• Drucken

Autor Thema: [PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze  (Gelesen 10807 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andraste

  • Beiträge: 420
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #15 am: 04.08.2014, 15:16:48 »
Ja, ne, dann wäre es fairer, gleich einen Rückzieher zu machen. Ich weiß, wie frustrierend es als SL ist, wenn die Spieler abspringen oder nur so halbherzig rumposten!

(Nicht, dass ich den Lockruf einer Drow-Kampagne nicht noch spüren würde! Ach, der Wankelmut!)

Also, euch allen dann viel Spass dabei!



Blutschwinge

  • Beiträge: 2090
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #16 am: 04.08.2014, 15:17:11 »
Ich weiß noch nicht. Eher kein Zauberwirker, vielleicht ein ein Rogue oder Fighter/Rogue oder so.

Lune

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #17 am: 04.08.2014, 15:18:18 »
Oh, darauf habe ich ja nur gewartet. Ich hätte natürlich auch Interesse. Ich spiele derzeit nur in Aradan mit (Jaenelle). Entsprechend viel Zeit und Lust sind vorhanden. :)

Edit: Mich würde ein Zauberwirker reizen, wahrscheinlich Sorcerer. Ich habe bisher nur Kleriker, einen Schurken und einen Druiden gespielt.  (Und aktuell eine Bardin)

Und noch mal Edit:

Was das Böse angeht...Bisher hatte ich noch nicht viele Gelegenheiten dazu, aber ich denke das lässt sich genauso leicht spielen wie gut. Böse heißt ja nicht automatisch, das man nur Böses tut (und dann noch die extremen Dinge wie Mord vor dem Frühstück zelebriert).

Fürs Böse sein reicht es ja schon, wenn man weniger an die Anderen denkt. Sich selbst - und vielleicht noch Freunde und Verwandte mit Abstand über die Interessen von Fremden stellt.

Und das machen sowieso die meisten Menschen.
 

« Letzte Änderung: 04.08.2014, 15:53:05 von Lune »

Pestbeule

  • Beiträge: 4303
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #18 am: 04.08.2014, 16:26:48 »
Ok, fassen wir mal die ersten Rückmeldungen zusammen:

Lune: Sorcerer oder anderer Caster
Blutschwinge: Rogue oder Fighter / Rogue
Lu Chieng: Unklar
Miros: Unklar
To Walk Apart From House And Queen Is To Walk Into The Grave

Pestbeule

  • Beiträge: 4303
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #19 am: 04.08.2014, 17:22:54 »
Hier mal ein paar Drowbilder als Appetizer - vllt ist ja für den ein oder anderen etwas dabei. :)

To Walk Apart From House And Queen Is To Walk Into The Grave

Thorgrimm

  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #20 am: 04.08.2014, 17:39:02 »
Hätte ich nicht so viele Runden im Moment, dann wäre ich eigentlich gerne dabei. Trotz des unglücklichen Endes von Way of the Wicked.

Pestbeule

  • Beiträge: 4303
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #21 am: 04.08.2014, 18:16:04 »
@Nicolas: Das ist Schade.

To Walk Apart From House And Queen Is To Walk Into The Grave

Schreckensjul

  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #22 am: 04.08.2014, 18:26:21 »
Oooh du Fiesling. Eine Drowtruppe, da kann ich kaum wiederstehen :(

Habe selbst mal am Tisch City of the Spider Queen geleitet und nicht ganz zu Ende gebracht, seitdem reizt es mich immer wieder mal in einer Drow Runde mitzuwirken. Würde mich aber von der Charackterwahl flexibel geben, je nachdem was die anderen so spielen. Fände es klasse falls sich jemand dazu überwinden könnte eine Lolth Klerikerin zu spielen, ich leider eher nicht ^^

Falls wir zaubertechnisch besetzt sind und Blutschwinge bei seinem Rogue bleibt, könnte ich mir etwas Kämpferisches vorstellen. Die Idee mit dem Haus find ich auf jeden Fall schonmal klasse. Werden wir dann aus Taaryssia oder aus dem Außenposten Vothys stammen? Wo ungefähr in den Forgotten Realms wolltest du das ganze Setting verorten? Oder wird der FR Background eher lose genutzt?

Gruß, Schreckensjul
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Lune

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #23 am: 04.08.2014, 18:28:17 »
Vielleicht auch doch Klerikerin in meinem Fall, ich schaue grade nach was besser für mein Konzept passt. Wie stehen Drow eigentlich zu Untoten?


Schreckensjul

  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #24 am: 04.08.2014, 18:35:04 »
Vielleicht auch doch Klerikerin in meinem Fall, ich schaue grade nach was besser für mein Konzept passt. Wie stehen Drow eigentlich zu Untoten?

In den FR gibt es die Drow Göttin Kiaransalee, welche das Portolio der Untoten abdeckt.
(http://de.faerun.wikia.com/wiki/Kiaransalee)

Allerdings wird sie nur im Geheimen verehrt, da Lolth keine Götter neben sich duldet.

Während Lolths Schweigen hat diese Göttin beträchtlich an Macht dazu gewonnen, es wäre von daher vielleicht auch noch ganz gut, wenn Pestbeule sagen könnten zu welcher Zeit genau wir spielen, da sich vor und nach Lolths Schweigen ja sehr viele Dinge bei den Drow ereignet haben.
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Lune

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #25 am: 04.08.2014, 18:37:41 »
Stimmt, die habe ich grade erst gefunden. Wäre eben die Frage ob ein Char darum aufgebaut passt.

