1111 am: 24.10.2015, 11:45:06 »
@ List

Ich weiß es ist D&D 3.5, aber der Kriegsmagier in dieser Edition hat ja Wissen (Geschichte) als Klassenfertigkeit. Jetzt fragt man sich natürlich: Warum? Na ja, es geht halt darum, dass das vor allem repräsentieren soll, dass er über berühmte Schlachten Bescheid weiß. Sobald die Orks abgezogen sind, würde sich Mihalyi die Lage in der Stadt etwas genauer anschauen (Zerstörungen etc.). Kann ich dann einen Wurf auf Wissen (Geschichte) im Anschluss machen? Vielleicht gab es mal eine ähnliche Ork-Schlacht, die für die Verteidiger doch noch günstig ausging oder so etwas in der Art (-> Und was man dafür in der Stadt tun müsste...). Du kannst natürlich auch sagen, solch einem Charakter wie Mihalyi bringt das nichts und du gestattest so eine Anwendung nicht. Du bist schließlich der SL, aber ich wollte mich einfach mal konstruktiv mit meinem SC einbringen und eine Fertigkeit versuchen sinnvoll zu nutzen.

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5954
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1112 am: 24.10.2015, 16:19:35 »
Die Idee an sich finde ich sehr gut. Ich bin nur unschlüssig, was ich antworten kann. Mit Militärtaktik und Guerillakampf kenne ich mich nicht aus. Kann mir da jemand helfen?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Katharsion Pyr

  • Beiträge: 160
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1113 am: 24.10.2015, 16:31:21 »
Ich habe es List schon mitgeteilt, aber hier auch noch einmal für alle zu lesen: ich werde mich aus dieser Runde zurückziehen. Das liegt wohl vor allem daran, dass die Gesamtgeschwindigkeit mir mit der Zeit so sehr auf die Motivation geschlagen hat, dass ich in eine Abwärtsspirale hier geraten bin, die mich jegliche Verbindung zu Handlung und Charakter hat verlieren lassen, wie sie zu Beginn mal bestand. Wobei es vielleicht auch nen bisschen an dem Quereinstieg am Anfang lag. Das geht bei mir irgendwie nur in den seltensten Fällen gut.
Jedenfalls habe ich mich in den letzten Wochen und Monaten immer wieder dabei erwischt, dass ich darauf warte, dass in einer meiner anderen Runden gepostet wird, ich aber gleichzeitig hier posten könnte und es trotzdem nicht tue.
Es ist glaube ich ingame gerade auch ne ganz gute Situation für nen Ausstieg, da einerseits der Charakter recht leicht ausgebaut werden kann und gleichzeitig, wenn List möchte, ohne große Probleme weitere Spieler dazu gebracht werden könnten.

Es hat mir insgesamt sehr gefallen mal wieder einen Charakter in der Realms zu spielen und ich wünsche euch allen, dass ihr hier weiterhin Spaß habt. Die meisten sehe ich ja eh in irgendwelchen anderen Runden.
"If I'm going to burn it might as well be bright."

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5954
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1114 am: 24.10.2015, 16:36:35 »
Ich habe vor Kurzem eine PM von Katharsion bekommen. Er möchte gerne aussteigen, denn die Schreibmotivation sei ihm abhanden gekommen. Ich habe nun etwas nachgedacht. An Tempo, Zeit und vielleocht Motivation scheint es mir insgesamt zu mangeln. Ich willda niemandem den schwarzen Peter zuschieben, außer mir selbst ein paar Versäumnisse eingestehen. Letztlich wäre es aber mein Wunsch, die Geschichte noch mit einem Ende zu versehen. Ich hatte durchaus noch ein zwei Twists vorgesehen und Gal hatte diesbezüglich den richtigen Riecher in seinem letzten Post (btw. toller post!). Falls Ihr einverstanden wärt, würde ich die Handlung nunsehr zuspitzen und innerhalb des mächsten Monats abschließen.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Mihalyi

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1115 am: 24.10.2015, 16:58:40 »
Ich habe vor Kurzem eine PM von Katharsion bekommen. Er möchte gerne aussteigen, denn die Schreibmotivation sei ihm abhanden gekommen. Ich habe nun etwas nachgedacht. An Tempo, Zeit und vielleocht Motivation scheint es mir insgesamt zu mangeln. Ich willda niemandem den schwarzen Peter zuschieben, außer mir selbst ein paar Versäumnisse eingestehen. Letztlich wäre es aber mein Wunsch, die Geschichte noch mit einem Ende zu versehen. Ich hatte durchaus noch ein zwei Twists vorgesehen und Gal hatte diesbezüglich den richtigen Riecher in seinem letzten Post (btw. toller post!). Falls Ihr einverstanden wärt, würde ich die Handlung nunsehr zuspitzen und innerhalb des mächsten Monats abschließen.

Ich wäre dir auch nicht böse, wenn du die Runde mit einem offenen Ende beenden würdest, wenn wirklich keine Zeit und Motivation mehr da ist (auch wenn du bei der Motivation ein "vielleicht" dahinter gesetzt hast). Aber insgeheim fände ich schon ein definitives Ende nicht schlecht, entweder mit TPK, Niederlage Niewinters oder alternativ Sieg gegen die Orks durch die Hilfe der SC. Aber es soll kein Posten um des Postens Willen erfolgen. Nur ein pures Verpflichtungsgefühl braucht es mMn nicht. Insofern höre ich jetzt mit den Spekulation auf und frage dich folgendes List: Macht dir als SL die Runde wirklich noch Spaß? Falls nicht mehr, wenn du (noch mal) tief in dich gehst, kann man die Runde auch ins Archiv verschieben und du schreibst dann dort irgendwann das (offene) Ende des momentanen Epilogs hinein. Dann brauchst du dir auch nicht den Vorwurf der "Unbeendetheit" machen, denn ein offenes Ende wäre besser als gar kein Ende. Denn ein Zweifel an der Motivation deinerseits ist mE in den Online-Games kein gutes Zeichen. Deswegen dieser Post von mir.

Mihalyi

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1116 am: 24.10.2015, 17:02:27 »
Die Idee an sich finde ich sehr gut. Ich bin nur unschlüssig, was ich antworten kann. Mit Militärtaktik und Guerillakampf kenne ich mich nicht aus. Kann mir da jemand helfen?

Bevor du dir zu großen Aufwand machst und das Spiel etwas ins Stocken geraten würde (vielleicht), lassen wir das lieber sein. War nur so ne Idee von mir.
« Letzte Änderung: 24.10.2015, 17:03:15 von Mihalyi »

Bär

  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1117 am: 24.10.2015, 17:48:03 »
Naja die Runde lief ja über längere Zeit nicht ganz so flüssig.
Ich finde schon, dass diese Runde ein Ende verdient hat. Und wenn du uns einfach drei Tage weiter schiebst und wir eine epische Schlacht gegen die Orks kämpfen und dabei alle drauf gehen.

Wir müssen nicht alles ausspielen, aber einen Abschluß fände ich schon schön.
Die Sanftmut wohnt in den Tälern -
die Härte auf den Gipfeln.

Karan

  • Beiträge: 132
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1118 am: 24.10.2015, 23:14:14 »
auch hier muss ich ganz klar sagen, wie schade ich es fände wenn diese gruppe hier endet. mein char ist ja auch erst später dazugekommen und hat ingame außer dem niederringen der avatarin bisher kaum etwas erlebt: noch ein geplänkel mit orks + troll vorher und 1x mit orks hinterher.

wenn der SL natürlich keine lust mehr auf die runde hat, wird es schwer. falls dem nicht so ist, wäre eine alternative spielersuche für die plätze der aussteiger toll.

Mihalyi

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1119 am: 25.10.2015, 13:43:54 »
Wir sind noch vier aktive Spieler. Das ist für eine Online-Runde relativ wenig, aber es geht noch.

Edit: Also an der Spielerzahl scheitert es mMn nicht.
« Letzte Änderung: 25.10.2015, 13:44:21 von Mihalyi »

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5954
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1120 am: 25.10.2015, 17:23:57 »
Ein Ende für das Abenteuer strebe ich auf jeden Fall noch an :) Einen neuen Spieler will ich aber nicht mehr suchen und das Abenteuer auch nicht ausdehnen. Aber etwas mehr als die Endschlacht wird es noch werden. So von meiner Seite aus.

Habe morgen wieder richtiges Internet. Dann gehts IG weiter
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Karan

  • Beiträge: 132
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1121 am: 29.10.2015, 20:57:52 »
also die story nur um des abschluss willens zu beenden finde ich für mich nicht so spannend. wie ich bereits sagte hat mein char extrem wenig von der kampagne mitbekommen. ich würde daher mit sofortiger wirkung "austreten". mein char gebe ich natürlich gern her, er kann ja bestimmte dinge gut (vor allem kämpfen). ich habe aber keinen trieb, die story aktiv zu beenden. lieber ein schnelles ende. ich denke, ich werde hier noch mitlesen.

hoffe es fühlt sich keiner auf den schlips getreten, aber das ist für meine verhältnisse das beste für mich.

List

  • Moderator
  • Beiträge: 5954
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1122 am: 30.10.2015, 13:14:35 »
Oje oje.

Gut, ich kann Deine Position verstehen, Karan. Tatsächlich ist für Dich noch nicht viel geschehen und somit ist die Motivation für einen Abschluss nicht da. Andererseits läuft es nicht flüssig und ich bin nicht motiviert wieder einen neuen Spieler einzubauen. Kann ja auch nicht mehr anbieten als einen, im besten Fall ausführlichen, Epilog.

Was kann ich nun tun? Ich glaube, die vorgeschlagene Variante ist noch die beste aus der Menge aller schlechten Möglichkeiten. Wenn ich Dich dabei verliere, dann bedaure ich das sehr. :(
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Karan

  • Beiträge: 132
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1123 am: 30.10.2015, 15:22:06 »
nein das macht ja auch kein sinn, wenn du die runde beenden willst nochmal einen neuen spieler zu suchen. das wäre nur sinnig gewesen, wenn du sagst du willst die runde auf jeden fall weiter machen. wenn dann 1-2 chars rausfallen, kann man nach neuen suchen.

also grundlegend ist ein abschluss ne tolle sache, nur meine motivation mich daran zu beteiligen hält sich dann doch arg in grenzen. das ist auch schon alles. kein problem.

Alaric Schattenfels

  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
[OoC] Zum verfallenen Turm
« Antwort #1124 am: 30.10.2015, 15:46:51 »
Wenn List und die verbliebenen Spieler die Sache mit dem Epilog tatsächlich noch durchziehen wollen, könnte ich dagegen anbieten, euch bei etwaigen Endgemetzeln zu unterstützen. Alaric bräuchte ja bloß wieder dazuzustoßen, und im Kampf spielt er sich ja eigentlich ganz gut.
« Letzte Änderung: 30.10.2015, 15:47:19 von Alaric Schattenfels »

  • Drucken