• Drucken

Autor Thema: Von Fernem betrachtet  (Gelesen 143309 mal)

Beschreibung: OOC

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tarqetik

  • Beiträge: 452
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #105 am: 23.12.2014, 13:06:12 »
Danke für das Auswürfeln des Krit.-Schadens. Ich dachte dieses sei mitunter schon im Wurf, also im Schadenswurf addiert gewesen. Von jetzt an werde ihn diesen, wenn er kommt sofort anschließend auswürfeln.

Das durch das Eingreifen des SL der Kampf an Quantität gewonnen hat, begrüße ich sehr. Ein Einstiegskampf sollte  sich vielleicht nicht zu lange in die Länge ziehen. Was das Blut und das wasser-nasse Gemetzel angeht, so störe ich mich nicht daran, dass es etwas brutaler wird, immerhin sind die Abenteurer auch mit mit Polsterbezügen und Daunenfedern unterwegs.

Sanjan, von den Bahir

  • Beiträge: 996
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #106 am: 23.12.2014, 22:54:05 »
erstmal, sehr coller Auftritt. Passt.

zweitens, ich finde es gut, dass du soetwas wie den Gelegenheitswurf einfach übernommen hast. Herzblut, ob ich ihn mache oder nicht, hängt bei mir nicht dranne. Also ich sag, weiter so.

dittens, jupder sieht sehr ansprechend aus. Wenn man sich jetzt noch denkt, dass man nicht nur zufuß ist sondern noch etwa 40cm im Wasser steht, ist der Kagi gleich noch dreimal beeindruckender *hust* Im Spiel aber bloß nichts anmerken lassen.
« Letzte Änderung: 24.12.2014, 00:11:50 von Sanjan »

Sanjan, von den Bahir

  • Beiträge: 996
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #107 am: 27.12.2014, 10:57:29 »
So hoffe ihr hattet alle schone Feiertage und habt die Freizeit genossen.

Manik

  • Beiträge: 314
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #108 am: 27.12.2014, 11:17:55 »
Joa, schöne Feiertage gehabt, du auch? :) Die Freizeit genieße ich derweil noch, Urlaub bis Anfang Januar.

Tarqetik

  • Beiträge: 452
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #109 am: 28.12.2014, 09:13:04 »

Danke, die Feiertage waren weiß und wachsen weiter an.
Ich hoffe, Christkind und Konsorten waren fleissig, weil ihr so brav wart.
Ich werde schauen, dass ich heute noch dazu komme etwas zum Verlauf beizutragen, aber es lockt mich momentan so sehr nach draußen, dass ich am Abend 2 Stunden brauche, um wieder aufzutauen. Da wird es schwer sich in die sommerliche Atmosphäre zurück zu versetzten.

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #110 am: 29.12.2014, 12:39:13 »
Hallo Leute,

auch euch allen nachträglich Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Ich werde dann heute Abend den nächsten Beitrag setzen, so dass es weitergehen kann. Auf eine Wortmeldung von Tarqetik freue ich mich natürlich auch wieder.

Gruß,

Hovsep

Sanjan, von den Bahir

  • Beiträge: 996
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #111 am: 30.12.2014, 06:38:53 »
ha, dasetzt ja einer auf Titel. Wäre versucht es ihm klar zu sagen. Nur eineTodesbotschaft zu überbringen ist nicht lustig. Wir könnten es vielleicht noch rauszögern ...

Aber ich flieg gleich los und werd daher erst am Abend oder morgen antworten können.

LG

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #112 am: 30.12.2014, 07:58:14 »
ha, dasetzt ja einer auf Titel.

Ich würde ja eher sagen, auf Verwandschaftsgrade, aber die Interpretation ist ja eure Sache.  :wink:

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #113 am: 30.12.2014, 19:05:06 »
Aha - da traut sich wohl keiner, was zu sagen. Ihr drei wart heute alle online, aber stumm. Ich vermute Mal, Mago wirkt einschüchternd.  :D

Sanjan, von den Bahir

  • Beiträge: 996
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #114 am: 30.12.2014, 22:02:34 »
Bin Grad an nem Handy... Wenn ich heute noch Internet bekomme werden ich antworten. Spontan würde ich die Wahrheit sagen. Wollte aber auch einen die Chance geben, damit Sanjan nicht zu Dominanz wird. LG aus London

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #115 am: 31.12.2014, 08:00:08 »
Bin Grad an nem Handy... Wenn ich heute noch Internet bekomme werden ich antworten. Spontan würde ich die Wahrheit sagen. Wollte aber auch einen die Chance geben, damit Sanjan nicht zu Dominanz wird. LG aus London

Kein Stress - ist eh Neujahr. Viel Spaß in London!

Sanjan, von den Bahir

  • Beiträge: 996
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #116 am: 31.12.2014, 12:20:39 »
Danke.
OK, dann warte ich noch bis ins neue Jahr mit dem Post. ... ist eh grad schwer mit dem Internet. Die Freundin ist gerade auf Arbeit und ihr Freund hat nur das Passwort fuer ihren PC und leider nicht fuers W-Lan. Naja, naechstes Jahr kann es ja noch einen Versuch geben und am Samstag Abend trudel ich eh wieder in Berlin ein.

Aber nun:

Ich wuensche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Manik

  • Beiträge: 314
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #117 am: 31.12.2014, 13:19:34 »
Danke, dem schließe ich mich auch gleich an: Einen guten Rutsch allerseits.

Funtomas

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #118 am: 31.12.2014, 14:58:26 »
Ich habe schon genug aufgeschoben. Deshalb noch ein Wort zum Alten vom dem Ende.
Guten Rutsch und einen sicheren Halt des Glases.

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Von Fernem betrachtet
« Antwort #119 am: 01.01.2015, 15:52:49 »
So - auch von mir nachträglich guten Rutsch. Hoffe, ihr hattet eine gute Silvesternacht.

Morgen geht es IC weiter. Heute habe ich erstmal eine Frage in die Runde. Ich habe Interesse von einer Spielerin hier im Forum, bei uns in die Runde einzusteigen. Sanjan kennt diejenige: es ist Will Marlowe aus der Aradan-Runde. Meines Erachtens eine Bereicherung für uns und da Matteo (Ragnar) leider ausgestiegen ist, würde ein vierter Spieler der Gruppe wohl durchaus gut tun. Ich würde dann Ragnar bei passender Gelegenheit aussteigen lassen.

Allerdings möchte ich das nicht ohne eure Zustimmung machen, daher die Frage an euch, ob ihr noch einen weiteren Spieler in der Runde haben wollen würdet?

Sie überlegt derzeit, einen männlichen Schurken zu spielen.

  • Drucken