• Drucken

Autor Thema: Im Hinterzimmer des Ahrromog  (Gelesen 10956 mal)

Beschreibung: [OoC] und [Offtopic]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #30 am: 24.11.2016, 06:37:43 »
So... ich habe mir die Nacht mal ein bisschen Arbeit gemacht und ein paar Dinge aktualisiert und hinzugefügt.

Zu jedem Land gibt es jetzt (unter dem Punkt Geographie) einen ganz kurzen Beitrag über die dortige Regierungsform. Ich werde die Tage noch eine ganz kurze Zusammenfassung zu den jeweiligen Ländern selbst schreiben.

Unter dem Punkt "Allgemeines, Unsortiertes und Sonstiges" habe ich ein paar verschiedene Themen angeschnitten. Ich werde in nächster Zeit noch einen größeren Punkt zum Thema Technologie schreiben und diesen Punkt immer erweitern, falls sich was neues ergibt.

Leider sind mir einige der Daten zu den Rassen abhandengekommen, weshalb ich damit etwas mehr Arbeit hatte. Ich habe jetzt aber allen Rassen die wichtigsten Werte, die man zum Erstellen des Charakters braucht, gegeben. Alle haben 11 RP (Racial Points), was etwas überduchschnittlich ist aber sich immer noch im Rahmen befindet. Es fehlen nur noch alternative Wahlmöglichkeiten für die Rassenfähigkeiten. Das erledige ich auch noch in nächster Zeit.

Charaktererschaffung ist nun auch aktualisiert und da sollten alle notwendigen Infos vorhanden sein.


Wenn es noch Fragen oder Vorschläge gibt: Immer her damit. Auch was die Rassen(werte) betrifft. :)
« Letzte Änderung: 24.11.2016, 06:38:36 von Thorgrimm »

Nightowl

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #31 am: 24.11.2016, 07:17:30 »
Ist bei mir diese Woche gerade alles etwas eng, da ich auch noch beruflich unterwegs sein werde.
Ich hoffe, dass ich heute noch dazu komme ein paar Details herauszuarbeiten, sonst wird es vermutlich Sonntag.
Momentan bin ich beim Smuggler. Das passt vermutlich besser als der Superheld mit der Maske.
« Letzte Änderung: 24.11.2016, 07:19:48 von Nightowl »

Guillaume Lagrange

  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #32 am: 24.11.2016, 13:33:48 »
Wie hältst du es mit Sprachen? Bei den Rassen steht ja nichts entsprechendes; gibt es eine Allgemeinsprache, die jeder beherrscht? Haben die Rassen eigene Sprachen? Haben die Länder unterschiedliche Sprachen?

Nur um zu wissen, ob und ggf. wieviele Punkte ich in Linguistics stecke.

Hariq Jaraˈqan

  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #33 am: 24.11.2016, 13:42:59 »
So dann bin ich mal mit meinem neuen Account hier.

Lu

Blutschwinge

  • Beiträge: 2005
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #34 am: 24.11.2016, 14:58:08 »
Ich komme gerade nicht dazu, mich intensiv einzulesen, wann willst du denn ungefähr loslegen, also bis wann sollte der Charakter fertig sein?

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #35 am: 24.11.2016, 15:56:25 »
Ist bei mir diese Woche gerade alles etwas eng, da ich auch noch beruflich unterwegs sein werde.
Ich hoffe, dass ich heute noch dazu komme ein paar Details herauszuarbeiten, sonst wird es vermutlich Sonntag.
Momentan bin ich beim Smuggler. Das passt vermutlich besser als der Superheld mit der Maske.

Würde ich auch sagen. Da du bisher noch nichts dazu geschrieben hast aber dich in Richtung schurkischer Klasse umguckst, kann ich davon ausgehen, dass du soweit nichts gegen den vorgeschlagenen Plot hast?


Wie hältst du es mit Sprachen? Bei den Rassen steht ja nichts entsprechendes; gibt es eine Allgemeinsprache, die jeder beherrscht? Haben die Rassen eigene Sprachen? Haben die Länder unterschiedliche Sprachen?

Nur um zu wissen, ob und ggf. wieviele Punkte ich in Linguistics stecke.

Ich wusste doch, dass ich noch was vergessen hatte... es gibt eine allgemeine Handelssprache wie in Pathfinder. Die Rassen selbst besitzen keine eigenen Sprachen, da sie meist durch den Krieg entstanden bzw. stark beeinflusst wurden und der 130 Jahre her ist ungefähr. Favilla und Ambacti besitzen ja nicht einmal eine eigene Kultur, auf die sie zurückblicken können.
Es gibt in den Ländern selbst (auf dem Hauptlandteil des Kontinentes) sicherlich zumindest eine Art Dialekt aber das würde ich jetzt regeltechnisch nicht unbedingt abdecken - außer das ist gewünscht. Lediglich in Sesbel und dem Inselkönigreich gibt es eine eigene Sprache.

Ich komme gerade nicht dazu, mich intensiv einzulesen, wann willst du denn ungefähr loslegen, also bis wann sollte der Charakter fertig sein?

