• Drucken

Autor Thema: Der rostige Drache  (Gelesen 130440 mal)

Beschreibung: Out of Character

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Kaschkas

  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4050 am: 09.11.2022, 19:44:13 »
Ich denke, wir versuchen es mit dem unsichtbar machen. Mit entsprechender Vorbereitung, dass man die Sachen dann auch relativ zügig verschwinden lassen kann.

Und ggfs. eine Ablenkung parat haben, das könnte z.B. auch Phoebe machen, um die Yetis etwas zu irritieren, wenn sie zu aufmerksam erscheinen. Das würde ich aber eher in der Hinterhand behalten, falls es überhaupt nötig ist.

Ja, sehe ich ähnlich. Ich glaube mit der unsichtbarkeit haben wir die größten Chancen das Problem schnell und unauffällig zu lösen.
Wenn es dumm läuft muss dann halt doch rohe Gewalt her  :wink:

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 3025
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4051 am: 10.11.2022, 14:59:35 »
OK, dann bereite ich demnächst mal eine Karte vor.

Garridan

  • Beiträge: 1373
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4052 am: 11.11.2022, 08:13:32 »
Ich denke, wir versuchen es mit dem unsichtbar machen. Mit entsprechender Vorbereitung, dass man die Sachen dann auch relativ zügig verschwinden lassen kann.

Und ggfs. eine Ablenkung parat haben, das könnte z.B. auch Phoebe machen, um die Yetis etwas zu irritieren, wenn sie zu aufmerksam erscheinen. Das würde ich aber eher in der Hinterhand behalten, falls es überhaupt nötig ist.

Genau. Wenn ich im Vorfeld etwas würfeln soll, sag bitte bescheid.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 3025
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4053 am: 11.11.2022, 17:38:14 »
Hier jetzt die Karte. Die Pfeile sollen darstellen, dass ihr euch in einer dynamischen Situation befindet. Wollt ihr die Ausrüstung unbemerkt holen, müsst ihr auch auf die Patrouillen bzw. einfach herumlaufende Yetis aufpassen. Ihr habt jetzt eine Weile das Geschehen in einer versteckten Ecke beobachtet, und gerade laufen alle bewegten Gruppen von euch weg, so dass ihr ein kleines Zeitfenster habt, um aktiv zu werden.
Mögliche Stärkungszauber könnt ihr natürlich vorab vorbereitet haben, sofern die Effektdauer das zulässt. Welche ihr da wirken wollt, bleibt euch überlassen. Aktuell seid ihr unbemerkt dahin gekommen, wo ihr auf der Karte seid. Vom Gang aus ist die kleine Höhle nicht einsehbar, d.h. solange ihr nicht auf euch aufmerksam macht oder Neugier erweckt, laufen die Grüppchen an euch vorbei, ohne euch zu sehen.

Solitaire

  • Beiträge: 2180
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4054 am: 11.11.2022, 22:30:31 »
Das sind ja doch schon ein paar mehr von denen unterwegs. :D

Solitaire hat dann auf alle Fälle Unsichtbarkeit auf Garridan gezaubert, sowie Message auf Bard, Garridan, Kaschkas, Mugin, das Eidolon, Rumar, Solitaire und Phoebe.
« Letzte Änderung: 11.11.2022, 22:38:52 von Solitaire »

Rumar Endan

  • Beiträge: 353
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4055 am: 13.11.2022, 04:49:46 »
Ich melde mich zurück. Sorry, dass es länger gedauert hat. Ich lese mich im Laufe des Tages ein und poste dann in der Nacht direkt.

Kaschkas

  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4056 am: 13.11.2022, 10:21:08 »
Das sind ja doch schon ein paar mehr von denen unterwegs. :D

Solitaire hat dann auf alle Fälle Unsichtbarkeit auf Garridan gezaubert, sowie Message auf Bard, Garridan, Kaschkas, Mugin, das Eidolon, Rumar, Solitaire und Phoebe.

Ja, einen Kampf sollten wir auf jeden Fall vermeiden. Das sind wirklich viele Gegner die da rum laufen

Garridan

  • Beiträge: 1373
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4057 am: 19.11.2022, 18:33:05 »
Eine Frage noch: was schätzt Garridan, wie lange wird es ungefähr dauern, die Sachen zusammen zu packen? Und wie laut ist es in den Höhlen, heult der Wind oder ähnliches, sonst würden die Yetis es ja vermutlich sofort hören, wenn ich die Sachen bewege?

