Autor Thema: Des Kaisers Proklamation  (Gelesen 1613 mal)

Beschreibung: Die Regeln

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lu Chieng

  • Moderator
  • Beiträge: 2170
    • Profil anzeigen
Des Kaisers Proklamation
« am: 07.09.2014, 15:20:53 »
Höret die Worte des göttlichen Herrschers

Allgemeines:

Zuerst das Wichtigste: Beleidigungen unter SCs, NPCs, NPCs und SCs sind erlaubt, wer im Offtopic ausfallend wird bekommt eine rote Karte; da kenne ich gar nichts. Der Umgangston hat stets höflich sein.

Ich würde es begüßen, wenn es keine allzu großen Diskussionen um Regeln aufkommen. Das heißt nicht, dass ich nicht auf Fehler hingewiesen werden möchte, doch im Zweifelsfall habe ich immer Recht und damit öchte ich, dass die Diskussionen auch beendet sind. Regeln sind dazu da um eine einheitliche Grundlage für das Agieren in der Welt zu haben. Ich erlaube mir Regeln großzügig auszulegen, wenn es der Situation dienlich ist; dies geschieht nie zum Nachteil der Spieler.

Es gibt keine Mindest- oder Maximallänge von Posts. Jeder sollte von sich aus den Anspruch haben nicht allzu oft auf zwei- vier Zeilen Posts zurück zu greifen. Wobei im Zweifelsfalle gilt lieber ein kurzer Post als gar keiner, um den Spielfluss nicht allzu sehr zu unterbrechen.
Postingrate: mindestens 2 Post pro Woche. In Kämpfen bitte mindestens 1 Post spätestens alle zwei Tage, damit sie sich nicht ewig hinziehen.

Würfelt auf Fertigkeiten, wann immer ihr denkt es ist angebracht, dies spart Zeit. Vermeidet gegensätzliche Würfe ohne genaue Erläuterung, z.B. Einschüchtern und Diplomatie nach dem Motto such dir was raus. Beide können zum gewünschten Ergebnis führen, provozieren aber gegensätzliche Reaktionen.

Das Übliche Gesagt=Getan gilt natürlich immer, es wird im Würfelthread nicht editiert, keine Smilies im Ingame etc... (Jeder von euch war in genügend Runden aktiv um diese Grundsätze zu kennen.)

Setzt euch am Besten für dieses Unterforum euren Spieleraccount als Standartaccount, dies verhindert Posts mit dem falschen Account (Anleitung hier)

"Reden."
[b]"Reden."[/b]
"Denken."
[i]"Gedacht."[/i]
Geschrieben wird in der dritten Person Präteritum.

Ich besitze die englische Version des APs, einige Handouts werden deswegen in Englisch sein. Ich werde
versuchen Namen von NPCs und Orten soweit es geht zu Übersetzten, dies kann zu Fehlern führen, da ich den AP Das Erwachen des Runenherrschers nicht besitze, weist mich auf Fehler hin oder ignoriert sie einfach.

Charaktererschaffung:

Gestartet wird auf Stufe 1 mit PB 20.
Erlaubt ist erstmal alles von Paizo, wobei ich mir vorbehalte bestimmte Sachen zu verbieten (bitte wählt nur Standartrassen).
Der Spielerfaden von der Jadekaiser ist hier zu finden, er gibt einen ersten Vorgeschmack was euch erwartet.
Der erste Trefferwürfel ist voll, bei dem Rest gilt der halbe TW.
Es wird mit Durschnittsgold gestartet.
Jeder Charakter hat zwei Traits zur Auswahl (eins aus dem Players Guide + ein Freies).
Jeder Character bekommt einen zusätzlichen Fertigkeitspunkt den er in eine beliebige Profession investieren darf. Dies beschreibt welchen Beruf euer Charakter bisher ausgeübt hat. Weiterhin bekommt ihr einen Skillfocus umsont, bitte wählt etwas was zu eurem Beruf passt.
Der Hintergrund für eure Charaktere muss nicht ellenlang sein, ihr seid Level 1 Charaktere. Es würde vieles sicherlich vereinfachen, wenn sich alle SCs kennen würden und sich wenigstens nicht hassen und natürlich einen Zusammenhang zu den NSCs aus dem Players Guide aufweisen würden (so oder so durch das Trait).
Passt euren Avatar bitte auf 100x100 Pixel an.

Wird fortgesetzt.
« Letzte Änderung: 08.09.2014, 14:11:55 von Lu Chieng »
"Furchtlosigkeit ist die Tugend der Narren. Sie entsteht nicht aus Mut, sondern aus mangelnder Vorstellungskraft. Der Weise fürchtet sich und lässt sich trotzdem nicht von seinem Weg abbringen. Er wird nur vorsichtig."