Autor Thema: Die Regeln  (Gelesen 982 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bane of Izrador

  • Moderator
  • Beiträge: 422
    • Profil anzeigen
Die Regeln
« am: 15.08.2014, 13:11:46 »
Allgemeines

Bittet haltet euch an die guten Umgangsformen, also bitte keine Beleidigungen und ähnliches.

Ich würde mich freuen, wenn es ein lebendiges Forum wird. Mit nur zwei Spielern wird es sicher anders werden als in einer großen Gruppe, aber es ist euer Spiel. Midnight lebt viel stärker als das klassische D&D 3 vom Rollenspiel, von der Interaktion zwischen den Spielern und der Welt.

Bezüglich des Flaits denkt daran, dass diese Welt voller Gewalt, Unterdrückung und Verrat ist, aber auch voller Freude, Vertrauen und Hoffnung. Letzteres ist nicht immer gleich zu erkennen, aber es ist da!

Es wird Situationen geben, in denen Begegnungen jenseits eurer Fähigkeiten liegen. Es liegt bei euch herauszufinden, was ihr euch zutraut und was nicht. Der Kampf ist in Midnight manchmal der direkte Weg zum sicheren Tod des Charakters, es ist aber nicht mein Ziel, eure Charaktere umzubringen.

Kämpfe sollen zügig abgewickelt werden, es wäre schön wenn in diesen Zeiten die Beiträge nicht zu lange auf sich warten lassen. Aber bei zwei Spielern wird es immer mal wieder Phasen geben, in denen es ruhiger ist. Das ist dann auch kein Problem.

Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder ähnliches wendet euch bitte an mich per PM. Wer sich ungerecht behandelt fühlt soll sihc ebenfalls bitte melden, dann sind solche Sachen schnell geklärt.


Postings

Bitte schreibt in der Vergangenheitsform, dritte Person Singular.

So wird gesprochen: "Himmel und Hölle, was ist das für ein hässlicher Ork."
So wird etwas besonders betont: "Die Orks dürfen dich nicht finden, auf gar keinen Fall!"
So wird gedacht: "Ich hasse Orks"
So wird gebrüllt: "Knie nieder, du Wurm oder meine Axt wird dich spalten!"
So wird geflüstert: "Bitte verschone mich und meine grenzenlose Dummheit."
Bitte keine Smilies im Abenteuer!

Wenn ihr eine andere Sprache nutzt, könnt ihr gerne andere Farben benutzen, aber bitte die Sprache in Klammern immer dazu schreiben.

Im Würfel-Thread wird nur gewürfelt und auch nicht editiert. Würfelt einfach, wann immer ihr meint, das es notwendig ist. Ihr könnt auch gerne außerhalb von Kämpfen 10 oder 20 nehmen soweit das möglich ist, um so das ganze etwas zu beschleunigen.

Solltet ihr mit einem falschen Account posten, postet das Ganze noch einmal mit dem richtigen und ich lösche das Falsche dann.
« Letzte Änderung: 17.09.2014, 10:11:59 von Bane of Izrador »

Bane of Izrador

  • Moderator
  • Beiträge: 422
    • Profil anzeigen
Die Regeln
« Antwort #1 am: 18.08.2014, 21:00:27 »
Die Kampagne wird überwiegend in den weiten Ebenen des mittleren Erenlands stattfinden. Diese Region ist dünn besiedelt und geprägt von Landwirtschaft, kleinen Dörfern, aber auch von größeren "Landwirtschaftlichen Betrieben“, die von Halblingssklaven bewirtschaftet werden. Und dann gibt es noch einige wenige freie Halblingsstämme, die Nomadisch leben und sich verstecken müssen.
Auf dem Fluss leben die Gnome, meist sind sie Händler und werden geduldet, solange sie die Truppen und Städte Izradors gut versorgen. Aber der Schatten hat ein Auge auf sie.

