• Drucken

Autor Thema: Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren  (Gelesen 42668 mal)

Beschreibung: [OoC und Offtopic - Uhrwerk 39]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1365 am: 28.04.2015, 16:58:45 »
Erm... die Universalsäge ist waterproof, ja?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1366 am: 28.04.2015, 17:04:05 »
Erm... die Universalsäge ist waterproof, ja?

Das würde ich schon sagen... Allerdings brauchst du für eine Säge auch einen gewissen Ansatzpunkt. Das war bei dem Garagentor (vor fast nem Jahr! :cheesy:) kein Problem und auch bei dem groben Stein unten beim Massengrab (ächz) möglich... Nur kannst du glaube ich, sofern du dir nix anderes einfallen lässt, nicht so ohne weiteres auf einer glatten, gebogenen Metalloberfläche zum Sägen anfangen, oder? :)

“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Flinkhand

  • Beiträge: 389
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1367 am: 28.04.2015, 17:32:25 »
Na, wenn das Ding wie eine Kettensäge aussieht, kann man in glatte Oberflächen rein...

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1368 am: 30.04.2015, 16:42:48 »
Vielleicht müsstest Du erst einmal eine Beule in das Metall sprengen. Wo ist denn Dein kleines Tierchen?
« Letzte Änderung: 30.04.2015, 16:43:00 von List »
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1369 am: 30.04.2015, 20:53:23 »
Grundsätzlich gebe ich dir da schon recht, Flinki. Das Ding ist im Prinzip eine Uhrwerks-Kettensäge mit extra Haltegriff für mehr Komfort. Allerdings weiß ich nicht, inwieweit du schon mal eine Kettensäge verwendet hast (oder ich Recht habe, was das betrifft) - allerdings erinnere ich mich an meine THW Ausbildung, dass man mit einer Kettensäge eher nicht ordentlich 'stechen' kann, ohne dass das Teil nach unten oder oben ausfährt.(Vor allem auf einer 'glatten' Oberfläche) Man braucht schon einen gewissen Haltepunkt, um damit zu arbeiten. Gleichzeitig kommt dazu, dass du natürlich keinen Halt unter den Füßen hast, was die Sache selbstverständlich auch noch zusätzlich erschwert.

Eine 'Beule' hinein sprengen würde eventuell funktionieren. Ich würde so oder so auf jeden Fall einen Wurf verlangen; ich überleg mal diesbezüglich ein wenig und melde mich dann alsbald wieder zu dem Thema! :)

PS: Ich habe deine Emails erhalten und freue mich nach wie vor auf die Lektüre, Flinki! Ich hoffe du denkst nicht, ich würde mich einfach nicht melden - meine Foren&Onlinezeit ist gerade leider arg beschränkt und zwingt mich zur Einteilung / dem Setzen von Prioritäten.  :( Freu mich auf jeden Fall drauf, wenn ich mal ne Minute Zeit hab, deine Emails auch zu öffnen und aufs Tablet zu laden! :)
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Flinkhand

  • Beiträge: 389
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1370 am: 04.05.2015, 07:56:13 »
Hiho, großer Meister!

Erstmal Glückwunsch, zu deinem mutigen Entschluss, in den Stand der Ehe zu treten....

Das, was dich gerade ereilt, ist nunmal das wahre Leben. Dinge geschehen, teils, weil man es will, teils ohne unser Zutun. So ist es nunmal. und, je älter man wird (ich kann das beurteilen, denn ich bin schon ziemlich alt), desto größer werden die Verpflichtungen und die Freizeit wird immer geringer. In den von mir geleiteten Runden gilt deshalb die Devise, dass wahre Leben hat immer Vorrang.

Auch die Sache mit dem Übernehmen kenne ich, daher musste ich durch eine gesundheitliche Krise aus schweren Herzens aus zwei Runden aussteigen. Aber, lass dir gesagt sein, nach Krisen wird es wieder besser....

