• Drucken

Autor Thema: Zum silbernen Drachen  (Gelesen 61182 mal)

Beschreibung: Der OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1185 am: 10.01.2018, 22:32:29 »
Rogar, das Anwenden eines Heiltrankes auf einen Bewusstlosen kostet eine full-round action (s. potions).

Wenn Du doch lieber eine andere Aktion machen möchtest, ginge das noch. Ansonsten musst du noch die BA deines nächsten Zuges zum Einflößen des Trankes verwenden.

« Letzte Änderung: 10.01.2018, 22:39:51 von Urian »

Rogar, Apothekarius

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1186 am: 10.01.2018, 22:45:42 »
Dann würde Abdo außerhalb des Kampfes bleiben - nein, ich bleibe dabei.

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 708
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1187 am: 10.01.2018, 22:57:37 »
@Freydis (Anzeigen)



Das Du das Wasser in dem Fluss so seicht sein lässt, dass der Zauber quasi keine Wirkung hat konnte ich ja nicht wissen.

Das stand bereits zu Kampfbeginn im Kampfpost in der Beschreibung des Geländes.

  • See und Seeufer: Ein etwa zwei Fuß hoher Mini-Damm begrenzt den kleinen See zum Rest der Höhle. Die ufernahen Wasserfelder sind aber betretbar ohne weiteren Auflagen (d.h. kosten doppelt, wie die Schleimfelder), bis zur Linie der drei Felsbröckchen, dann wird das Wasser zu tief und zu die Strömung zu stark.

@ alle:

Ich bemühe mich sehr, euch die nötige Info übersichtlich, knapp und verständlich darzubieten, aber bin manchmal sehr verzweifelt, wenn diese so recht nicht bei den Spielern anzukommen scheint. Ja, ich bin jemand, der manchmal drei Worte benötigt, wo ein anderer dasselbe in zweien gesagt hätte, aber das wird ja nur noch schlimmer und unübersichtlicher, wenn ich alles doppelt und dreifach erwähnen muss.

Bitte lest die Bedingungen für Kampf und Gelände, die sich unter der battle map befinden!

Mehrmals im Kampf! Zumindest die "Vorteile" und "Nachteile" können sich jederzeit ändern.

Lest bitte auch die Fragen eurer Mitspieler zum Kampfgeschehen im ooc Faden! Oft hat ein zweiter Spieler wenige Runden später nämlich dieselbe Frage und stellt sie erneut.

Urians Hinweise im Drachen zu lesen, kann auch nicht verkehrt sein. Z.B. jenen von vor zwei Runden, dass der Abt doch allmählich so einiges an Schaden genommen habe.

[EDIT: Restlicher Appell in die Sippenregeln verschoben, oberster (1.) Punkt, falls es jemanden interessiert. Hier an dieser Stelle vielleicht zu ambitioniert.]


« Letzte Änderung: 11.01.2018, 13:26:18 von Gaja »

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1188 am: 11.01.2018, 10:21:24 »
So, ihr seid wieder dran.

Lîf, ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass Du Freydis mit einem full move folgst. Könnte das aber auch noch ändern, wenn Du lieber eine andere Aktion durchführen möchtest.

Lîf

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1189 am: 11.01.2018, 10:36:50 »
Das passt so. Wenn sie Tristan in relativer Sicherheit weiß, ist sie ja bemüht, Aeryn zu Hilfe zu eilen.

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1190 am: 11.01.2018, 12:03:12 »
Rogar, das Wasser heilt d8+2.

Wie wollt ihr's handhaben (bei Heilzaubern oder eingeflößten Tränken): der Zauberer/Einflößer würfelt oder der Empfänger?

Abdo al'Mbabi

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1191 am: 11.01.2018, 12:10:53 »
Wer zuerst da ist, ich würde jetzt einfach würfeln. Die Engine ist eh für alle gleich (sollte man meinen). Wieviel Schaden bekomme ich denn jetzt durch den Konstischaden nochmal?

Edit: So, damit düfte ich ja wieder zu mir kommen. Ab wann bin ich wieder einsatzfähig, also in welcher Runde kann ich eingreifen?
« Letzte Änderung: 11.01.2018, 12:13:27 von Abdo al'Mbabi »

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1192 am: 11.01.2018, 12:21:10 »
Wer zuerst da ist, ich würde jetzt einfach würfeln. Die Engine ist eh für alle gleich (sollte man meinen). Wieviel Schaden bekomme ich denn jetzt durch den Konstischaden nochmal?

