Autor Thema: Gatsburg  (Gelesen 988 mal)

Beschreibung: (k)ein Ort zum Träumen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Changeling

  • Moderator
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Gatsburg
« am: 06.03.2016, 11:21:51 »
Unser Spiel startet in dem kleinen Ort Gatsburg, irgendwo im Südosten der USA, Mitte der 50er Jahre. Gatsburg war noch nie von großer Bedeutung, die Stadt hat rund 9000 Einwohner, und abgesehen von einer kleinen Fabrik für Speiseeis und einen Hersteller von Fertigbauteilen für Hauswände gibt es kaum einen Arbeitgeber. Einige Familienbetriebe schlagen sich mehr schlecht als recht durch: Eine Tankstelle mit einem Imbiss-Café, ein Waschsalon, ein altes, heruntergekommenes Kino, zwei Friseure, ein Allgemeinmediziner, ein kleiner Supermarkt, zwei Kirchen, ein einsamer vom County hierher abgeordneter Deputy Sheriff – viel mehr hat das verschlafene Nest nicht zu bieten. Für die meisten Dienstleistungen oder den großen Einkauf fährt man in eine der Nachbargemeinden.

Die Einwohner von Gatsburg sind zum großen Teil stramme Republikaner, von allzu modernen und liberalen Ansichten hält man hier wenig. Dabei wird Nachbarschaftshilfe groß geschrieben, man ist eine verschworene Gemeinschaft – zu der allerdings der Ortsfremde kaum einen Zugang findet. Und auch, wer sich nicht an die ungeschriebenen Regeln hält, steht sehr schnell allein da und wird von allen geschnitten. Der Anteil junger Leute ist relativ gering, denn viele zieht es in größere Städte, wo man leichter eine Arbeit findet und mehr Annehmlichkeiten genießen kann.

Dennoch gibt es einige Orte von Interesse, die unsere Protagonisten womöglich noch kennenlernen werden (und deren Beschreibungen ich bei Bedarf nachliefern werde):

Das Gatsburg Conservatory of Music (Anzeigen)

Das Unicorn Cinema (Anzeigen)

Das Sheriff's Office (Anzeigen)

Die Arztpraxis (Anzeigen)

Rick's Café (Anzeigen)

Der Waschsalon (Anzeigen)

Slo-E-Mart Supermarkt (Anzeigen)

Sonstige Orte (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 21.12.2016, 14:04:08 von Changeling »