• Drucken

Autor Thema: Crateras magnos statuunt et vina coronant  (Gelesen 16905 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Garrus Grant

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #15 am: 15.12.2014, 10:18:36 »
Habt ihr noch einen Platz frei- und würdet ihr euch daran stören, dass aktuell dank PC in Reparatur sich das Charakter posten einen Augenblick verzögern täte?
Join the Inquisition. Meet interesting people. Kill them.

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #16 am: 15.12.2014, 10:47:10 »
Habt ihr noch einen Platz frei- und würdet ihr euch daran stören, dass aktuell dank PC in Reparatur sich das Charakter posten einen Augenblick verzögern täte?

PM dazu an deinen Hauptaccount.
Musa, mihi causas memora,...

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #17 am: 15.12.2014, 11:01:48 »
Wunderbar  :D Es funktioniert mit den PNs an Hauptaccount  :)
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #18 am: 15.12.2014, 11:11:36 »
Wunderbar  :D Es funktioniert mit den PNs an Hauptaccount  :)

Antwort zur PM und herzlich willkommen.

Damit sammel ich mal:

Menthir/Triophthalmos - Slayer
Gelirion/Charálampos - was schurkisches
Khenubaal - was mit Göttern
Trenaris Ilora - Oracle (?)
Sw'isi - Amazone (?)
Thea Dor - ?
vllt. noch eine Nummer 7...
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 12:05:47 von P. Vergilius Maro »
Musa, mihi causas memora,...

Thea Dor

  • Beiträge: 1396
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #19 am: 15.12.2014, 11:13:12 »
Thea Dor: Irgendwas mit Wumms. Eventuell Paladin, eventuell Fighter. Ganz eventuell Barbarian (da muss ich mich aber ein Wenig in Ares einarbeiten)

Edit: hab übrigens keine PN :)
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 11:13:44 von Thea Dor »
Über 1000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium.

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #20 am: 15.12.2014, 11:24:42 »
Edit: hab übrigens keine PN :)

Mmh, laut meinem Postausgang schon...

Steht aber nur was drin, was auch für alle anderen interessant ist:

Erstmal für alle:
  • Startstufe 3
  • PB 20
  • HP erster voll, dann Durchschnitt +1 oder würfeln.
  • Keine Vollcaster, die Zauber vorbereiten
  • 2 Traits/Charakter (wenn ihr da was findet, das bestimmte Voraussetzungen, die ihr nicht erfüllt (v.a. Rassen oder Klassen) hat, das ihr aber dennoch gern hättet, weil es gut zum Charakter passt, fragt einfach)
  • Bei Magic Items nach Möglichkeit eher welche mit festen Boni, nicht mit einzelnen Zaubern, Tränke sind aber ok.

Wenn ihr ans konkrete Charakterbauen geht, denkt dran, dass es nicht High Magic/High Fantasy ist. Mundane Feats, Traits etc. dürfte kein Problem sein, bei den magischeren Sachen muss man im einzelnen schauen. Aber fragt auch da einfach nach (am besten bevor ihr das ganze Konzept auf das eine Feat gebaut habt).
Und denkt bei der Ausrüstung auch ein bisschen dran, dass wir in der Antike sind und nicht im Mittelalter (also z.B. keine Armbrüste). Der klassische Kampfstil sieht Schwert, Speer, Schild und Bogen oder Schleuder vor.
Ich bin da auch bereit ein bisschen kreativ mit den Beschreibungen umzugehen, so könnte ich mir z.B. durchaus ne Ritterrüstung vorstellen, auch wenn es das eigentlich nicht gibt. Ist dann halt ne besonders gute Rüstung.
Musa, mihi causas memora,...

Cei Maiante

  • Beiträge: 471
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #21 am: 15.12.2014, 11:51:04 »
Ah, em ... Charis wird was schurkisches.

Wenn es von deiner Seite klar geht ein  "Medic". Die Beschreibung von der Klasse passt denke ich gut in die Zeit. Gab ja genug Badehäuser ^^ Von den Waffen her wird er den Bogen nehmen.
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 12:01:12 von Charálampos »

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #22 am: 15.12.2014, 13:09:32 »
Wenn es von deiner Seite klar geht ein  "Medic". Die Beschreibung von der Klasse passt denke ich gut in die Zeit. Gab ja genug Badehäuser ^^ Von den Waffen her wird er den Bogen nehmen.