Keinen Trefferpunkt Schaden (im negativen Bereich) durch den Konstischaden per se, aber 1 Punkt, weil Dein Status sich von stabil nach sterbend ändert. Außerdem ist die "Todesschwelle" jetzt bei 9 (s. Hausregel, Sippenregeln unter Punkt 3, dort das untere (b)).

Da Du vorher auf -1 warst, bist du (vor dem Heiltrank) auf -2. Also nach dem Heiltrank auf +5. Aber bitte noch auf Rogars Beitrag warten. Einsatzfähig: dann sofort.

« Letzte Änderung: 11.01.2018, 12:38:27 von Urian »

Abdo al'Mbabi

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1193 am: 11.01.2018, 14:13:25 »
Hat Rogar noch das Licht auf seiner Waffe? Im Status steht es noch anders, und ich erinnere mich dunkel, dass er es nicht wollte. Falls nicht, dürfte ich ziemlich im Dunkeln stehen. Technisch gesehen könnte noch ein wenig Dämmerlicht da sein, aber durch den engen Zugang?
Bzw. brennt die Decke noch und gibt Licht?

Aeryn

  • Beiträge: 1002
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1194 am: 11.01.2018, 14:32:37 »
Das Licht sollte noch auf Rogars Waffe sein.

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1195 am: 11.01.2018, 14:50:05 »
Genau. Hab's unter "Lichtverhältnisse" jetzt mal korrigiert. Zur zweiten Frage:

In der Höhle um Rogar wird es still. Und dunkel. Die Berührte hat sich zurückgezogen, per seiner Anordnung, und die Flammen ihres unbeholfenen Brandgeschosses sind inzwischen auch verloschen, sodass seine leuchtende Axt, nun am Gürtel hängend, wieder die einzige Lichtquelle im Raum ist.

Aber bitte erst auf Rogars Zug warten. Er ist ja noch mittendrin, Abdo den Heiltrank einzuflößen.

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 708
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1196 am: 11.01.2018, 16:48:17 »
Lîf, Rogar: Habe die Regeln zur Heilkunde (7a in den Sippenregeln) ergänzt, vor allem bzgl. Versorgung leichter Wunden, plus eine kurze Anmerkung zum Heilwasser.

Rogar, Apothekarius

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1197 am: 11.01.2018, 18:07:49 »
Sag bitte, dass die -4 auf AHs Angriffswurf nicht mein Rüstungsbonus durch mein Am-Boden-Liegen war, sondern zum Beispiel seine ungeeigneten Geschosse. Sonst hast du mich nämlich getroffen (die RK21 war 17 durch Rüstung minus Geschickmalus und 4 mehr durch Liegen, den Schild konnte ich ja nicht mehr tragen), mich in der Heilung Abdos unterbrochen und zum Sterben geschickt.

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1198 am: 11.01.2018, 19:18:34 »
Doch, das sollte die 4 auf RK wg. Deines auf dem Boden Liegens sein.  :o

Habe seine miss chance nachgeholt, hat er aber geschafft...

Das trifft Dich also? Dann muss ich meinen Beitrag ändern.

Wg. des "angebrochenen Heiltrankes" (eigentlich war das nicht ganz koscher von mir, zu erlauben, die full-round action auf 2 Runden zu verteilen) würde ich sagen, Rogar war noch beim Rausholen und wollte es gerade entstöpseln, dass also wenigstens nicht alles verschüttet wird.


Freydis und Lîf, dann läge es nun an euch...

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1199 am: 11.01.2018, 19:29:07 »
Freydis, du hättest auch noch einen Stein von Ninae. Per Hand geschmissen (ohne Schleuder) hat er eine Reichweite von 4 Kästchen (danach gibt's -2). Oder Du verlässt dich lieber auf deinen Jolt und gibst den Stein Ninae zurück. Sie braucht allerdings noch eine Runde, bis sie heran ist.

Lîf, Du könntest Aeryn mit einem heal vs. 20 auf 0 hp bringen, dann könnte die Elbin einmal schießen, bevor sie wieder umfällt. (Stabil ist sie ja schon, Du müsstest also nicht erst stabilisieren.) Außerdem geht dein Shillelagh noch bis Runde 23 (oder 24?) und mit der Wolke ist nächste Runde Schluss.
« Letzte Änderung: 11.01.2018, 19:37:26 von Urian »

  • Drucken