• Drucken

Autor Thema: Für die Brigade, bis zum Tod!  (Gelesen 9332 mal)

Beschreibung: [Kampfthread - Uhrwerk 39]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Razhan

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #15 am: 26.05.2014, 21:10:44 »
Bewegungsaktion - Tür bei N6
Standartaktion - Tür versuchen zu öffnen

Gehetzt blickt Grolm auf seine Hände. Seine Körperhaltung vermittelt Genugtuung, doch in seinem Inneren macht sich das Entsetzen breit. Es er ist auf dem Stockwerk eingeschlossen. Eine  Lösung muss schnell her. Einer Eingebungfolgend rennt auf die nächste Tür zu. Seine Rage scheint sich, aber immer noch nicht gelegt zu haben. Mit kräftigen Pranken wird der Türknauf betätigt.
Wir sind zu allem bereit, aber zu nichts nutze.

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #16 am: 28.05.2014, 07:58:51 »
[b]"VERFLUCHT! Bleiben sie stehen!"[/b] Schreit der Sicherheitsbeauftragte, als das Biest von Mynk die Tür zu den Schulungsräumen E3 öffnet.
Ende der 3# Runde

« Letzte Änderung: 28.05.2014, 07:59:05 von Wellby »
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #17 am: 28.05.2014, 07:59:23 »
3 Runden bis Verstärkung
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #18 am: 28.05.2014, 07:59:35 »
Die Bestie von Mynk, Runde #4


NameReihenfolge
Gleepwurp Augenbeißer1
Mr. Barnabas2
Razhan3
 


1x Kästchen entsprechen 1,5 Meter



Hastig öffnet das Biest die Tür, welche zu dem Raum direkt neben seinem Labor führt. Obwohl der Alchemist Razhan jeden Tag der letzten Monate hier verbracht hatte, war es ihm nie in den Sinn gekommen zu hinterfragen, was sich jeweils in den angrenzenden Zimmern befindet. Als die Tür nach außen aufschwingt fällt sein Blick auf eine Art Schulungsraum. Eine Tafel an der Westseite, ein ausladendes Pult davor. Sogar ein Lampenprojektor befindet sich in der südwestlichen Ecke. ChemieNoria hält hier scheinbar regelmäßig Meetings und Schulungen ab. Würde auch den Lärm und das dumpfe, laute Depadieren erklären, welches schon so manchen Schlaf Razhans über seinen Büchern unterbrochen hat.
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #19 am: 28.05.2014, 08:12:32 »
Bewegungsaktion: Auf Feld K4(Erste Battlemap)
Standard Aktion: Erste Hilfe (20)
Freie Aktion: Sprechen

Entschlossen überwindet Mr. Barnabas seine Furcht vor dem Biest und rennt seinem Auftraggeber zu Hilfe. Neben Gleepwurp kniet er sich zu Boden und kontrolliert hastig dessen Atmung, ohne dabei die Waffe aus der Hand zu legen. Froh darüber, dass sein Chef scheinbar nur bewusstlos ist, bettet er dessen Kopf auf seinen Schenkeln und ruft dem Biest Grolm zu:[b]"Du, du bist ja wahnsinnig! Was hast du nur angerichtet? Dafür werden sie dich wegsperren!"[/b]
« Letzte Änderung: 28.05.2014, 08:13:12 von Wellby »
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #20 am: 28.05.2014, 08:41:43 »
Für die Ehre der Faust, Runde #1


NameReihenfolge
Irene Tanner
Admiral Kilkenny
 


Die Menge lässt euch etwa 5x5 Meter Platz für das Duell.



Faust gegen Faust. Blut für Blut. Die alte Regel der Straße, projiziert und entfacht in den Herzen der Gerechten. Admiral Bernstein Kilkenny sieht sich in seiner Ehre verletzt und fordert Irene 'Die Faust' Tanner zum Kampf heraus. Es gibt nur eine Regel. Keine Waffen. Nur die Fäuste. Bis der erste den Boden küsst. Die Zuschauer jubeln und jauchzen. Die stickige Luft des Kellerraumes ist bis zur Gänze gefüllt mit Schreien, Schweiß und Applaus. Wer wird wohl aus diesem Duell als Sieger hervorgehen?
« Letzte Änderung: 28.05.2014, 09:23:30 von Wellby »
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #21 am: 28.05.2014, 15:56:32 »
Die Faust zögerte nicht lange und versuchte dem Angeber sogleich zu zeigen, das er sich mit der falschen angelegt hatte. Vorsichtig näherte sie sich Killkenny, wobei sie versuchte, ihre Verteidigung nicht außer Acht zu lassen. Sie hielt ihre mechanischen Fäuste kurz vor der Brust und fing an den Paladin zu umrunden. Schließlich trat sie einen Schritt zur Seite und begann dann den Kampf mit einer auf den Bauch gezielten Linken. Tatsächlich war dieser Schlag nur als Ablenkung gedacht und als Killkenny Anstalten machte, den Hieb abzuwehren, zielte Irene direkt und ohne Gnade auf sein Gesicht. Mit Freude nahm sie das Knacken seiner Nase wahr, die sie vermutlich gerade gebrochen hatte.
Move Action: Bewegung neben Killkenny
Standard Action: Flurry of Blows mit einer 14 (9 Schaden) und einem mit 18 bestätigten kritischen Treffer für 13 Schaden.
« Letzte Änderung: 28.05.2014, 16:37:44 von Irene "Die Faust" Tanner »

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #22 am: 30.05.2014, 20:26:27 »
Bernstein Kilkennys Gesichtsausdruck weicht von angestrengt-wütend zu überrascht-schockiert. Er versucht das Gleichgewicht zu halten, nachdem die beiden Metallfäuste seiner Gegnerin brutal und für seine Reflexe viel zu schnell gegen sein grobes Gesicht donnern. Dies gelingt ihm nur leidlich. Der Admiral wankt und stolpert auf der Stelle, bevor sich seine Augen ruckartig nach oben drehen und der riesige Hüne nach hinten, mitten in die Arme seiner über alle Maßen verwunderten Kameraden kippt. Blut und Galle quillt aus den beiden Nasenlöchern und seinem geplatzten Mund hervor. Doch dies scheint den, vor wenigen Momenten noch so unendlich großmäuligen, Kerl nur wenig zu stören... Denn er hat zu diesem Zeitpunkt bereits das Bewusstsein verloren.
Kampf beendet!
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Razhan

  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #23 am: 01.06.2014, 01:06:08 »
Bewegungsaktion - F8
Standartaktion aus dem Fenster schauen/Nach einer Fluchtmöglichkeit suchen
Grolm rennt zum Fenster. Auch wenn er stark ist, er ist nicht dumm. Er weiß, dass er nicht gegen die Sichherheitsleute alleine bestehen kann. Langsam beginnt sich seine Wut zu legen. Wenn er nicht schnell wieder auf Touren kommt, ist er zu sehr außer Atem, als dass er weiter vernünftig fliehen könnte. Während er die Umgebung versucht zu analysieren gibt er sich ein paar Ohrfeigen um sein Blut in Wallung zu halten.
Wir sind zu allem bereit, aber zu nichts nutze.

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #24 am: 01.06.2014, 16:10:17 »
Der mutierte Alchemist entdeckt nicht nur das, was er von seinem Wissen über diesen Ort bereits vermutet, als er das Fenster vor ihm öffnet und sich hinaus beugt. Rasch wandert sein Blick über die abendliche Szenerie. Es gibt auf dieser Seite keine angrenzenden Gebäude oder erreichbare Feuerleitern... Doch etwas sticht sofort in seine Augen. Etwa zwei Meter weiter nach links, etwa auf der Höhe seines ehemaligen Labores befindet sich eine Art Reinigungsplattform? Tatsächlich! Es befindet sich niemand darauf, außer einigen Kübeln Farbe und ein paar Streichutensilien. Scheinbar hat man den Aufzug auf dieser Ebene in Stellung gebracht, da hier kein offensichtlicher Weg heran führt und man die einzelnen Werkzeuge und Sachen vor den diebischen Händen Unbeteiligter schützen will. Doch kein Hebel zeigt sich auf diese Entfernung, wodurch Razhan unweigerlich vermutet, dass sich eine Art Fernmechanismus für die Bedienung verantwortlich zeichnet. Waghalsig wankt der Aufzug ein wenig in der luftigen Höhe und durch den kühlen Wind bewegt. Lediglich von zwei Trageseilen und einem Führungsstrick gehalten wartet er darauf, dass die Handwerker für die Ausbesserungsarbeiten ihn am nächsten Morgen zurück rufen...

Kampf vorerst beendet!
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #25 am: 19.06.2014, 13:11:23 »
Zwei Bolde im Keller, Runde #1


NameReihenfolge
Flinkhand, Schraubendreher1
Howie, der Mechaniker2
Inspektor Haze3
Henry Schmitz4
 


Ein Kästchen entspricht 1,5 Meter.



Henry Schmitz schreit und schreit, fuchtelt dabei weiter nervös mit den Armen vor sich hin, während er auf den Bruchstücken seines zersplitterten Stuhles, am Boden hinter dem großen Holzschreibtisch seines Büros kauert. Vor ihm ist gerade der als Geist verkleidete, selbsternannte Inspektor Haze unsichtbar geworden und draußen im Kellerflur entbrennt eine Auseinandersetzung, zwischen einem Handlanger des Unternehmers und Flinkhand Schraubendreher, welcher bewaffnet mit einem, in Alkohol getränkten Wischmop seinem Gegenüber eben zwischen die Beine geschlagen hat... Werden die beiden Brüder es schaffen, ihre Peiniger zu überwältigen und aus diesem Gebäude hinaus, in die Freiheit zu fliehen?
« Letzte Änderung: 19.06.2014, 20:38:27 von Wellby »
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Flinkhand

  • Beiträge: 389
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #26 am: 19.06.2014, 21:28:33 »
[b]"Äh, kannst Du nicht aufpassen, du grober Klotz?"[/b] Dann fällt ihm die Ratte im Schrank wieder ein und er schreit: [b]"Ah, die Ratte!"[/b] Ausversehen stößt er den Eimer vor Howies Füßen um, dass dieser vor dessen Füßen liegt, dann renn er schreiend, den Wischmob erst durch die Lache, dann hinter sich her ziehend Richtung Treppe. Dabei schaut er, ob der Klotz ihm folgt.

Bewegung nach G10....
« Letzte Änderung: 19.06.2014, 21:34:17 von Flinkhand »

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #27 am: 19.06.2014, 21:48:24 »
Gelegenheitsangriff Howie -> Flinkhand Schraubendreher: 5 = Fehlschlag



Der Mechaniker, Howie genannt, schwingt mit seinem schweren Schraubenschlüssel nach dem Kobold, als dieser den Eimer mit Reinigungsalkohol umkippt und an seiner Seite vorbei huscht. Durch den glitschigen Boden und die Wut, welche den Schlag bestimmt, verfehlt der Hüne das kleine Ziel um mehr als nur eine Haaresbreite.

“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Wellby

  • Moderator
  • Beiträge: 1863
    • Profil anzeigen
Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #28 am: 19.06.2014, 21:57:13 »
Howie, der Mechaniker

Freie Aktion: Schreien
Bewegungsaktion: Bewegung auf Feld G9
Standard Aktion: Angriff auf Flinkhand -> 18 Treffer! / Schaden -> 2

[b]"Verdammter Winzling!! Willst du wohl stehen bleiben?!"[/b] schreit er aufgebracht, bevor er durch die entstandenen Pfützen, direkt auf Flinkhand zu rennt. Seine gesamte Hose ist mittlerweile bis zu den Knien in der Flüssigkeit verteilt, welche der Kobold eben durch seine kühne Aktion über ihn verspritzt hat. Ein weiteres Mal holt der Mann aus und schwingt dabei das Metallwerkzeug. Dieses Mal trifft er den Schraubendreher direkt an der linken Schulter, welche unter der Wucht der Attacke bedrohlich knackt. Beißende Schmerzen durchfahren den Bold und sein linker Oberarm beginnt, taub zu werden.
“Sometimes it’s only madness that makes us what we are.”

~ Grant Morrison; BATMAN: Arkham Asylum - A Serious House On a Serious Earth

Für die Brigade, bis zum Tod!
« Antwort #29 am: 19.06.2014, 23:10:12 »
"[i]Mist, Mist, Mist...[/i]", fluchte Inspektor Haze in Gedanken. Alles war wie am Schnürchen gelaufen, doch jetzt war etwas schief gelaufen. Offensichtlich hatte man Flinkhand entdeckt. Haze hörte Kampfeslärm und im nächsten Moment hörte er schon Flinkhand vor Schmerzen aufstöhnen. Haze konzentrierte sich und kanalisierte das letzte bischen magische Kraft in sich. Im nächsten Moment war er unsichtbar und trat aus dem Zimmer heraus. Er ließ Mr. Schmitz einfach zurück, auf wessen Hose sich mittlerweile bis zu den Knien eine Flüssigkeit verteilt hatte. Der würde erst einen Moment brauchen, bevor er eingreifen konnte.

Haze zog den Totschläger und seinen getreuen Revolver (letzterer hatte ihn schon oft gerettet - nicht im Kampf, sondern wenn er mal wieder seinen Dosenöffner nicht fand). Haze versuchte sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen.

Swift Action: Unsichtbarkeit
Move Action: Schleichen (SG 23) auf  I 7 , dabei den Totschläger ziehen
Standart Action: Revolver ziehen
« Letzte Änderung: 19.06.2014, 23:11:43 von Inspektor Haze »
Der kluge Kämpfer zwingt seinem Gegner seinen Willen auf, doch er läßt nicht zu, daß der Gegner ihm den seinen aufzwingt. - Sun Tse

  • Drucken