Alle Charaktere müssen auf der Seite des Widerstands stehen oder zumindest damit sympathisieren und gegen Izradors Horden kämpfen wollen. Dabei ist es egal, ob die Charaktere aus einer anderen Region kommen (z.B. um sich in der Region zu verstecken) oder dort bereits Leben und nun etwas passiert, dass sie aktiver werden lässt.

Charaktererstellung

Erstellung mit 28 Kaufpunkten (nach D&D 3.5), Startstufe 3, ich denke das es erst mal bis Stufe 5 oder 6 gehen wird.

Hier ist übrigens ein Midnight SRD zu finden.

Völker
- unproblematrisch: Menschen (alle Subtypen),Halblinge, Gnome
- möglich, aber für Spieler gefährlicher: Dwarrow, Elfling (nur bei Gnomen aufgewachsen), allerdings sollten die Menschen die Mehrheit in der Gruppe stellen, sonst wird es zu schwierig.

Klassen
Alle Klassen aus dem Midnight-System (maximal ein Channeler in der Gruppe, es geht aber auch ohne; Charaktere mit einzelnen magischen Fähigkeiten (durch Rasse oder heroic path) sind unproblematisch). Es wird keine Klasse zwingend gebraucht. Ihr könnt also bauen, was ihr wollt. Wichtig ist mir der Hintergrund und ich möchte diese Welt gerne lebendig werden lassen. Charaktere in Midnight sind nie so mächtig, dass sie den Feind als Ganzes wirklich herausfordern, sie müssen immer den Kopf eher einziehen.

Fertigkeiten
Soziale- und Heimlichkeitsfertigkeiten sind sehr wichtig und sollten in der Gruppe vertreten sein.
In Verstecken und Leise bewegen sollten alle Charaktere eine Grundkompetenzen haben (also keine sehr hohen Werte). Da ihr alle Abenteurer seid, habe ich eine Hausregel überlegt: verstecken und leise bewegen kann auch von Klassen, die dies nicht als Klassenfertigkeit haben, für einen Rang pro Punkt gelernt werden, die Restriktion der max. Ränge bleibt aber bestehen. Da es in der Welt keine schweren Rüstungen für die Charaktere geben wird, sollte das ausreichen, ohne dass es allzu viele Fertigkeitspunkte kostet.
Das normale im Sinne von alltägliche Verstecken von Waffen über Hide abgewickelt. Slight of hand wird nur verwenden, wenn jemand eine Waffe versteckt ziehen bzw. wieder unbemerkt wegstecken möchte.
Edit: Bitte denkt daran, dass alle Charaktere grundsätzlich nicht schreiben können, auch nicht die Sprache, die sie zu Beginn sprechen können. Das muss extra gelernt werden.

Ausrüstung
Das regeln wir für jeden Charakter individuell. Es gibt in Midnight kaum magische Gegenstände und auch Meisterarbeit ist für die meisten Abenteurer/Widerständler anfangs nicht verfügbar.
Waffen sind per se verboten in der Welt, und das werde ich auch so spielen. Allerdings können Waffen natürlich verborgen getragen werden. Da die Kampagne in einer sehr dünn besiedelten, ländlichen Region spielt, ist es weniger problematisch, kleine Waffen am Körper zu verbergen. Größere Waffen (z.B. Langschwert) können nicht am Körper verborgen werden - man kann sie zwar unter einem Umhang tragen, aber bei einer Kontrolle fallen die sofort auf. Allerdings kann dafür z.B. ein Handkarren oder etwas Ähnliches genutzt werden, das wäre in der Welt auch nicht unüblich.

Edit:
Trefferpunkte: erste Stufe voller TW. Danach können sie gewürfelt werden (bei geringen Werten könnt ihr TW/2 nehmen) oder ihr würfelt nicht und nehmt immer TW/2+1. Jeder Charakter muss sich bitte für eine Methode entscheiden.
« Letzte Änderung: 01.10.2014, 16:19:27 von Bane of Izrador »