Autor Thema: Der Dejarik-Tisch  (Gelesen 1973 mal)

Beschreibung: Eine Möglichkeit zum Austausch, zum Verbessern und zum Verlieren...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« am: 03.04.2014, 09:19:06 »
Um den Dejarik-Tisch an Bord der Raging Bantha haben schon viele Gespräche und Diskussionen statt gefunden, während er seltener für ein Spiel genutzt wird.

Ich wollte noch ein Lob, Kritik und Diskussiontopic erstellen. Der Sinn davon ist, neben der üblichen Funktion, einen Ort für Lob wie Kritik zu schaffen, auch eine Möglichkeit darüber zu reden, was im Spiel gut funktioniert hat, was weniger gut und wie wir vielleicht Dinge anpassen können, damit es flüssiger und besser läuft. Immerhin sind wir alle neu im System und auch wenn ich bereits einiges gemacht habe, auf eine bestimmte Art und Weise, muss es ja nicht die einzig richtig sein.
Ansonsten fange ich aber mal damit an, dass mir die Runde außerordentlich Spaß macht, auch als krasses Gegensatz zu meinen anderen Runden und mir das System sehr viel Spaß macht zum Eintauchen in Star Wars. Auch die Charaktere sind sehr nett und die Gespräche und Charakter bringen mich oft zum Schmunzeln. Thea Dor ist bei weitem unterhaltsamer als gedacht und wir haben zumindest mal keine langweiligen Menschen dabei. Also hoffentlich auf noch viele schöne und auch spaßige Beiträge.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #1 am: 03.04.2014, 09:32:40 »
Ich grüble ein Wenig über das "als gedacht" :D Aber Thea ist son bisschen der Ausgleich zu meinen "düsteren" Charakteren. Macht auch unglaublich Spaß.

Ansonsten find ich dich als Spielleiter wie immer großartig (dass ich gerne mit dir spiele merkt man schon daran dass ich in jeder deiner Runden die irgendwie ging inzwischen mitspiele  :oops: ). Ich finde, du bringst das Flair schön rüber- und ich finde es bei dir immer sehr schön, dass ich im Prinzip alles versuchen kann. Und man merkt (wie immer, zu meiner Schande) dass du das Regelsystem wieder einmal schon jetzt deutlich besser beherrscht als ich es vermutlich in den nächsten Wochen beherrschen werde  :oops:

Zum Rest meiner Mitspieler ist zu sagen: Ich finde die Truppe so wie sie ist sehr cool geworden- bringt schön das leichte Han-Solo-Flair rüber dass ich schon in der klassischen Trilogie geliebt habe (Han Solo ist einer meiner liebsten SW-Charaktere). Mein einziges Manko an der Truppe ist, dass ich finde das Melek ein wenig sehr selten postet... was besonders wenn man gerade mit ihm in einem Gespräch ist sehr unangenehm werden kann...
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #2 am: 02.10.2014, 18:31:08 »
Ich hätte eine kleine Kritik. Zwar finde ich das Star-Wars-System immer noch sehr geil- ich finde aber ehrlich gesagt dass du hier ein bisschen wenig Erfahrung verteilst  :oops: vielleicht bin ich auch von anderen Runden verwöhnt- aber ich hab das Gefühl dass du ein Wenig knapp verteilst, kann mich natürlich auch irren- und ist keinesfalls als Angriff oder Ähnliches gedacht
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #3 am: 02.10.2014, 18:43:40 »
Mit welchen Runden vergleichst du das? Warhammer, wo es völlig andere Skalierung/Vergabeart gibt? Meinen anderen Star Wars Runden, die keine Erfahrung bekommen haben oder erst einmal? Oder Runden, die ich nicht kenne? Ansonsten gab es seit Start 65 Erfahrungspunkte. Das sind umgerechnet die Erfahrungspunkte für 3-6 Sessions in 8 Monaten, wobei ich nicht verstehe, woher das jetzt kommt, nachdem noch vor einem Monat folgendes kam:

Ich finde hier die Exp sehr angemessen :) Nicht zu viel.

Ich hab aber nochmal ne Klarstellungsfrage zum Talenttree. An bsw. Overwhelm Emotions komme ich nur ran, wenn ich mich vorher (von unten) angenähert hab, oder? Also auch wenn kein Talent drüber ist, muss ich über einen "Steg" verbunden sein?

Fühlst du dich jetzt gerade einfach nur gekränkt, weil es mal nur 5 XP gab, weil mal weniger passiert ist aufgrund von Abwesenheiten? Oder hat sich deine Meinung einfach mal geändert? Oder hast du seit letzten Monat eine Runde, wo Erfahrungspunkte regnen? Ansonsten wenn natürlich mehr damit ein Problem haben (gehe ich im Moment nicht von aus), können sie das gerne auch ansprechen und dann überlege ich darüber. Sonst gibt es eine gute Möglichkeit. Als Gruppe zusammen mehr schaffen. :)
« Letzte Änderung: 02.10.2014, 18:45:32 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #4 am: 02.10.2014, 18:57:14 »
Ich warte normalerweise ob sich das Gefühl verstärkt. :) Hab halt noch eine Tischrunde. Und gekränkt bin ich nicht, keine Angst. Ich wollte nur das Gefühl einmal ansprechen :)
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #5 am: 02.10.2014, 18:59:57 »
Dann kannst du mir ja mal aus Interesse verraten, ob ihr offizielle Abenteuer spielt, ob eigene und wie viel ihr denn so pro Session bekommt. Dann kann ich die Frage für mich nämlich unter Umständen ad acta legen. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #6 am: 02.10.2014, 19:07:52 »
Offizielle bislang nicht (wollen den langen Arm des Hutten spielen... dauert aber wohl noch) und ca. 10 Exp pro 8stündiger Session (bei zwei Sessions, wo wir viel geleistet haben, 15 Exp- aber da haben wir wirklich viel geschafft)
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #7 am: 02.10.2014, 19:11:20 »
Also bekommt deine Tischrunde eher wenig XP, denn das würde mir im Vergleich wenig vorkommen ;) ihr spielt nur viel. Dann bin ich ja beruhigt. :lol: Ansonsten wie gesagt wenn genug andere es so empfinden würden, dann würde ich darüber nachdenken.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Libol

  • Beiträge: 557
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #8 am: 03.10.2014, 00:19:56 »
Nur kurz meine Meinung zu dieser Sache, die ich ja schon an anderer Stelle mal kundgetan hab.
Wenn der SL es schaft, die Runde spannend zu halten, dann braucht es auch nicht wirklich EPs.
Ich plane nicht, wie mein Char wann aussieht. Wenn es EPs gibt, schön und gut. Ich komme aber meist auch ohne aus, weil mein Char schon so gebaut ist, wie er mir gefällt.
Lebewesen sind auch nur biologische Maschienen!

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #9 am: 03.10.2014, 09:52:49 »
Ich weiß, deshalb habe ich ja geschrieben, dass ich im Moment davon ausgehe, dass sonst keiner das Gefühl hat, welches ich angesichts der Tischrunden XP auch nicht verstehen kann. :)
Ob allerdings das erstere erfüllt ist, weiß ich nicht, aber ich bemühe mich.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #10 am: 03.10.2014, 10:41:50 »
Ich finds sehr spannend :) Und überlege auch grade wie ich "richtig" wieder reinkomme  :oops:
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #11 am: 08.11.2014, 22:30:56 »
Da wir technisch nach reinem Hauptabenteuer (ohne mögliche Abstecher durch andere Ablenkungen) ca. auf der Hälfte angekommen sind (wenn alles gut geht), möchte ich gerne etwas Feedback abgeben, da solche Themen ja eher seltener benutzt werden und ich dort gerade als Spielleiter ja als Vorbild agieren sollte.
Erst einmal vorne weg mir macht die Runde nach wie vor Spaß und ich mag das System wie die Welt und die spontanere Art des Leitens, bei dem sich die Geschichte durch die Würfel ebenso entwickelt, wie durch die Charakter und Entscheidungen, liegt mir persönlich sehr.
Unsere Geschwindigkeit ist trotz des Hängers, denke ich durchaus noch gut, auch wenn ich mir natürlich wünsche, dass wir den Hänger in Zukunft hinter uns lassen, aber es kam halt viel zusammen. Da hat keiner einer Einfluss drauf und deshalb wünsche und denke ich, dass das schon wird.
Die Gruppe gefällt mir immer noch sehr gut und denke auch Rhade wird sich noch gut einpassen. Trotz einiger Überschneidungen hoffe ich, dass sich das alles relative gut ergänzt und wenn die Abwesenheitszeit wieder etwas vorbei ist, hoffe ich auch, dass das wieder gut voran geht. Die einzigen Sachen, die mich stören, habe ich ja bereits angesprochen bzw. wurden geklärt/können nicht geklärt werden. (Ton im OOC/Thea Dors Probleme)
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden, wie das geplante Abenteuer bisher verlaufen ist, und bin auf das Finale des Abenteuers sowie dem möglichen nächsten Abschnitt gespannt. Deshalb ich freue mich darauf. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Bar Akuda

  • Beiträge: 297
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #12 am: 10.01.2016, 12:49:14 »
Da wir es in der Cantina gerade hatten, auch noch einmal an dieser Stelle, fürs Protokoll und die Annalen: Ich finde, Luther macht sich wahnsinnig viel Arbeit - allein mit der ganzen Verwaltung, dem Rausfieseln irgendwelcher Schwierigkeiten für Würfe etcpp.

Danke für deine Arbeit!

Und wir als Spieler sollten versuchen, das dann auch durch fleißiges und atmosphärisches Posten zu honorieren, was ich hiermit verspreche. Bzw. den Versuch dazu  :wink:

Libol

  • Beiträge: 557
    • Profil anzeigen
Der Dejarik-Tisch
« Antwort #13 am: 19.01.2016, 23:48:05 »
Dem schliesse ich mich voll und ganz an.
Vielen, vielen Dank!
Lebewesen sind auch nur biologische Maschienen!