Was wird aus Grim Noria? Ich hoffe doch, dass es weiter geht. Vielleicht etwas langsamer, aber weiter. Mein Nebelfels läuft jetzt schon über drei Jahre (teils mit Murren über das langsame Tempo, aber es läuft noch). Ich hatte anfangs auch nicht gedacht, dass das Abenteuer sooo lang werden wird, aber es ist halt alles in Entwicklung.

Was ich eigentlich sagen wollte: Kopf hoch, es wird schon.  :wink:

Trenaris Ilora

  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1371 am: 07.05.2015, 19:24:15 »
Erstmal auch von mir ein herzlichen Glückwunsch zum großen Sprung und alles gute fürs gemeinsame Leben!

Was das potentielle Aus dieser Runde angeht: Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, auch
ich würde das sehr bedauern. Du bist ein sehr motivierter und motivierender(!) SL, und dafür könnte ich fur
meinen Teil gut einem langsameren Tempo leben, wenn wir dafür noch nicht an Sensenmann übergeben,
zumal ich doch gerade erst anfangen durfte mitzuspielen.  :wink:
"Es sollte offensichtlich sein, [...] , dass ich keine wahre Tochter Cardassias bin!" - Tora Ziyal

Flinkhand

  • Beiträge: 389
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1372 am: 07.05.2015, 22:57:57 »
Hab mal zwei Varianten für das Fluchtproblem angeboten.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1373 am: 08.05.2015, 17:40:04 »
@Alex: Ich freue mich sehr, dass Du heiratest. Ich denke, dass ist ein guter Schritt für Dich und Lissy, und ich wünsche Euch von Herzen alles Gute. Voll gut!

Ich denke nun schon seit Tagen darüber nach, wie ich auf Deine Frage nach der Zukunft der Runde antworten soll. Ich will mich den anderen anschließen, dass Du ein richtig toller SL bist und sich die Kampagne durch viel Liebe zum Detail auszeichnet. Du machst Dir viel Mühe und das merkt man auch. Ich bin nun aber der Meinung, dass die Runde unheimlich arg leiden wird, wenn Du Dich zurücknimmst und wir uns auf ein langsames Tempo einpendeln. Ich wäre also, um ehrlich zu sein, eher dafür, die Runde zu beenden. Möglicherweise nach Absprache zu späterem Zeitpunkt wiederzubeleben.

Hm..., klingt hart, aber eherlicherweise muss ich das so sagen.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1374 am: 08.05.2015, 18:16:53 »
Edit: Wenn wir uns aber darauf einigen, weiterzumachen, dann bin ich auch noch dabei :)
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1375 am: 08.05.2015, 18:41:05 »
Auch wenn ich ja nicht mitspiele und wegen eigener Beschäftigung leider seid einiger Zeit nicht mehr mitlesen kann, wollte ich dir, Welby, herzlichen Glückwunsch zur Verlobung/Heirat wünschen und euch beiden alles gute. :)
Ansonsten musst du durch die schwere Entscheidung denke ich durch, denn ich sehe dass du viele Fehler machst die glaube ich fast alle von uns beim ersten Mal oder den ersten paar Malen Spielleitern gemacht haben. Dennoch machst du einfach eine sehr, sehr gute Arbeit, machst es dir zum Teil aber auch sehr schwer. Aber das haben dir glaube ich bereits genug gesagt. Egal wie du dich entscheidest, hoffe ich natürlich du bleibst uns allen erhalten.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Isamu Tanaka

  • Beiträge: 289
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1376 am: 08.05.2015, 19:36:45 »
Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung. HEHE wieder einer der den Fängen der Liebe nicht entkommen konnte. Diese verdammte Liebe. ;)

