• Drucken

Autor Thema: Zum silbernen Drachen  (Gelesen 61194 mal)

Beschreibung: Der OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aeryn

  • Beiträge: 1002
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1200 am: 11.01.2018, 19:31:58 »
Falsch gelesen. :D
« Letzte Änderung: 11.01.2018, 19:32:39 von Aeryn »

Lîf

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1201 am: 11.01.2018, 19:49:09 »
Lîf, Du könntest Aeryn mit einem heal vs. 20 auf 0 hp bringen, dann könnte die Elbin einmal schießen, bevor sie wieder umfällt.

Habe ich schon mal gewürfelt, damit Aeryn zur Not schon vor mir schreiben kann, und (mit einer Punktlandung gerade so ::)) geschafft. Mein Post kommt wohl morgen.


Außerdem geht dein Shillelagh noch bis Runde 23 (oder 24?)

Wie lang ist denn eine Runde? Der Zauber wirkt seit Runde 4 und hält 2 Minuten lang. Und der Schaden, den er verursacht, ist mit 2W6 sogar ziemlich heftig, nur bei meinen Trefferchancen sieht's nicht ganz so rosig aus. Aber hilft ja alles nix... geb' ich halt die Fighter Queen und reiße die Sache raus :cool: :D

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1202 am: 11.01.2018, 20:05:50 »
Lîf, Du könntest Aeryn mit einem heal vs. 20 auf 0 hp bringen, dann könnte die Elbin einmal schießen, bevor sie wieder umfällt.

Habe ich schon mal gewürfelt, damit Aeryn zur Not schon vor mir schreiben kann, und (mit einer Punktlandung gerade so ::)) geschafft. Mein Post kommt wohl morgen.

Du läufst aber noch eine ganze Runde lang, um zu Aeryn hinzukommen, wie Ninae.

Außerdem geht dein Shillelagh noch bis Runde 23 (oder 24?)

Wie lang ist denn eine Runde? Der Zauber wirkt seit Runde 4 und hält 2 Minuten lang. Und der Schaden, den er verursacht, ist mit 2W6 sogar ziemlich heftig, nur bei meinen Trefferchancen sieht's nicht ganz so rosig aus. Aber hilft ja alles nix... geb' ich halt die Fighter Queen und reiße die Sache raus :cool: :D

Eine Runde ist laut Regeln 6 Sekunden (persönlich stelle ich mir die länger vor, aber die regeltechnischen Werte beziehen sich darauf), also heißt 1 Minute 10 Runden. Also wenn du in Runde 4 schon damit zugeschlagen hast, dürfte die Wirkungsdauer in Runde 24 VOR deinem Zug enden.

Lîf

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1203 am: 11.01.2018, 20:12:12 »
Du läufst aber noch eine ganze Runde lang, um zu Aeryn hinzukommen, wie Ninae.

Gut, ich werde mir aber wahrscheinlich sparen, diese Laufaktion groß zu beschreiben. Insofern kann Aeryn ggf. doch schon vor mir schreiben und muss auch in der nächsten Runde nicht unbedingt auf mich warten :)

Abdo al'Mbabi

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1204 am: 11.01.2018, 22:21:11 »
Zu früh gefreut ... naja, schau ich mir das ganze aus der liegenden Position aus an ...

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 708
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1205 am: 11.01.2018, 22:38:21 »
Rogar, Deine Stabilisierungswürfe habe ich gelöscht außer dem ersten.


Die Zähigkkeitswürfe gegen das Gift habe ich schon mal abgelegt, mehr richtet die aktuelle Portion nicht an.


Na, wenigstens ein Lichtblick!

Nur bitte in Zukunft keine Würfe vorwegnehmen, sondern nur immer den aktuellen erledigen. Es nimmt die ganze Spannung aus der Sache raus, und hat sicherlich auch Auswirkung auf das weitere Vorgehen des Chars (ohne die Angst vor zukünftigem Schaden, die ticking clock).

Jetzt sei der 2. save mal noch anerkannt, aber ich werde einen entsprechenden Vermerk in die Regeln stellen, dass das ab jetzt nicht mehr gilt.

Rogar, Apothekarius

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1206 am: 11.01.2018, 22:41:15 »
Doch, das sollte die 4 auf RK wg. Deines auf dem Boden Liegens sein.  :o

Habe seine miss chance nachgeholt, hat er aber geschafft...

Das trifft Dich also? Dann muss ich meinen Beitrag ändern.