Passt denke ich ganz gut. Ich fände es besser (besser, nicht zwingend), wenn die Avatare alle etwas mehr nach Gemälde aussehen und nicht so sehr nach Comic. Und bei Männern mit griechischen Helmen dürfte das auch ganz gut gehen.

Im Zweifel einfach wie ich Köpfe aus den Gemälden der großen Meister herausschneiden...
edit: Wer erkennt, wer (nicht schwierig) und woher (etwas schwieriger) mein Avatar ist, darf sich auch als kulturell höchst gebildet ansehen.
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 13:10:23 von P. Vergilius Maro »
Musa, mihi causas memora,...

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #23 am: 15.12.2014, 13:16:02 »
Eine vollständige lateinische-deutsche Fassung der Aeneis findet ihr übrigens hier.
Allerdings habe ich mir das nicht genauer angesehen und kann demnach keine Aussagen über die Qualität der Übersetzung machen. Bei Bedarf könnte ich auch mal eine meiner Arbeitsübersetzungen hier posten, wobei die wahrscheinlich sprachlich nicht immer so hübsch und voller Tippfehler sind.
Musa, mihi causas memora,...

Triophthalmos

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #24 am: 15.12.2014, 14:25:49 »
Steht aber nur was drin, was auch für alle anderen interessant ist:

Erstmal für alle:
  • Startstufe 3
  • PB 20
  • HP erster voll, dann Durchschnitt +1 oder würfeln.
  • Keine Vollcaster, die Zauber vorbereiten
  • 2 Traits/Charakter (wenn ihr da was findet, das bestimmte Voraussetzungen, die ihr nicht erfüllt (v.a. Rassen oder Klassen) hat, das ihr aber dennoch gern hättet, weil es gut zum Charakter passt, fragt einfach)
  • Bei Magic Items nach Möglichkeit eher welche mit festen Boni, nicht mit einzelnen Zaubern, Tränke sind aber ok.

Wenn ihr ans konkrete Charakterbauen geht, denkt dran, dass es nicht High Magic/High Fantasy ist. Mundane Feats, Traits etc. dürfte kein Problem sein, bei den magischeren Sachen muss man im einzelnen schauen. Aber fragt auch da einfach nach (am besten bevor ihr das ganze Konzept auf das eine Feat gebaut habt).
Und denkt bei der Ausrüstung auch ein bisschen dran, dass wir in der Antike sind und nicht im Mittelalter (also z.B. keine Armbrüste). Der klassische Kampfstil sieht Schwert, Speer, Schild und Bogen oder Schleuder vor.
Ich bin da auch bereit ein bisschen kreativ mit den Beschreibungen umzugehen, so könnte ich mir z.B. durchaus ne Ritterrüstung vorstellen, auch wenn es das eigentlich nicht gibt. Ist dann halt ne besonders gute Rüstung.

Vielen Dank für die Infos. Ich habe meinen Crunch dann soweit fertiggestellt, muss nur noch die Gegenstände in die Tabelle tragen und Traglast etc. berechnen und den Kleinkram einkaufen, und dann den Fluffteil ausgiebig bedienen.

Hast du dazu bestimmte Vorstellungen? Länge, Art und Weise?

Eine letzte Frage auch noch zum Crunch. Du hast geschrieben Durchschnitt+1 bei den Trefferpunkten, meinst du damit wirklich den Durchschnitt und damit quasi auf jeder zweiten Stufe einen TP mehr oder Hälfte +1?

Dein Bild kann ich im Übrigen nicht auflösen, und muss so weiter als Kulturbanause gelten. ;)
Ist mein Bild in Ordnung, oder soll ich mir etwas Klassischeres suchen?
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 14:26:14 von Triophthalmos »
Bear up, my soul, a little longer yet;
A little longer to thy purpose cling!