Em, zum anderen Thema. Ich schließe mich List, Trenaris und den anderen an.
Meiner meinung Nach wäre Variante 1 ein unding. Jetzt schnell schnell zu machen und zum Ende zu kommen, dass würde die Geschichte bis jetzt verunstalten, es wirklich zu vergeudete Zeit machen. Aber es ist denke ich keine vergeudete Zeit. Es ist ja unserer Hobby, bei mir sogar eines der drei Haupthobbys wechalb ich fast jeden Tag hier reinkucke.
Also, ich wäre für Variante 2 oder 3. Wobei du am Ende endscheiden musst, was besser ist. Hier in B36 sind wir kurz vor einem Szenenwechsel. Eine perfekte Möglichkeit für einen Schnitt. Wenn wir dann aber weiter spielen, wird es eine lange Zeit gehen. Das müssen wir uns bewusst sein und wenn dann die Motivation flöten ist, wird leider auch die Geschichte darunter leiden. Wenn aber immer noch Motivation da ist, warum sollten wir aufhören?
Status
Das Spiel zu erkennen, heißt nicht das Spiel zu können.

Flinkhand

  • Beiträge: 389
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1377 am: 13.05.2015, 14:56:01 »
Hmm, erst einmal danke für die Worte. Deine Entscheidung, die Runde einzustellen, stimmt mich ein wenig traurig, aber sie scheint nun einmal das beste für dich zu sein, und das ist die Hauptsache. Ich habe natürlich an meinem Wherigo weiter gemacht, jedoch stürzt die grafische Programmieroberfläche bei den komplexen Abfragen inzwischen ständig ab, so dass ich da nach einer anderen Lösung suchen muss. Hier ist also noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Ich hoffe ja doch, von dir weiterhin zu hören, da bei dir ja noch ein anderes meiner Projekte liegt.

Danke für deine Geduld als SL, dass du meine Verrücktheiten mitgetragen hast.

Lass es dir gut gehen.

Isamu Tanaka

  • Beiträge: 289
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1378 am: 13.05.2015, 17:45:36 »
 :thumbup: So es war die Entscheidung zu fällen, so gut ist sie nun für die Story. Eben weil die ganze Geschichte arg unter Kürzungen gelitten hätte.

Für mich war die Zeit hier mehr als angenehm. Es hat mir spaß gemacht hier zu Posten. Vorallem wegen der abgerundeten Stimmigkeit, war es wohl eine der schönsten Runden wo ich mitmachen durfte. Das geht von den Avataren, über den Hintergrund bis zu den Chars. Von daher, wenn du Wellby irgendwann wieder Zeit hast, warum sollte die Runde dann nicht weiter gehen.

Also danke an euch alle für das Zusammenspielen und danke an dich Wellby für die schöne Zeit, welche du ermöglicht hast.
Status
Das Spiel zu erkennen, heißt nicht das Spiel zu können.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Dort, in diesem Pub wurd' ich geboren
« Antwort #1379 am: 14.05.2015, 17:08:37 »
Danke für die lobenden Worte, auch wenn ich denke ich sollte weder ein Vorbild sein noch unbedingt jemand an dem man sich orientieren sollte. :D Ich habe einfach im Moment genug Zeit dafür mir mindestens jeden zweiten Tag ein bis zwei Stunden Zeit für dieses Hobby zu nehmen. Irgendwann ist das sicher auch vorbei, aber bis dahin kostete ich es auch/nutze die Zeit. Aber eigentlich wollte ich nur sagen, es ist sehr schade, dass die Runde beendet wird und du damit dein Amt als Spielleiter niederlegst, aber ich weiß aus Erfahrung, selbst wenn man ein schlechtes Gefühl danach hat, dass es meist die richtige Entscheidung ist und du hast ja selbst gesagt, es hat Spaß gemacht. :) Und du bist wirklich mit viel Herzblut dabei, hast einen sehr guten, eigenen Stil und bist ein sehr angenehmer Spielleiter. Ich freue mich aber, dass du uns erhalten bleibst und ich bin sicher, wenn du wieder mal SL machen solltest, wird es nur noch besser. ;) Ansonsten, ich sage schon immer, klatsch nicht über jede Idee Pathfinder/D&D nur weil ihr zu faul seid. :P
« Letzte Änderung: 14.05.2015, 17:39:04 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

  • Drucken