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 3025
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4058 am: 21.11.2022, 21:57:19 »
Dauer: Wenn du dir einfach nur den Rucksack schnappst, geht das mit einer Bewegungsaktion. Wenn du dich noch kurz umsehen möchtest, ob da noch andere interessante Sachen rumliegen oder ob vielleicht ein Teil von Kaschkas' Ausrüstung verstreut wurde, dauert es entsprechend länger - je nachdem wie intensiv du suchst.
Du weißt aber auch nicht genau, was Kaschkas überhaupt alles dabei hatte.

Schwierigkeit: Es ist schon etwas Leben da unten, die unterhalten sich auch teilweise. Wenn du den richtigen Moment abpasst, rein- und sofort wieder rausgehst, ist die Schwierigkeit für die Heimlichkeitsprobe 25. Das könnte man ggf. durch eine Ablenkung reduzieren, aber es könnte auch schwieriger werden, wenn du z.B. trödelst - bzw. das könnte zu einer weiteren notwendigen Probe führen, weil du noch an einer Pat vorbeikommen musst. Hängt wie gesagt davon ab, wie lange du da drin bleibst.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 3025
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4059 am: 21.11.2022, 22:04:27 »
Zur Konkretisierung: Unsichtbar wirst du nur dann entdeckt werden, wenn du jemanden anrempelst (mit +20 auf die Stealth-Probe hast du +36, da lasse ich dich nicht würfeln). Der kritische Moment ist der, in dem du den Rucksack aufnimmst - da könnte es passieren, dass jemand das sieht oder hört. Für die Aktion kriegst du die +20 nicht, sondern würfelst direkt gegen die 25. Wenn die Yetis aber durch irgendwas abgelenkt sind, reduziert das natürlich deutlich das Risiko, dass sie gerade in dem Moment in Richtung des Rucksacks schauen.

Im Übrigen: Selbst wenn du in dem Moment bemerkt würdest, wärst du immer noch unsichtbar und könntest ggf. entkommen. Dann wird es aber schwieriger, weil sicher jemand Alarm schlägt, und du müsstest dich durch mehr Gegner durchschleichen - außerdem erhöht das dann auch massiv das Risiko, dass die anderen gefunden werden.

Solitaire

  • Beiträge: 2180
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4060 am: 22.11.2022, 20:50:49 »
Ich würde erstmal abwarten, wie gut das klappt. Garridan kann uns ja jederzeit über den Zauber zuflüstern, wenn er eine Ablenkung braucht, weil die Wachen in seine Richtung schauen.

Als Ablenkung dachte ich einfach daran, dass Phoebe in ausreichend sicherem Abstand an ihnen vorbeiflattert. Das sollte ja ihre Aufmerksamkeit erstmal von der Ausrüstung weglenken.

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 3025
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4061 am: 28.11.2022, 14:49:52 »
@Garridan: Von dir hätte ich gerne eine Wahrnehmungsprobe (normal, nicht gegen Fallen), eine Intelligenzprobe und eine Geschicklichkeitsprobe.

Garridan

  • Beiträge: 1373
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4062 am: 28.11.2022, 16:43:09 »
@Garridan: Von dir hätte ich gerne eine Wahrnehmungsprobe (normal, nicht gegen Fallen), eine Intelligenzprobe und eine Geschicklichkeitsprobe.

Was ich soll schon wieder würfeln?  :wacko:

Mondragor

  • Moderator
  • Beiträge: 3025
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4063 am: 01.12.2022, 22:14:56 »
Sorry, dass es grade länger dauert, wieder mal viel Stress in der Firma. Garridan, leider brauche ich nochmal eine Entscheidung von dir ...

Garridan

  • Beiträge: 1373
    • Profil anzeigen
Der rostige Drache
« Antwort #4064 am: 08.12.2022, 14:13:33 »
Sorry, dass es grade länger dauert, wieder mal viel Stress in der Firma. Garridan, leider brauche ich nochmal eine Entscheidung von dir ...

Ich versuche mich auszuweichen und mich zu verkriechen und falls möglich mich heraus zu schleichen.

  • Drucken