• Drucken

Autor Thema: Taverne "Die Lahme Ente"  (Gelesen 64362 mal)

Beschreibung: [OoC] und [Offtopic]

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« am: 18.04.2014, 18:24:45 »

"Setzt Euch und bestellt etwas zu trinken. Dann erzählt und lasst uns eine Runde „Migge-Muck-Ruck“ spielen."
« Letzte Änderung: 28.04.2014, 05:48:11 von Thorgrimm »

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #1 am: 18.04.2014, 18:27:23 »
Willkommen in Falkengrund, Reisende! :D
« Letzte Änderung: 18.04.2014, 18:27:39 von Thorgrimm »

Wellby

  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #2 am: 18.04.2014, 19:48:43 »
! :D Ich freu mich drauf! :)

Werde im Laufe der nächsten Woche meinen Charakter basteln. Es wird wohl wirklich auf einen Schildkämpfer der Stufe 4 hinauslaufen, wenn niemand etwas dagegen hat!
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Umbra

  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #3 am: 18.04.2014, 21:28:28 »
Ich freue mich auch schon. :cool:

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #4 am: 18.04.2014, 21:34:45 »
@Wellby und Umbra: Die Abenteuer sind wirklich sehr cool, habe sie schon durchgelesen. Da wird es einige Überraschungen geben und sogar für Humor und Horror ist gesorgt. :D

Wenn die Wahl auf den Krieger fällt, würde ich hierbei eventuell einen Gnom Krieger / Standhaften Verteidiger umsetzen. Vom Hintergrund her würde es passen, dass er, als Findelkind von Zwergen großgezogen, in die ehrenhaften Fußstapfens seines Ziehvaters getreten ist und das Familienschild stolz weiter trägt. Er würde nach Falkengrund gekommen sein, um in den nahen Bergen, einer Spur folgend, nach eben jenen Zwergenstätten zu suchen.

Wenn du möchtest, könnte der Ziehvater vielleicht mit Druingar Glimmaxt verwandt sein, der zu den Zwergenruinen vom Droskarsfels zog, um dort nach Droskars Hand zu suchen - einem magischen Panzerhandschuh. Allerdings ist Glimmaxt nie wiedergekommen. Könnte ein Anreiz sein um nach ihm oder dem Gegenstand zu suchen und so nach Falkengrund zu reisen.

Umbra

  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #5 am: 18.04.2014, 21:46:35 »
Überraschungen, Horror und Humor klingen schon einmal gut. :thumbup: Ich bin gespannt. :)

TKarn

  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #6 am: 18.04.2014, 21:48:44 »
Das bin ich auch.

Hallöchen.

Wellby

  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #7 am: 18.04.2014, 22:13:29 »
Hallihallo Tkarn! :)

@Wellby und Umbra: Die Abenteuer sind wirklich sehr cool, habe sie schon durchgelesen. Da wird es einige Überraschungen geben und sogar für Humor und Horror ist gesorgt. :D

Wenn die Wahl auf den Krieger fällt, würde ich hierbei eventuell einen Gnom Krieger / Standhaften Verteidiger umsetzen. Vom Hintergrund her würde es passen, dass er, als Findelkind von Zwergen großgezogen, in die ehrenhaften Fußstapfens seines Ziehvaters getreten ist und das Familienschild stolz weiter trägt. Er würde nach Falkengrund gekommen sein, um in den nahen Bergen, einer Spur folgend, nach eben jenen Zwergenstätten zu suchen.

Wenn du möchtest, könnte der Ziehvater vielleicht mit Druingar Glimmaxt verwandt sein, der zu den Zwergenruinen vom Droskarsfels zog, um dort nach Droskars Hand zu suchen - einem magischen Panzerhandschuh. Allerdings ist Glimmaxt nie wiedergekommen. Könnte ein Anreiz sein um nach ihm oder dem Gegenstand zu suchen und so nach Falkengrund zu reisen.

Das klingt genau nach dem, was ich mir grob gedacht hatte! Dann ist es auch schon ausgemacht. Mein Gnom wird nach seinem Ziehvater suchen, welcher in den Bergen nahe Falkengrund verschollen ist. Einwandfrei! :)

Ich habe überlegt, ob ich nicht einen Schildkämpfer wählen soll. Allerdings, um ehrlich zu sein, finde ich dessen Boni nicht unbedingt so essentiell... Was meint ihr? :)
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Umbra

  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
    • Federwelten
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #8 am: 19.04.2014, 00:05:42 »
Als ich mir meinen Barden für die "Wrath of the Righteous"-Runde gebastelt habe, habe ich mich auch für Schwert + Schild entschieden und bei der Gelegenheit ein paar nette Sachen für Schildkämpfer gefunden, die ich selbst aber nicht anwenden konnte. Ich würde dir raten, von diesem Archetyp etwas Abstand zu nehmen, wenn er dir nicht so recht gefällt, und dir einen zu suchen, der dir sympathischer ist, oder auch beim "reinen" Kämpfer zu bleiben. :) Die Boni sind wirklich nicht besonders verlockend, finde ich, aber es hängt wohl auch vom Kampfstil ab, der dir vorschwebt. Du kannst dir mit Feats auch selbst etwas basteln, was deinen Charakter zu einem Schildkämpfer macht, der sich hinter seinem Schild verstecken, aber auch gut Schaden austeilen kann. Aus dem Kopf weiß ich nun nicht, was es da alles gibt. Improved Shield Bash würde mir nun als Beispiel aus dem Stehgreif einfallen. Am besten schaust du dir das einmal selbst genauer an. :)
« Letzte Änderung: 19.04.2014, 00:16:09 von Umbra »

Ragor

  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
AW: Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #9 am: 19.04.2014, 18:11:25 »
Wenn ihr noch einen Platz frei habt, würde ich gerne eure Gruppe verstärken

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #10 am: 19.04.2014, 22:13:44 »
Kannst gerne mitmachen, Platz genug ist ja noch. :wink: Hast du schon eine Idee, was du spielen willst?

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #11 am: 19.04.2014, 22:38:54 »
Mal schauen ob ich heute Nacht genug Zeit finde, um schon mal die wichtigsten Threads, vor allem den Regelthread, hier zu erstellen.

Ragor

  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
AW: Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #12 am: 20.04.2014, 07:08:53 »
Würde gerne einen Zwergenkleriker spielen,  der sich auf Heilung spezialisiert hat.

Bergi Glimmaxt

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #13 am: 20.04.2014, 17:44:30 »
Wellby hier! :) Ich war mal so frei und hab mir die Persona schon Mal gebastelt. Ich hoffe, das Bildchen passt zu einem Gnom, welcher einen Zwerg imitiert!  :D

In voller Montur stelle ich meinen Bergi mir dann so vor ->

Jaak Marva

  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Taverne "Die Lahme Ente"
« Antwort #14 am: 21.04.2014, 00:55:26 »
Sehr schöne Bilder, wie immer, Alex. :)

Freu mich auf eure Charaktere. Ich selbst bin zwar ein absoluter Zwergenfan, aber diesmal werde ich wieder einen Menschen spielen.

Welche Klasse? Das mache ich davon abhängig, was die anderen spielen wollen. Ich bin da relativ offen. Auf jeden Fall wird er stilistisch so oder so ein ziemlich düsterer Schausteller sein (mit Bezug zu Jahrmärkten). Zuerst haben ich an einen Fernkämpfer (Kämpfer) gedacht, der mit einer Doppelschleuder kämpft.

Ich kann ihm mir jedoch auch als Zauberwirker oder als Schurke vorstellen. Jaak Marva neigt auf jeden Fall zu düsteren Scherzen und Streichen, die oftmals die Wahrheit der Dinge an das Tageslicht führen sollen. Er ist sicherlich etwas sarkastisch, vielleicht schon etwas zynisch, wird aber ein sehr gruppendienlicher Charakter sein. :)

Grüße
Menthir

  • Drucken