• Drucken

Autor Thema: [OOC] Runder Tisch  (Gelesen 15695 mal)

Beschreibung: Kreativer Austausch, Tratschen und Reden

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Manzoni

  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #360 am: 08.10.2015, 10:44:12 »
Ich überlasse das dann mal euch und warte darauf, dass einer die Szene setzt.

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #361 am: 08.10.2015, 17:30:48 »
Ich warte nur auf Rückmeldung von Kirsten, um sie nicht zu übergehen und würde danach die Szene eröffnen. :) Außer sie möchte natürlich.
« Letzte Änderung: 08.10.2015, 17:33:23 von Sam Witaker »
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Dr. Kirsten Roberts

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #362 am: 08.10.2015, 17:40:41 »
Ok, hier ein paar Pennies (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 08.10.2015, 23:58:46 von Dr. Kirsten Roberts »
Vizedirektorin McMurdo-Station

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #363 am: 09.10.2015, 23:21:11 »
Planung (Anzeigen)
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Dr. Kirsten Roberts

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #364 am: 11.10.2015, 14:34:15 »
Planung fertg? (Anzeigen)
Vizedirektorin McMurdo-Station

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #365 am: 11.10.2015, 14:37:01 »
Planung (Anzeigen)
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #366 am: 11.10.2015, 21:16:46 »
Ich fürchte ich werde doch erst frühestens morgen zum Schreiben kommen. Falls Kirsten übernehmen mag, wäre mir das aber auch recht. Sieht schöner im Inplay aus, aber ich mache es sonst hoffentlich morgen.
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Dr. Kirsten Roberts

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #367 am: 11.10.2015, 22:51:08 »
Da ich jetzt zu müde bin, fange ich besser morgen an, aber dann gerne.
Vizedirektorin McMurdo-Station

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #368 am: 13.10.2015, 15:39:39 »
Danke fürs Übernehmen. :)
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Dr. Kirsten Roberts

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #369 am: 13.10.2015, 22:41:09 »
Wie gesagt gerne. Im Moment habe ich auch ein bißchen Inspiration.
Vizedirektorin McMurdo-Station

Marco Manzoni

  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #370 am: 16.10.2015, 17:25:20 »
Tja, dann wird es wohl Zeit für Marcos Score Settling...

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #371 am: 16.10.2015, 17:55:10 »
Sag dann bescheid, welchen Ausgang/Würfel du wählst. :)
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Marco Manzoni

  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #372 am: 16.10.2015, 18:04:33 »
Weiß natürlich.  :wink:

Ich würde dann annehmen, dass Stephan Marco das zumindest erstmal zu großen Teilen abkauft und jetzt erstmal zwei recht deutliche Hinweise für Sam und Kirsten hat. Kirsten erscheint ein bisschen als "evil Mastermind" und mit der Schmuggel-Sache hat plötzlich auch Sam ein Motiv Charles umzubringen.

Sam Witaker

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #373 am: 16.10.2015, 18:07:03 »
Von meiner Seite aus passt das. Vor allem da deine Geschichte viel besser war als meine. :lol: Kirsten wäre also dann mit ihrer Szene dran.
“You want science and studies? Fuck you. I’ve got scars and blood and vomit.”

Marco Manzoni

  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
[OOC] Runder Tisch
« Antwort #374 am: 16.10.2015, 18:20:43 »
Ja, ich habe auch lange drüber nachgedacht, welche Wahrheiten Marco erzählt und welche nicht. Habe überlegt von dem Schuss zu erzählen, aber dann muss er gestehen, dass er nicht wegen eines Notfalls weg will, sondern aus anderen Gründen. Hätte zwar für Sam schlechter ausgesehen, aber für Marco selbst auch.

  • Drucken