Wg. des "angebrochenen Heiltrankes" (eigentlich war das nicht ganz koscher von mir, zu erlauben, die full-round action auf 2 Runden zu verteilen) würde ich sagen, Rogar war noch beim Rausholen und wollte es gerade entstöpseln, dass also wenigstens nicht alles verschüttet wird.
[...]

Jepp, trifft, bin raus.
Das mit dem Verteilen einer vollen Runden Handlung auf zwei Runden (jeweils eine SA) ist offizielle Regel.

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1207 am: 11.01.2018, 23:10:12 »
Die offizielle Regel ist aber, dass die full-round action Dich dann zwei Standard-Aktionen kostet und nicht, wie ich erlauben wollte, eine SA in der ersten Runde und eine BA in der zweiten.

Außerdem hast du in der Runde vier Aktionen ausgeführt: BA (ein Feld Kriechen); Heil-Check (Standard Aktion); BA (Fläschchen aus dem Gepäck holen); Standard Aktion (Heiltrank einzuflößen beginnen) - aber ich hatte keine Lust, dass so kleinlich anzumahnen, zumal angesichts eurer Lage. Im Rückblick ein Fehler. Also bleibe ich dabei: Rogar ist gar nicht dazu gekommen, den Heiltrank zu entstöpseln bzw. auch nur zu zücken.



Abdo, von Dir dann doch einen Con-Check vs. 12, ob dein Zustand sich stabilisiert.
« Letzte Änderung: 12.01.2018, 00:33:54 von Urian »

Rogar, Apothekarius

  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1208 am: 12.01.2018, 05:31:22 »
Der Heilkundewurf war reines Flair, den hatte ich nicht gezählt (konnte seinen Zustand ja lesen) und für das Rausholen des Fläschchens hatte ich zwei Runden zuvor meine Handlung ausgegeben. Aber ich bestehe nicht auf den Verlust des Heiltranks. In der Runde zuvor, mit dem Rausholen von Armbrust und zweitem Köcher, hatte ich das Handlunglimit einer Runde wahrscheinlich überzogen.
« Letzte Änderung: 12.01.2018, 06:21:18 von Rogar, Apothekarius »

Lîf

  • Beiträge: 598
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1209 am: 12.01.2018, 11:06:50 »
Auf mich müsst ihr diese Runde nicht warten - ich denke wie gesagt, es erübrigt sich, nach Urians Post nochmals zu betonen, dass Lîf sich die Sohlen von den Schuhen läuft, um bei Aeryn anzukommen (von den anderen Sterbenden und Beinahetoten weiß sie ja noch nichts ::) :-X).

Abdo al'Mbabi

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1210 am: 12.01.2018, 12:44:26 »
Auf die meisten anderen auch nicht ;)


Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1211 am: 12.01.2018, 13:16:49 »
Jo, Freydis ist die einzige, die in dieser Runde etwas tun kann...

(außer laufen oder bewusstlos daliegen)

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1212 am: 12.01.2018, 17:02:56 »
So, die Damen sind dran!

Freydis

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1213 am: 13.01.2018, 22:58:05 »
Zitat
Eigentlich sollte der "Umbau" erst nach dem Kampf, nicht während des laufenden Kampfes erfolgen, aber du hast ja bloß eine 2 gewürfelt, das wäre mit dem Jolt ja auch möglich gewesen. Und so kann man es gut als Übergang nutzen. Freydis entdeckt hier erst, dass sie die Energie als Blitz aus sich herausschießen lassen kann, und eben nicht bloß (wie in Kampf 1 die allererste, missverstandene Variante des thunderstaffs) in ihr Messer leiten – so ist's ja viel effektiver!

Heißt dass, ab jetzt soll ich in diesem Kampf bitte nur noch Jolt verwenden (von mir aus auch ok), oder darf Freydis ihre Neuendeckung gleich weiter verwenden?
"The storm is up, and all is on the hazard."

William Shakespeare, Julius Cæsar (1599), Act V, scene 1, line 67.

Urian

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1214 am: 14.01.2018, 11:19:33 »
Das hieß, dass die Sache mit dem Blitz schießen neu für Freydis. Sie kann gerne versuchen, es noch einmal hinzubekommen, aber ob es ihr sofort ohne weitere Übung gelingt, ist nicht sicher.


Aeryn, Du könntest auch handeln. Vonwegen Aufstehen (eigentlich hättest Du bei 0 hp ja bloß eine SA) darfst Du davon ausgehen, dass Lîfs "Panzerschokolade" Dich soweit belebt, dass Du eine volle Aktion hast, bevor Du wieder umkippst.

  • Drucken