Autor Thema: Leitfaden in der Finsternis  (Gelesen 1612 mal)

Beschreibung: Im Krieg besteht der Sieg aus einem Teil Planung und neun Teilen Glauben

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Leitfaden in der Finsternis
« am: 02.09.2014, 00:43:36 »
Regeln und Schritte zur Erschaffung eines neuen Charakters

Schritt 1: Wahl der Heimatwelt

Dies bestimmt auf was für einer Art Welt euer Charakter aufgewachsen ist. Folgenden Arten von Welten stehen euch zur Verfügung und haben die folgenden Auswirkungen:

Feral World (Anzeigen)

Forge World (Anzeigen)

Highborn (Anzeigen)

Hive World (Anzeigen)

Shrine World (Anzeigen)

Voidborn (Anzeigen)



Agri-World (Anzeigen)

Feudal World (Anzeigen)

Frontier World (Anzeigen)

Specific Home Worlds (Anzeigen)



Death World (Anzeigen)

Garden World (Anzeigen)

Research Station (Anzeigen)

Specific Home Worlds (Anzeigen)



Daemon World (Anzeigen)

Penal Colony (Anzeigen)

Quarantine World (Anzeigen)

Specific Home Worlds (Anzeigen)

Schritt 2: Werte bestimmen

Werte die nicht durch die Heimatwelt modifizert werden, werden mit 2d10+25 bestimmt. Werte ,die durch die Heimatwelt ein + bekommen, werden mit 3d10dl+25 bestimmt und Werte, die durch die Heimatwelt ein - bekommen, werden mit 3d10dh+25 bestimmt. Um euch eine bessere Chance für eure Werte zu geben, würfelt ihr zwei Reihen aus, jeweils zehn Werte, und wählt eine von beiden aus. Zusätzlich dürft ihr einen Wert neu würfeln oder zwischen den beiden Reihen tauschen, nicht beides. Sind beide Reihen besonders schlecht, erlaubt der Spielerleiter einen Neuwurf, oder sollte große Unzufriedenheit herrschen, kann ebenso ein Neuwurf in Abstimmung mit der Gruppe erlaubt werden. Die Heimatwelt bestimmt außerdem eure Startlebenspunkte und Schicksalspunkte, die gleich dem Fate Threshold sind. (Emperor’s Blessing X+) wiederum bestimmt eure Chance mit einem zusätzlichen Schicksalspunkt zu startet. Erreicht ihr mit 1d10 den Wert von X oder seid drüber, erhaltet ihr diesen.

Schritt 3: Wahl des Hintergrundes

Dieser stellt dar wie die Ausbildung und der Werdegang eures Charakters vor seiner Zeit in der Inquisition ausgesehen hat. War er ein Mitglied der imperialen Armee, ein Techpriester oder gar ein Ausgestoßener in seiner eigenen Welt? Folgende Hintergründe und ihre Auswirkungen stehen euch zur Verfügung:

Adeptus Administratum (Anzeigen)

Adeptus Arbites (Anzeigen)

Adeptus Astra Telepathica (Anzeigen)

Adeptus Mechanicus (Anzeigen)

Adeptus Ministorum (Anzeigen)

Imperial Guard (Anzeigen)

Outcast (Anzeigen)



Adepta Sororitas (Anzeigen)

Mutant (Anzeigen)



Heretek (Anzeigen)

Imperial Fleet (Anzeigen)

Rogue Trader Fleet (Anzeigen)



Exorcised (Anzeigen)

Schritt 4: Wahl der Rolle

Die Rolle bestimmt euren jetzigen Charakter. Wie geht er vor, welche Herangehensweisen entsprechen am meisten seinem Charakter und wie sieht er die Welt? Ist jede Herausforderung ein Kampf den man überwinden muss? Ist der Charakter vielleicht eher ein Suchen von Wissen oder ein Desperado, der jeden Konflikt mit Blei oder notfalls anderen Mitteln löst? Folgenden Rollen stehen euch zur Verfügung:

Assassin (Anzeigen)

Chirurgeon (Anzeigen)

Desperado (Anzeigen)

Hierophant (Anzeigen)

Mystic (Anzeigen)

Sage (Anzeigen)

Seeker (Anzeigen)

Warrior (Anzeigen)



Fanatic (Anzeigen)

Penitent (Anzeigen)



Ace (Anzeigen)



Crusader (Anzeigen)

Schritt 5: Erfahrungspunkte ausgeben und zusätzliche Ausrüstung ausgeben

Wenn durch Heimatwelt, Hintergrund und Rolle eine Apititudes mehrmals erhalten wird, darf derjenige sich eine wertebezogene Apititude nach Wahl aussuchen, welche die doppelte ersetzt. Wenn also jemand zweimal die Apititude Willpower bekommt, darf er die zweite in ein beliebiges anderes Attribut wie zum Beispiel Toughness umwandeln.
Nach dem der Charakter in den Grundzügen soweit steht, stehen euch 2000 Erfahrungspunkte zu die ihr frei auf Werte, Fertigkeiten und Talente verteilen könnt. Die Steigerungskosten sehen dabei so aus:

Steigerungskosten (Anzeigen)

Doch welche Aptitudes gehören zu welchen Werten, Fertigkeiten und Talenten? Dies könnt ihr jederzeit hier einsehen:

