Autor Thema: Kush Ma'asis - Die Gesetze der Quitil  (Gelesen 1019 mal)

Beschreibung: Regeln & Rahmenbedingungen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Kush Ma'asis - Die Gesetze der Quitil
« am: 08.11.2014, 12:47:34 »
Hallo Leute,

hier gibt's erstmal die allgemeinen Regeln und Rahmenbedingungen für unsere Runde.

1. Format


"So wird gesprochen."
"So wird gedacht."
"So wird geflüstert."
"So wird gerufen/geschrien."

2. Frequenz

Wünschenswert ist ein Post alle zwei-drei Tage. Wer das aus irgendeinem Grund nicht schafft (Urlaub, Dienstreise, Hochzeit, Saufgelage etc :wink: ), kann sich an mich wenden und wir finden eine Übergangslösung. Abwesenheiten bitte ich im Abwesenheitsthread anzukündigen.

Generell freue ich mich, wenn möglichst viele Spieler sich melden - auch über Diskussionen In-Game, also mehrmalige Posts zwischen den SL-Posts, in denen die Spieler etwas ausdiskutieren. Um keine Hängepartien zu haben, in denen Spieler und SL gegenseitig aufeinander warten, werde ich ab und an im OOC-Thread mitteilen, ob ich den Ball bei mir oder bei den SCs sehe.

Wenn ein Spieler unangemeldet länger als eine Wochen verschollen bleibt, übernehme ich den SC zunächst passiv/reaktiv. Bei zwei Wochen Abwesenheit würde ich den SC dann nach meinen Vorstellungen aktiv steuern/übernehmen und dann je nach Stand und Entwicklung der Story entweder weiter oder in den glorreichen Tod führen.  :wink:

3. Regeltechnischer Rahmen

Grundsätzlich stehen alle Publikationen zu Pathfinder zur Auswahl, jedoch nach Abstimmung mit mir und folgender Einschränkung: kein Psi, kein Cyber-/Steampunk.

4. Charaktererstellung

Attribute
Attributte sollen nach Point Buy 20 erworben werden.

Trefferpunkte:

Für Stufe 1 voll, ab Stufe 2 gewürfelt. Um die Würfe bitte ich im Würfelthread. Bei außerordentlich schlechten Ergebnissen ist in Absprache mit mir ein Neuwurf erlaubt, der dann in jedem Fall gilt, selbst wenn er schlechter sein sollte.

Völker
Zur Auswahl stehen grundsätzlich alle Völker aus http://www.d20pfsrd.com/, jedoch nach Abstimmung mit mir.

Klassen
Zur Auswahl stehen grundsätzlich alle Klassen aus http://www.d20pfsrd.com/, jedoch nach Abstimmung mit mir.

Skills und Feats
Zur Auswahl stehen grundsätzlich alle Feats und Skills aus http://www.d20pfsrd.com/

Traits
Ursprünglich wollte ich die Traits ganz Außen vor lassen, aufgrund des Interesses von einigen Spielern, habe ich hier umgedacht: je nach Wunsch kann jeder SC einen Trait haben. Dieser muss zur Hintergrundgeschichte des Charakters passen. Und natürlich würde es Sinn machen, wenn er nicht auf die Heimatwelt beschränkt wäre, damit man im Spiel darauf Bezug nehmen kann.

Sprachen
Um das Spiel nicht unspielbar werden zu lassen, werden bestimmte Sprachen - Händlerzunge, Sprachen alter Kulturen (ähnlich wie Ägyptisch, Altnordisch, Latein und ähnliche Äquivalente auf anderen Welten) sowie Sprachen alter Kreaturen (Drakonisch, Feeisch, Dämonisch, etc) auf mehreren Ebenen gesprochen werden. Man kann es sich so vorstellen, dass Charaktere von verschiedenen Welten sich in der Händlerzunge unterhalten können, aber alle unterschiedliche Dialekte und unterschiedliche Akzente haben. Also man merkt, dass der andere ein Fremdling ist und vielleicht geht auch etwas Wortwitz verloren und machen Redewendungen werden missverstanden, aber man kann sich unterhalten. Ähnlich, aber etwas extremer wird sich das mit den Einheimischen auf Ashur verhalten - wählt also die Sprachen, die die SCs können, weise.
Ich werde bei Sprachschwierigkeiten dies dadurch kenntlich machen, dass ich in einer anderen (möglichs unbekannten Erden- oder Fantasie-)Sprache schreibe und die Übersetzung spoilere für die SCs, die es verstehen. Keine Sorge - das wird nicht so weit gehen, dass manche dann ganz leer ausgehen, sondern soll eher zur Atmosphäre beitragen.

Startstufe
Alle Charaktere starten auf Stufe 3 mit 5.000 Exp. Wir werden den mittleren Pfad beim Aufstieg verfolgen, also 9.000 EXP für Stufe 4 und so weiter.

Startausrüstung
Alle Charaktere starten mit 6.000 GP. Erlaubt ist zunächst einmal alles aus dem Grundregelwerk. Wer andere Ausrüstung kaufen möchte, kann das gerne mit mir absprechen.
« Letzte Änderung: 09.11.2014, 10:14:33 von Khenubaal »

Khenubaal

  • Moderator
  • Beiträge: 1294
    • Profil anzeigen
Kush Ma'asis - Die Gesetze der Quitil
« Antwort #1 am: 22.11.2014, 12:20:45 »
Charkter- und Spielerwissen

An dieser Stelle möchte ich ein paar Erläuterungen zur Charakter- und Spielerwissen loswerden. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass ein Forenrollenspiel nicht viel anders ist, als ein gemeinsam geschriebenes Buch von allen Beteiligten. Das lesen der Zeilen - falls gut geschrieben - kann ebenso spannend sein, wie die Lektüre eines guten Buchs.

Nun ist es häufig so, dass Spieler darüber nachdenken, ob sie zum Beispiel ihre Gedankengänge oder Handlungen, die für andere SCs nicht sichtbar sind, im Text beschreiben sollen, oder nicht. Da die anderen Charaktere diese Aspekte nicht kennen, würde es ja auch Sinn machen, sie rauszulassen, um ein authentisches Spiel zu ermöglichen.

Meiner Meinung nach geht dadurch allerdings sehr viel Tiefe für das Abenteuer und der gemeinsame Spaß zum Teil verloren. Daher möchte ich an dieser Stelle folgenden Vorschlag machen: Lasst uns darauf vertrauen, dass alle Spieler zwischen Spielerwissen und Charakterwissen unterscheiden können und alt und ernsthaft genug sind, um Spielerwissen nicht für etwaige Vorteile auszunutzen, in dem sie den Charakter danach orientieren.

Ich selbst, werde logischerweise diesem meinen Vorschlag folgen - so können z.B. alle Spieler beide Handlungsstränge beider Gruppen von Anfang an bis zu ihrem (wahrscheinlichen) Zusammentreffen verfolgen. Ebenso wird es Situationen geben, in denen einzelne SCs etwas bemerken oder erleben werden - auch das werde ich für alle zugänglich schreiben - ggf. gespoilert, aber eben nicht durch PM, so dass jeder für sich entscheiden kann, ob er es lesen möchte, oder nicht.

Ich hoffe, dass damit der größtmögliche Spaß am Spiel für alle ermöglicht wird.