• Drucken

Autor Thema: [OOC] Runder Tisch  (Gelesen 8666 mal)

Beschreibung: Kreativer Austausch, Tratschen und Reden

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #405 am: 11.11.2015, 21:02:35 »
Psychisch und sozial. :D Zumindest ist die weiße Seite eher auf der Achse, die schwarze eher auf der physischen.
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #406 am: 12.11.2015, 21:29:45 »
So erledigt. Danke an alle die bereit waren etwas neues auszuprobieren und bis zum Schluss dabei geblieben sind. :)

@Kirsten: Wenn du etwas angepasst haben willst, sage ruhig Bescheid.

Ansonsten mein persönliches Fazit ist wohl, Fiasko ist für mich eine sehr neue und sehr interessante Erfahrung gewesen ist und ich möchte sie nicht missen. Trotz unserer Hänger, Ausstiege und der Dauer hatte ich durchaus viel Spaß und habe sehr viel gelernt. Meine Initialeinschätzung wie viel Aufwand eine Fiaskorunde erfordert habe ich wohl völlig falsch deklariert und ich glaube dieses Bild sollte man in Zukunft korrigieren. Auch wenn sicherlich für die erste Runde nicht alles glatt und gut lief, würde ich mit euch Zweien sicherlich immer wieder mal einen Versuch wagen und im Nachhinein wohl einiges anders machen. Aber hinterher ist man ja immer schlauer. Insgesamt war es auf jeden Fall was anderes und ich würde in Zukunft wohl mal wieder eine Runde starten, nur nicht mehr dieses Jahr. Ich hoffe es war für euch anderen keine zu große Qual und ihr hattet auch etwas Spaß.
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Dr. Kirsten Roberts

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #407 am: 15.11.2015, 09:01:13 »
So, endlich habe ich auch die Zeit und Ruhe für die Abschlussmontage gefunden.

@Sam: Kirstens öffentliche Verurteilung wird keiner gewollt haben, Sam könnte aber zwei Sachen mitbekommen haben: Das die Befragung bezüglich der ersten Leiche (nicht Charles) auf offene Ohren stößt und Interesse weckt [Sowas Unglaubwürdiges glauben sie ihm wiederum?!] und dass der feine Herr Roberts sich öffentlich inszeniert als aufopferungsvoller Ex-Ehemann, der sich trotz neuer Liebe um seine irre Frau kümmert [wers glaubt, wird selig]. Theoretisch könnte er auch der Staatsanwalt gewesen sein, der ihn hinter Gitter brachte.

Generell hatte ich sehr viel Spaß mit Fiasko, vielen Dank für das Experiment. Ich finde, es funktioniert auch gut im Forum, zumindest, wenn man schnell zum Schreiben kommt. Statt langer Planung empfiehlt sich die nächste Idee, die man als Szene hat. Durch Sams Geständnis zum Beispiel wurde meine Gegenerpressungsszene unsinnig. Das wir zwischendurch auf drei geschrumpft sind, ist wirklich schade, da das ein wenig Unberechenbarkeit herausgenommen hat.
Auf jeden Fall wäre ich bei einer weiteren Runde dabei und würde eine einfachere Figur ausprobieren, um nicht zu lange Wartezeiten zu provozieren.
Vizedirektorin McMurdo-Station

Marco Manzoni

  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #408 am: 15.11.2015, 10:03:22 »
Ich gebe mal auch noch mein Gesamtfeedback. Ich fand es insgesamt auch ganz gut und man hat ja zum Ende hin auch gemerkt, dass es auch recht fix von der Hand gehen kann mit den Szenen, wenn man einmal erst ne Idee hat.
Insgesamt glaube ich, dass es eigentlich ne für Foren ganz gut geeignete Rollenspielform ist, da man doch recht kurze Handlungsstränge hat. Aber es funktioniert definitiv nur wenn alle beteiligten gleich viel (oder wenig) Zeit haben, sodass man einen konstanten Fortschritt hat.
Spaß hat es mir auf alle Fälle auch gemacht, zumal Marco ja auch für ein Fiasko außergewöhnlich gut bei der Sache weg gekommen ist (was sicherlich auch dran lag, dass mit Charles sein unmittelbarer Gegenpart rausgefallen ist).
Je nach Zeitplanung und Setting wäre ich wohl auch wieder dabei, aber erstmal bin ich eigentlich ganz gut beschäftigt mit meinen Runden hier.

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #409 am: 15.11.2015, 10:17:16 »
Freut mich und ja das ist definitiv ein Punkt der glaube ich wichtig ist, dass alle in etwa gleich viel Zeit haben und wie schon gesagt von mir etwas unterschätzt wurde. :) Aber ansonsten finde ich auch das es gut funktioniert und mal eine nette Abwechslung ist. Vor alle, da man auch mal ein wenig anders spielen kann und nicht unbedingt auf das "Gewinnen" fokussiert ist. Ich lasse die Runde dann mal demnächst ins Archiv verlegen und wenn wieder mal eine Runde zustande kommen, ob mit oder ohne mich, kann man das hier ja alles wiederverwenden.
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #410 am: 22.12.2015, 13:05:31 »
Dann verschiebe ich jetzt mal meine eigene Runde. :) Bis vielleicht mal wieder eine zustande kommt. Frohe Weihnachten und danke noch einmal für die Runde.
« Letzte Änderung: 22.12.2015, 13:05:45 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

  • Drucken