• Drucken

Autor Thema: Die Stimmen in meinem Kopf...  (Gelesen 62538 mal)

Beschreibung: OOC-Topic

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jurij Klee

  • Beiträge: 1305
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1635 am: 11.11.2015, 13:04:22 »
Em, Harry braucht, wenigstens aus meiner Sicht, seine Handlung nicht begründen.

« Letzte Änderung: 11.11.2015, 13:04:45 von Jurij Klee »
Wenn du etwas machst, mache es mit jeder Faser deiner Selbst. -Status-

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1636 am: 11.11.2015, 13:10:57 »
Oh, das war die Antwort auf Deine PM. Mit klaren Anweisungen konnte ich (bzw. Harry, der Chaot) nicht dienen, da wollte ich wenigstens klar sagen, wie ich die Situation einschätze.  :)
« Letzte Änderung: 11.11.2015, 13:11:30 von Harry Webster »
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

Jurij Klee

  • Beiträge: 1305
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1637 am: 11.11.2015, 14:15:40 »
Jo, dafür danke ich dir.

Einiges seh ich genau wie du aber ich komm zu anderen Schlüssen bzw. Handlungsweisen. Ja wir haben nicht nur in diesem Kampf sehr viele Ungewissheiten aber am Ende blokieren sie uns nur.
Nein, ich glaub das sagt es schon aus, also kommt da nichts mehr.

Wie in diesem Kampf agiert wird, da vertrau ich euch drein.
« Letzte Änderung: 11.11.2015, 21:13:01 von Jurij Klee »
Wenn du etwas machst, mache es mit jeder Faser deiner Selbst. -Status-

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1638 am: 11.11.2015, 22:46:47 »
Wie in diesem Kampf agiert wird, da vertrau ich euch drein.

Wegen dem Bewusstloswerden. Im Grunde dürften wir dann unsere Chars niemals kömpfen lassen, keine waghalsigen Aktionen machen und uns meilen weit vor Möglichkeiten mit herabfallenden Dingen entfernt halten.

Na ja, also es ist ja unser erster Kampf, und weder unsere Charaktere noch wir (also zumindest ich) sind sich bis jetzt im klaren darüber, wie Kämpfe (besonders gegen Verbündete unserer Dämonen) unter diesen doch sehr speziellen und ungewöhnlichen Bedingungen funktionieren können/sollen.

Also im Ernst: ich habe keine Ahnung, wie das funktionieren soll. Aber vielleicht lernen wir in der Hinsicht ja aus der Sache mit Kara und dem Kampf hier etwas, vor allem, wie unsere Dämonen auf solche Aktionen unsererseits reagieren... :)
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1639 am: 12.11.2015, 02:59:34 »
Stimme Euch zu. Andererseits wäre es auch nicht über die Maßen tragisch, denn die Dämonen können die Kontrolle nicht ewig halten.

Btw.: Wer bespielt Kara denn jetzt?
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1640 am: 12.11.2015, 18:23:10 »
In welcher Hinsicht stimmst Du zu und wem von uns?  :lol:

Also, ich wollte euch ja nicht mit meiner Ratlosigkeit anstecken! Ich musste halt bloß als erster auf das seltsame Verhalten von Karas Dämon reagieren und von den zwei Möglichkeiten - einfach weiter draufhauen oder erst einmal herausfinden, was denn nun Sache ist - hat die erste einfach nicht gepasst.
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1641 am: 16.11.2015, 16:27:57 »
Weiß jemand, wo Rillfarsell ist? Abgemeldet hatte er sich nicht.

Wenn heute nichts von ihm kommt, würde ich ihn übernehmen, damit es weitergeht.
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1642 am: 16.11.2015, 21:39:20 »
Mach mal, damit es weitergeht.

@Harry: Hab tagelang nachgedacht, aber ich weiß nicht megr, wem ich zustimme und warum. ::) :cheesy:
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1643 am: 19.11.2015, 17:33:32 »
Genauso habe ich mir das gedacht.  :wink:
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

Rillfarsell

  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1644 am: 19.11.2015, 23:23:07 »
Ich dachte, ich hätte schon gepostet. Sorry.
Schau ich gleich mal.

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1645 am: 23.11.2015, 07:05:58 »
Kurze Info, ich bin - nach einer echt fiesen Krankheitszeit - inzwischen wieder auf den Beinen und werde in den nächsten Tagen in allen Gruppen wieder posten. Danach sollte es dann auch regelmäßig neue Antworten von mir geben. Sorry noch einmal für die Verzögerungen, mich hat's diesmal echt umgehauen...
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Olga Eisental

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1646 am: 27.11.2015, 11:27:11 »
Krankheiten können immer mal dazwischenkommen und sind mMn kein Grund für eine Entschuldigung :wink:

Bin schon gespannt, wie's weitergeht!

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1647 am: 27.11.2015, 23:41:09 »
Jo, ich hoffe natürlich auch, dass es dem Meister bald wieder gut geht! (Und, dass er keine 80h Wochen mehr schieben muss...)

Ich war in den letzten Wochen auch etwas abgelenkt, erst, weil ich einen neuen, sehr anstrengenden Charakter gebastelt habe (völlig fremdes System und unbekannte, komplizierte Welt, der Hintergrund länger als Wills und wesentlich anstrengender zu schreiben) und dann, weil ich im RL Dinge aufholen musste, die darüber liegengeblieben waren. Also kam die Pause hier nicht ganz ungelegen.

Dafür geht's dann demnächst in alter Frische weiter. :)
« Letzte Änderung: 27.11.2015, 23:42:02 von Harry Webster »
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1648 am: 28.11.2015, 13:32:19 »
Job wird bis zum Urlaub noch stressig bleiben. Aber heute geht's in dieser Runde auf jeden Fall weiter :-)
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

Sternenblut

  • Moderator
  • Beiträge: 7375
    • Profil anzeigen
    • Aradan - Stadt der Toten
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1649 am: 30.11.2015, 07:59:36 »
Sorry für die nochmalige Verzögerung, mir kam unerwartet mehr dazwischen, als ich geplant hatte, und danach war ich ehrlich gesagt zu müde...

Aber jetzt geht es weiter - und ich heiße Olga herzlich Willkommen in der Gruppe  :D

Harry und Olga befinden sich nun in einer Initiativegruppe und dürfen handeln.
"Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realismus." - Alfred Hitchcock

  • Drucken