• Drucken

Autor Thema: Die Stimmen in meinem Kopf...  (Gelesen 62084 mal)

Beschreibung: OOC-Topic

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jurij Klee

  • Beiträge: 1305
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1665 am: 09.01.2016, 16:42:26 »
*unterschreibt was Harry sagt*
Wenn du etwas machst, mache es mit jeder Faser deiner Selbst. -Status-

Olga Eisental

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1666 am: 09.01.2016, 19:06:19 »
Tja, das ist natürlich schade, aber ich halte es immer noch für besser, klar zu sagen, was Sache ist, statt die Sache zu lange in der Schwebe zu lassen.

Sollte die Runde doch noch weiter gehen, würde ich mich natürlich freuen.

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1667 am: 09.01.2016, 20:20:01 »
*unterschreibt was Harry sagt*

Ey? Also, ich geb' bloß auf.

- Am 7.12. hast Du per PM gefragt, wie ich denn die Chancen in der Runde sähe und ich hab versucht, Dich (und mich!) zu überzeugen, dass wir noch eine hätten;
- der Meister versichert seit Juli, er werde bald wieder mehr Zeit haben - er bleibt verschwunden trotz wiederholtem gegenteiligen Versprechen bzw. wohl entgegen dem eigenen Hoffen;
- Ende Mai hatte ich Rillfarsell schon angesprochen, ob er sich nicht mehr engagieren möchte, ggf. mit einem neuen Charakter; er versprach, wenn er in absehbarer Zeit den Kniff mit Rillfarsell nicht raus hätte, wolle er dies tun;
- rechtzeitig zum Urlaubsende des Meisters (der eigentlich aus dem Urlaub schreiben wollte) mache ich einige kleine Vorschläge, wie man vielleicht wieder Fahrt gewinnen könnte (von den "alten" Spielern antwortet nur Jurij darauf);
- heute fragt List per PM an, ob ich überhaupt noch voll dabei sei, ihm scheine die Situation verfahren und er denke ans Aufhören, worauf ich anderthalb Stunden auf eine Antwort-PM vertan habe in der Hoffnung, ihn zu überzeugen, man könne es noch ein letztes Mal versuchen, es müssten nur vier Spieler wieder richtig anpacken - vorausgesetzt natürlich, der Meister meldet sich bald und wäre wieder etwas mehr dabei...

ich werd's müd'.

Und ich hätte auch lieber klare Verhältnisse.


Meister, bitte, wenn Du momentan keine Zeit zum Leiten hast, dann hast Du keine Zeit. Das nimmt Dir ja niemand übel. Aber sag's einfach. Bevor das geklärt ist, braucht man sich nicht weiter den Kopf zu zerbrechen, was zu tun wäre, um wieder Schwung reinzubringen.
« Letzte Änderung: 09.01.2016, 20:20:53 von Harry Webster »
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1668 am: 09.01.2016, 21:13:13 »
Ich wollte meinen Ausstieg bekannt geben, für den Fall, dass nicht bald etwas passiert. Ich möchte mich nicht mehr lange vertrösten lassen, auch wenn ich Verständnis für die Situation des Meisters habe. Aufgegeben habe ich die Runde damit noch nicht, aber ich möchte sehe den Meister jetzt am Zug. Wenn wir uns auf irgendwas belastbares einigen können (1Post die Woche) dann bin ich weiter dabei.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Rillfarsell

  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1669 am: 10.01.2016, 00:39:49 »
Wie häufiger schon, bin ich da geduldiger. Ich hab schon ein paar Runden erlebt, in denen es mal drei, vier Monate schleppend lief.
Klar ist es schwer, dann wieder nen Einstieg zu finden. Aber wenn sich alle wieder daran erinnern, mit wie viel Freude und Elan sie (hoffentlich) in die Runde gestartet sind, dann ist sowas, denke ich, verschmerzbar.

Ich warte also auch weiterhin und bleibe am Ball.

Zitat
- Ende Mai hatte ich Rillfarsell schon angesprochen, ob er sich nicht mehr engagieren möchte, ggf. mit einem neuen Charakter; er versprach, wenn er in absehbarer Zeit den Kniff mit Rillfarsell nicht raus hätte, wolle er dies tun;
Ich hoffe, ich habe mich seit dem ein wenig verbessert?  :oops:

Jurij Klee

  • Beiträge: 1305
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1670 am: 10.01.2016, 00:57:41 »
Für eine lebendige Runde braucht es halt einen Spielleiter und vier Spieler, die alle motiviert und engagiert dabei sind.

So mal zitiert was manunterschreibt ;)

Momentan sind wir motivierte Spieler nur an der SL hapert es. Sternie ist an der Reihe zu handeln, darüber kommen wir gerade nicht hinweg.
« Letzte Änderung: 10.01.2016, 00:58:00 von Jurij Klee »
Wenn du etwas machst, mache es mit jeder Faser deiner Selbst. -Status-

Kara Kulenov

  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1671 am: 14.01.2016, 19:43:27 »
Ich spiele ja nicht mehr mit. Auf mich sollte also niemand warten.