Cei Maiante

  • Beiträge: 471
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #25 am: 15.12.2014, 15:02:32 »
Gut danke.

@Ava: angepasst. Wie ist der? Vom Helm her passt der sogar noch besser in die Waffengattung der Bogenschützen und er sieht nicht mehr so "kriegerisch" aus.

Ah PS: Deinen Ava kann ich auch nicht so recht zuordnen. So jetzt vom Bilderkucken würde ich auf eine Parisdarstellung oder Hermisdarstellung tippen.
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 15:04:36 von Charálampos »

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #26 am: 15.12.2014, 15:41:59 »
Hast du dazu bestimmte Vorstellungen? Länge, Art und Weise?

Ne, ist mir eigentlich recht egal. Und Avatar kann gern so bleiben.

@Ava: angepasst. Wie ist der?

Passt gut. Es ging mir nur darum, dass es nicht mehr so sehr nach Comic aussieht.

Was mein Bild angeht, sollte ich wohl darauf hinweisen, dass es ein sehr viel größeres Bild ist und dass es Vergil selbst sein soll. Aber vielleicht ist das auch deutlich schwerer für jemanden, der nicht zufällig auch meine Fachkombination hat.
Musa, mihi causas memora,...

Triophthalmos

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #27 am: 15.12.2014, 16:02:36 »
Dass es Vergil sein könnte, habe ich aufgrund deines Namens freilich erwarten können. Und auch getan, aber ich habe natürlich falsch gesucht. Die Darstellungen Vergils, fiel mir eben ein, sind natürlich durch seine Rolle in Dantes göttlicher Komödie geprägt. Da ich jetzt diese Bildgewalt eher aus der modernen Kunst übersetzt kenne aus meinem Studium, vor allem durch Eugène Delacroix (wo Vergil schwarzlockig dargestellt ist, siehe hier), habe ich nicht weiter darüber nachgedacht, doch dann fiel es mir gerade wie Schuppen von den Augen, und ich habe im Zusammenhang mit Dante gesucht.

Und wenn ich nicht blind bin, müsste dein Vergil von einem Raffaelwandbildnis im Vatikan stammen. Daher auch der Hinweis auf deine Fachkombination. Es ist also ein Teil der Stanza della Segnatura, im Besonderen hier die Parnassus-Szene, auf der Vergil zusammen mit Dante und Homer als Gruppe vorkommt.

Danke für den Hinweis, der hat es wahrlich erleichtert.
« Letzte Änderung: 15.12.2014, 16:03:57 von Triophthalmos »
Bear up, my soul, a little longer yet;
A little longer to thy purpose cling!

Triophthalmos

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #28 am: 15.12.2014, 21:39:56 »
Hast du bis auf die unmagischen Erwägungen noch bestimmte Vorstellungen bezüglich des Inventars? Ich weiß nicht, wie viel du dieses Mikromanagement brauchst, aber ich würde es sonst im Charakterbogen kurz halten und mir nur wenige, außergewöhnliche Sachen kaufen und den Rest dann nach einem Kit (Fighter's Kit) bestimmen und die Verbrauchsgegenstände davon dann im Status später führen (also Fackeln und dergleichen). Ist das in Ordnung für dich oder möchtest du auch jeden Bestandteil eines solchen Kits aufgedröselt haben im Charakterbogen?

Ansonsten magst du bitte auch schon einen Platzhalter für den Status eröffnen? Dann kann ich den Crunch-Teil beenden und mich gänzlich dem Hintergrund und dem Charakter widmen. :)
Bear up, my soul, a little longer yet;
A little longer to thy purpose cling!

P. Vergilius Maro

  • Moderator
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Crateras magnos statuunt et vina coronant
« Antwort #29 am: 15.12.2014, 22:13:08 »
Statusthread ist da.

Meinetwegen reicht es, wenn ihr Kit's angebt. Die Dinge, die da drin sind, dürftet ihr für gewöhnlich auch auf eurem Schiff haben (zumindest für den Anfang). Wichtig sind die Kits dann nur, wenn es zu der Frage kommt, was ihr unterwegs bei euch tragt und was nicht.
Musa, mihi causas memora,...

  • Drucken