Ich habe jetzt noch nichts konkretes geplant. Es gibt noch ein paar Punkte, die ich ausarbeiten möchte und dann muss ich den Plot noch grob planen und umreißen. Da habe ich zwar grundlegend schon einige Ideen und werde das alles recht offen gestalten aber gerade deshalb möchte ich zumindest schon einmal eine grobe Richtung erarbeiten. Da werde ich noch ein bisschen für brauchen.

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #36 am: 24.11.2016, 20:43:32 »
Ich gehe jetzt erstmal von dem geplanten Plot aus. Direkt eine Frage an alle: Wollt ihr euch bereits kennen (wenn auch nur flüchtig) und eventuell einer Gang/einer Gilde/einer anderen Gruppierung angehören oder wollt ihr dann am Anfang des Spiels erst zueinander finden?

Guillaume Lagrange

  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #37 am: 24.11.2016, 22:41:56 »
Ich persönlich bin immer ein Freund davon, wenn man sich erst kennenlernt. Aber wenn die anderen sich lieber schon kennen wollen, ist das auch OK.

Orville Henry Hawkes

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #38 am: 24.11.2016, 22:43:27 »
In Tischrunden plädiere ich gerne dazu, dass man sich schon kennt, weil dort die Kennenlernphase häufig etwas ruckelig wirkt.
In Onlinegames habe ich kein Problem, wenn man sich erst kennenlernt oder nur oberflächlich kennt. Ich würde also auch für Kennenlernen plädieren, kann aber auch mit der anderen Variante im Zweifelsfall leben. :)
"Denn wer den Schatz, das Schöne, heben will, // Bedarf der höchsten Kunst: Magie der Weisen." - Johann Wolfgang von Goethe, Faust II, Vers 6315 f. / Mephistopheles

Voris Shark'kan

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #39 am: 25.11.2016, 00:16:45 »
Ich habe folgende Vorstellung:
Schmuggler, der sich mit dem Handel von Technischen Gegenständen, Treibstoff, ... durchschlägt.
Als Rasse tendiere ich zu dem Gezeichneten. Ist hier nur eine Kombination mit Tieren denkbar, wie z. B. die Hufe eines Pferds oder auch so etwas wie Gummiknochen?

Vor Sonntag oder Montag werde ich vermutlich nicht mehr zum Posten kommen.

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #40 am: 25.11.2016, 00:49:34 »
Als Rasse tendiere ich zu dem Gezeichneten. Ist hier nur eine Kombination mit Tieren denkbar, wie z. B. die Hufe eines Pferds oder auch so etwas wie Gummiknochen?

Naja Gezeichnete unterscheiden sich von Menschen rein physisch nur durch ihre Mutationen und die nehmen meist tierische Formen an. Einen Gezeichneten, der nur Gummiknochen hat, kann ich mir nicht unbedingt vorstellen. Irgendeine Art der Entstellung gibt es eigentlich immer. Was schwebt dir denn ganz konkret vor bzw. was wären deine Vorstellungen?

Guillaume Lagrange

  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #41 am: 25.11.2016, 01:48:33 »
So, das Gerüst steht. Ich habe noch ein paar Entscheidungen zu treffen und ein paar Punkte zu vergeben; muss überlegen, ob es eher einen Tick weiter Richtung Kampf oder Richtung Skills geht.

Zu der Rassenfähigkeit Neugierig. Da steht, ich erhalte einen Bonus auf Charismawürfe, um Informationen zu sammeln. Das macht man ja mit Diplomacy, und genau hier hatte ich (bevor ich das gesehen habe), den Trait genommen, mit dem ich statt Charisma Intelligenz nutze. Meine Frage: Bezieht sich das streng auf Charismawürfe, oder kann ich den Bonus auch mit Diplomacy nutzen, wenn ich auf Int würfle?

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1830
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #42 am: 25.11.2016, 05:06:12 »
Joa der Bonus gilt ganz normal.

Hariq Jaraˈqan

  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #43 am: 25.11.2016, 10:34:07 »
Wollt nur schnell Bescheid sagen, dass ihr wahrscheinlich nicht soviele Punkte in Wissenfertigkeiten stecken müsst, da dürfte Hariq sehr gut werden (will euch natürlich nicht davon abhalten, wenn es zum Charakter gehört). Habe da ein breites Spektrum und komme da auf nen Bonus von +11 (5 CHA +2 Bardic Knowledge+3 classskill+1 rank) sobald ich einen Punkt investiere, werde also wenigstens auf jedem trained knowledge skill einen Punkt investieren.

Guillaume Lagrange

  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Im Hinterzimmer des Ahrromog
« Antwort #44 am: 25.11.2016, 13:01:01 »
Kannst du als Barde mit Charisma auf Knowledge würfeln?

Ansonsten habe ich bisher ja nicht allzu viele Punkte auf Knowledge gesetzt - dort, wo es Klassenskills sind. Das werde ich sicherlich auch so lassen, alleine schon aus Flavour-Gründen. Aber danke für die Information :)

  • Drucken