Ob Sternenblut Kara gespielt hat oder den Dämon (was wahrscheinlicher ist, obwohl Kara auch vergleichbares in der Situation gesagt hätte...) das könnt ihr nicht mit allerletzter Sicherheit sagen.

Ich wünsche euch, dass Sternenblut bald wieder auftaucht und die Runde weiter geht. Ich hoffe, dass ihm nichts zugestoßen ist, denn seit einer Woche nach dem Urlaub hat er nicht mal einen Einzeiler hier im OoC hinterlassen. Irgendwie schon merkwürdig, wenn man bedenkt, dass er sich wegen Krankheit und Stress immer abgemeldet hat.

Olga Eisental

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1672 am: 14.01.2016, 20:14:57 »
Ich hoffe, dass ihm nichts zugestoßen ist, denn seit einer Woche nach dem Urlaub hat er nicht mal einen Einzeiler hier im OoC hinterlassen. Irgendwie schon merkwürdig, wenn man bedenkt, dass er sich wegen Krankheit und Stress immer abgemeldet hat.
Das klingt bedenklich... dann drücke ich auch die Daumen, dass bei ihm alles in Ordnung ist.

Jurij Klee

  • Beiträge: 1305
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1673 am: 15.01.2016, 00:42:40 »
Sternies letzter Forumsbesuch war 10.1. (letzte Woche Sonntag) Also nehm ich mal an, dass nichts ernstes passiert ist.
Wenn du etwas machst, mache es mit jeder Faser deiner Selbst. -Status-

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1674 am: 15.01.2016, 17:46:27 »
Hoffen wir mal, dass das Wochenende ein Lebenszeichen bringt.


PMs schreiben hätte jedenfalls keinen Zweck, das mit den Email Benachrichtigungen scheint gar nicht mehr zu funktionieren. Weiß jemand, woran das liegt? Ist mir erst im Dezember aufgefallen.
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

List

  • Beiträge: 5970
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1675 am: 19.01.2016, 17:12:41 »
Nun, was soll ich sagen? Es geht nicht weiter und der SL hat auch kein Lebenszeichen von sich gegeben. Ich ziehe jetzt die Konsequenz, auszusteigen, und dass obwohl ich, wie ich noch einmal sagen will, alle Beteiligten sehr schätze. Aber man sagt so schön, ein totes Pferd soll man nicht reiten.

Es war trotz vieler Schwierigkeiten und Ratlosigkeiten sehr schön bis hier hin. Wir sehen uns anderweitig.
"Man muss auch das Allgemeinste persönlich darstellen."
- Hokusai

Harry Webster

  • Beiträge: 822
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1676 am: 19.01.2016, 20:05:51 »
Ja, schade, dass es so endet. Aber der Meister war seit über einem Monat nicht mehr da. (Das mit dem 10.1. muss nichts weiter heißen, außer dass er sein Handy anhatte oder im Internet war.)

Hoffentlich geht's ihm gut und man sieht sich irgendwann mal wieder!

*wink in die Runde*
« Letzte Änderung: 19.01.2016, 20:15:17 von Harry Webster »
My name is Harry Aleister Mulholland Webster. Conjure by it at your own risk.

Paranoid? Probably. But just because you're paranoid doesn't mean that there isn't an invisible demon about to eat your face.

Jurij Klee

  • Beiträge: 1305
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1677 am: 19.01.2016, 23:51:55 »
Das mit min Handy an und im Internet sein seh ich als "Lebenszeichen" ob ihm gut oder Schlecht geht, ja dass kann man davon nicht ableiten.

Naja, aber schon traurig. Damit liegen wohl alle Sternie-Runden auf eis.

Man ließt sich.
Wenn du etwas machst, mache es mit jeder Faser deiner Selbst. -Status-

Olga Eisental

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1678 am: 20.01.2016, 13:36:52 »
Wirklich schade, ich hatte mich sehr auf die Runde gefreut. Dann hoffe ich, man trifft sich einmal in einer anderen Welt, in einer anderen Gestalt... :wink:

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Die Stimmen in meinem Kopf...
« Antwort #1679 am: 03.02.2016, 23:45:59 »
Da Sternenblut jetzt seit vier Wochen überfällig, seit über drei Wochen nicht mehr eingeloggt war und schon mindestens ein Spieler ausgestiegen ist, würde ich Ende der Woche die Runde vorerst ins Archiv verschieben, außer die Spieler protestieren lautstark. Falls Sternenblut wieder auftaucht und es weiter gehen soll, reicht auch eine kurze PN an mich, um sie wieder hervorzuholen.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

  • Drucken