Meine erste Idee ging nämlich in Richtung Necromancer / Sklaventreiberin (auch wenn das auf Stufe 1 nicht viel hermacht ).


Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #26 am: 04.08.2014, 18:40:03 »
Oooh du Fiesling. Eine Drowtruppe, da kann ich kaum wiederstehen :(

Wie recht du hast. Aber ich glaube, dass ich das zeitlich nicht mehr unterbringen kann, da es mir ähnlich geht wie Thorgrimm.

Ich wäre schon sehr interessiert, vor allem wenn es vom Fluff her FR-Drow sind. Aber da es nicht so aussieht, als würde das von der Spielerzahl knapp wird, halte ich mich wohl besser zurück für Leute, die nicht so viele Runden bzw. mehr Zeit haben.

Werde aber auf alle Fälle mitlesen.

Stimmt, die habe ich grade erst gefunden. Wäre eben die Frage ob ein Char darum aufgebaut passt.

Meine erste Idee ging nämlich in Richtung Necromancer / Sklaventreiberin (auch wenn das auf Stufe 1 nicht viel hermacht ).

Necromancer ginge auch bei Lolth-Anhängern locker, muss nicht Kiaransalee sein. Man denke nur an den armen Zaknafein.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Lune

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #27 am: 04.08.2014, 22:04:18 »
Hmm, waren Drow nicht mal rechtschaffen oder neutral böse?

Chaotisch böse kommt mir dann doch schwieriger zu spielen vor.

Ich habe mir mal Lolth durchgelesen, aber sie wirkt nicht wirklich vereinbar in einer Gruppe.

Wie sollte die Gesinnung in dem Abenteuer aussehen? CB ist für mich absolute Maßlosigkeit und Wahnsinn. Schon eher das, was man als boshaft blöd bezeichnet. ^^

Pestbeule

  • Beiträge: 4303
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #28 am: 05.08.2014, 07:45:23 »
Zitat
Während Lolths Schweigen hat diese Göttin beträchtlich an Macht dazu gewonnen, es wäre von daher vielleicht auch noch ganz gut, wenn Pestbeule sagen könnten zu welcher Zeit genau wir spielen, da sich vor und nach Lolths Schweigen ja sehr viele Dinge bei den Drow ereignet haben.

1373 - ziemlich direkt nach dem Ende von Lolths Schweigen würde ich dann einsetzen. Die würde auch Vhaeraun Anhänger zulassen. Allerdings stirbt dieser Gott nach Canon im Jahr 1375. So lange dauert das erste Abenteuer aber nicht. Wäre nur blöd wenn wir dazu kämen Teil 2 zu spielen. Weil dort vergehen glaube ich gern mal größere Zeitspannen.

Zitat
Werden wir dann aus Taaryssia oder aus dem Außenposten Vothys stammen? Wo ungefähr in den Forgotten Realms wolltest du das ganze Setting verorten? Oder wird der FR Background eher lose genutzt?
Beides ist möglich. Das Abenteuer beginnt aber in Vothys und die SC werden bereits vor Ort sein.
Im Nord-östlichen Unterreich. Ehrlich gesagt habe ich mir bisher darum weniger Gedanken gemacht. Taarysia könnte ein Vasallenstaat von Menzoberranzan sein - oder ich platziere es "off the map" also östlich von Undrek´Thoz (und es gehört zu diesem Drow-Einflussbereich).

Der FR-Background soll aber eher lose genutzt werden. Aufgrund der Stufenlage sind Ausflüge außerhalb des Kampagnengebietes (dank fehlendem Teleport etc) sowieso nur begrenzt möglich. Ich brauchte eben nur einen Ort in dem ich das (recht große) Unterreich Setting des Abenteuers verpflanzen kann. Und da mir die FR-Drow mehr zusagen als die Golarion-Drow habe ich die FR ausgewählt. :)

Trotzdem darf gern auf Ereignisse wie Lolths Schweigen, der Fall von Ched Nassad, der Sklavenaufstand von Menzo oder ähnliches eingegangen werden.

To Walk Apart From House And Queen Is To Walk Into The Grave

Pestbeule

  • Beiträge: 4303
    • Profil anzeigen
[PF] Thron der Nacht - Dunkle Grenze
« Antwort #29 am: 05.08.2014, 07:46:52 »
Hmm, waren Drow nicht mal rechtschaffen oder neutral böse?

Chaotisch böse kommt mir dann doch schwieriger zu spielen vor.

Ich habe mir mal Lolth durchgelesen, aber sie wirkt nicht wirklich vereinbar in einer Gruppe.

Wie sollte die Gesinnung in dem Abenteuer aussehen? CB ist für mich absolute Maßlosigkeit und Wahnsinn. Schon eher das, was man als boshaft blöd bezeichnet. ^^

N/B oder C/B. Fand C/B auch immer etwas seltsam - lt. Buch ist es aber so. N/B tut es aber auch. R/B finde ich nun hingegen nicht so passend.
To Walk Apart From House And Queen Is To Walk Into The Grave

  • Drucken