Aptitudes für Werte (Anzeigen)

Aptitudes für Fertigkeiten (Anzeigen)

Aptitudes für Talente (Anzeigen)

Zusätzlich zu der Startausrüstung zu eurem Hintergrund, steht euch noch eine Anzahl von Einkäufen zur Verfügung in Höhe des Influence Bonus. Keiner dieser Einkäufe darf einen höheren Modifikator als -10 (scarce) aufweisen. Anschließen fehlt nur noch die Divination. Nehmt einen 1d100 und lasst das Schicksal entscheiden, wie es mit euch verfahren will. Diese gebe ich euch dann einfach raus.
Zusätzlich gibt es die theoretische Möglichkeit einen Elite Advance zu erwerben. Zur Auswahl stehen dabei Psioniker, Unberührbarer, Inquisitor und Sororitas. Ein kleines Wort zu jeweils den vier möglichen Elite Advances.

Psioniker: Wenn man nicht die Rolle des Mystics wählt, muss man dafür 300 Erfahrungspunkte bezahlen und eine Willenskraft von mindestens 40 aufweisen. Der Mystic hingegen bekommt es kostenlos ohne die Anforderungen erfüllen zu müssen. Wenn man sie wählt bekommt man ein Psi-Rating von 1 und die Psyker Aptitude. Allerdings auch 1d10+3 Verderbnis, wenn man nicht durch das Adeptus Astra Telepathica sanktioniert wurde. Zusätzlich darf man ab dann Psi-Kräfte erwerben und den Psi-Wert steigern. Seinen Psi-Wert zu erhöhen kostet immer neuer Psi-Wert x 200 Erfahrungspunkte und sie müssen in Reihenfolge erworben werden. Ich würde bitte nicht mehr als zwei Psioniker in der Gruppe haben, die dies zusätzlich gekauft haben. Außer es soll ein Thema der Gruppe werden.

Unberührbare: Auch dies kann man für 300 Erfahrungspunkte kaufen, was einen zu einem sozialen Ausgestoßenen macht, aber auch immun für Psi-Kräfte. Zusätzlich schaltet es etliche spezifische Talente frei mit denen der Unberührbare sein Psistörende Aura nach und nach stärker machen kann. Hier von möchte ich niemals mehr als einen in der Gruppe haben und angesichts der jetzigen Gruppe wäre wohl keiner am besten. Aber ich bin offen für alles.

Inquisitor: Dies ist zum Start nicht wählbar. Ich werde ihn allerdings nicht generell verbieten, jedoch muss sich jemand das Privileg erarbeiten und vor allem die Unterstützung der Gruppe haben. Zur Information man braucht mindestens Einfluss 70 und bezahlt 1000 Erfahrungspunkte.

Sororitas: Ist zum Start nicht wählbar und kann nur mit dem Adepta Sororitas Hintergrund gewählt werden. Er kostet 750 Erfahrungspunkte und hat als zusätzliche Vorraussetzungen Willenskraft von 40 und Einfluss von 50. Im Gegenzug gibt es jedoch eine ganze Reihe neuer Talente sowie alles was zu einer Sororitas gehört.

Astropath: Ist zum Start verfügbar und kostet 300 Erfahrungspunkte. Ist jedoch nur von sanktionierten Psionikern wählbar und erlaubt es Astropath mit allen Vor- und Nachteilen zu werden, inklusive der Blindheit und besondere Talente und Psi-Kräfte.

Schritt 5: Dem Charakter Leben einhauchen

Zu guter Letzt fehlt natürlich noch der Hintergrund und Aussehen des Charakters. Um jetzt Richtlinien für Statur, Alter und andere sowie Hilfe für kleinere Eigenheiten zu haben, hat FFG vier nette Pdfs veröffentlicht, die ihr hier finden könnt: Dark Heresy Character Creation Supplement, Enemies Within Character Creation Supplement, Enemies Without Character Creation Supplement und Enemies Beyond Character Creation Supplement.
Zusätzlich ein paar wichtige Eckpunkte und Hinweise. Eure Heimatwelt muss keiner der bekannten aus dem Grundregelwerk sein. Wenn ihr möchtet könnt ihr das und müsstet entsprechend warten, aber es steht euch frei eure Heimatwelt so wenig oder so viel detailliert wie ihr wollt selbst zu erfinden und sie wird einfach in den Sektor verfrachtet. Das Weltall ist groß und das Imperium riesig, es stellt kein Problem dar.
Andere wichtigen Frage sind, wie verlief euer Leben bisher? Habt ihr etwas vollbracht oder doch einfach nur euer Leben vor euch hin gelebt? Seid ihr erst kürzlich bei der Inquisition oder schon länger? Wodurch habt ihr überhaupt die Aufmerksamkeit der Inquisition erregt und wie steht ihr zu ihr? Dient er mit vollem Herzen? Hat der Inquisitor vielleicht was gegen euch in der Hand? Oder misstraut ihr ihm? Dazu eine allgemeine Information für alle. Ihr hattet bisher noch nie persönlichen Kontakt mit eurem Inquisitor, sondern nur Nachrichten. Sonst sind Verknüpfungen gerne gesehen und ich freue mich auf eure Charaktere.
« Letzte Änderung: 10.03.2016, 15:31:57 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis