Autor Thema: Petitionen  (Gelesen 2802 mal)

Beschreibung: Feedback

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takashi Morinozuka

  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Petitionen
« Antwort #30 am: 11.02.2017, 20:18:07 »
Auch wenn B) etwas aufwendiger ist, gefällt sie mir auch besser. Vor allem weil man dann strategisch planen kann für den nachfolgenden Einsatz und so etwas mehr Flexibilität hat.

Takashi Morinozuka

  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Petitionen
« Antwort #31 am: 15.03.2017, 10:23:45 »
Mir ist glaube ich noch was aufgefallen, was mich persönlich stört. Mosaikpunkte sind selten und sollen wertvoll sein. In der aktuellen Mechanik können sie aber gerade deshalb sehr unbefriedigend sein, da sie praktisch wirkungslos verpuffen können und keinen garantierten Effekt haben. Ich weiß das ist normal (machen viele Systeme mit Schicksalspunkten, Bennies, Gummipunkten etc) ähnlich, aber das hat mir persönlich nie so recht gefallen. :-\ Aber ist vielleicht auch by-design.

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Petitionen
« Antwort #32 am: 20.03.2017, 23:53:21 »
Danke für das Feedback, ich behalte das definitiv im Hinterkopf (auch wenn ich jetzt grad noch nichts umstoßen will). Nur zum Verständnis: Empfindest du sie als wirkungslos beim Zusatzwürfel-kaufen oder beim Interaktion kaufen oder wie genau?
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Takashi Morinozuka

  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Petitionen
« Antwort #33 am: 22.03.2017, 19:38:00 »
Für Zusatzwürfel kaufen. Es ist halt die typische Situation (wenn man kein Glück hat), wo man was wertvolles ausgibt und nichts dafür erhält. Ich bin kein Experte für das System, aber vielleicht wäre so was denkbar wie keinen Hard Move, wenn man einen Zusatzwürfel kauft? Auch wenn das vielleicht mit ein paar Traits kollidiert? Es würde sich zumindest dann lohnender anfühlen für wenn man ganz viel Pech hat.

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Petitionen
« Antwort #34 am: 23.03.2017, 01:14:20 »
Sehe ich ein und notiere ich, danke! :)
Nur ein Satz zur Designentscheidung dabei: Es ist schon gewollt, dass das Kaufen von Bonuswürfeln die schwächste Variante des MP-Einsatzes ist. Es hat einen Grund, warum einander Helfen doppelt so effektiv ist. Den Punkt für sich selbst ausgeben ist als etwas für verzweifelte Situationen gedacht. Das soll einfach die Kooperation der Charaktere untereinander fördern.
« Letzte Änderung: 23.03.2017, 01:18:05 von Der Tod »
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Takashi Morinozuka

  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Petitionen
« Antwort #35 am: 26.03.2017, 09:04:58 »
Das gilt natürlich auch für Helfen. Genau so einen Fall hatten wir ja auch schon, wo helfen trotz 2 Bonuswürfeln 0 Auswirkungen hatte. :lol:

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Petitionen
« Antwort #36 am: 16.04.2017, 01:31:47 »
Statt Ostereiern gibt es mal einen Blick auf die Charakterbücher, so wie sie momentan zusammengeschustert sind. Vielleicht hilft es ja, die auch mal vor Augen zu haben, so wie sie am Tisch aussehen könnten:

https://www.dropbox.com/s/nh9ijoy0n0rr975/MosaicPlaybooks.pdf?dl=0
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Petitionen
« Antwort #37 am: 06.07.2017, 20:46:03 »
Okay, die Regeln wurden geupdatet. Die wichtigsten Neuerungen für die alten Hasen sind:

- Eure Mosaikpunkte sind nicht mehr an die stats/traits gekettet, sondern bilden einfach einen Pool bei euch. Es ist jetzt nur noch wichtig, dass der Punkt, den man ausgeben will, die richtige Kultur hat.
- Action und Interaction-Moves wurden vereinheitlicht (bei Erfolg je 2 Optionen zum auswählen).
- Traits wurden überarbeitet und liefern jetzt eine zusätzliche Option für einen bestimmten Move.
- Der für alle zugängliche Advantage-Pool ist zurück! Würfelt man auf einen stat mit highlight kann man den Mosaikpunkt in den Pool stecken, statt ihn für 1 Bonuswürfel auszugeben. Nimmt man einen Punkt aus dem Pool, bekommt man 2 Bonuswürfel, aber auch Influence.
« Letzte Änderung: 06.07.2017, 22:09:18 von Der Tod »
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Petitionen
« Antwort #38 am: 09.08.2017, 22:53:55 »
Neue Mechanik: Trust (Vertrauen). Der Wert an Trust gibt die Obergrenze an, wie viel Advantage die Gruppe gleichzeitig ansammeln kann. Überschüssige Advantage geht verloren.
Trust hat einen Startwert von 1 pro Charakter, der sich an einer Quest beteiligt. Es gibt -1 für alle zwei Charaktere, die keinen einzigen Mosaik-Rang miteinander teilen.
Trust kann temporär durch den Spielzug Participate erhöht werden, sowie permanent durch das Bestehen von Quest-Herausforderungen. Ein Versagen wiederum verringert dauert das Vertrauen in der Gruppe.

Beispiel:
Suri, Takashi und Juan beschließen gemeinsam eine Quest (Trust 3). Doch dann bricht die Gruppe mit Juan, wodurch dieser auch seine Aufgabe nicht vollenden kann (Trust -2 = Trust 1). Dann schließen sich Tayo und Kwado der Quest an (Trust+2 = Trust 3). Wenn nun Takashi seine Aufgabe erfüllen würde, indem er die Gruppe wohlbehalten zum Kloster eskortiert, würde Trust auf 4 steigen. Die Gruppe könnte nun also 4 statt maximal 3 Punkte Advantage ansammeln.

Außerdem: Advantage wird nicht mehr automatisch bei der Rast in XP umgewandelt, sondern man kann (muss aber nicht) für Advantage nun zusätzliche Spielzüge während der Rast kaufen (in denen unter anderem XP erhalten werden können).
« Letzte Änderung: 09.08.2017, 23:01:24 von Der Tod »
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico