• Drucken

Autor Thema: Zum silbernen Drachen  (Gelesen 68281 mal)

Beschreibung: Der OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rogar, Apothekarius

  • Beiträge: 319
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1845 am: 03.05.2021, 23:20:21 »
Richtig! Aeryn hat jetzt Handwerk (Holzbearbeitung) gelernt. Jetzt muss sie sich noch einen Feinschmied für einen Haufen Pfeilspitzen suchen, dann passt das mit dem Munitionsnachschub. :)

Frag mal deinen Dain ;) (ich habe nur so +9 in der Fertigkeit)

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1846 am: 03.05.2021, 23:45:54 »
Ja, Kommunikation ist alles.  :P

Wobei, beim Schmieden natürlich immer das Problem ist, dass man dafür eine Werkstatt braucht, das geht nicht mal so eben abends am Lagerfeuer mit dem Schnitzmesser...

Aber ihr müsst ja sowieso erst einmal auskurieren. Da wird sich dann schon Gelegenheit finden.

Aeryn, ich würde Dich sowieso gerne für wenigstens ein paar Stunden bei Jan in die Lehre schicken, um zu erklären, woher Du Dich plötzlich damit auskennst.

Vonwegen Werkzeug, das besprechen wir dann mit der restlichen Ausrüstung.

Abdo al'Mbabi

  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1847 am: 04.05.2021, 00:52:14 »
Bleibt irgendwie immer noch die Frage, was wir jetzt mit Tristan machen, oder? Ich nehme an, das Angebot des Dämons an Abdo gilt immer noch?

Nicht dass er das ernstlich wollen würde, aber er ist natürlich auch sehr kameradschaftlich (overprotective) veranlagt und weiß, dass Tristan als baldiger Vater eine wichtigere Rolle auszufüllen hat als er selbst.

Wulfgar

  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1848 am: 04.05.2021, 05:15:41 »
Richtig! Aeryn hat jetzt Handwerk (Holzbearbeitung) gelernt. Jetzt muss sie sich noch einen Feinschmied für einen Haufen Pfeilspitzen suchen, dann passt das mit dem Munitionsnachschub. :)

Ich weiß ja nicht ob es vielleicht einen Einfluß auf deine Wahl hat. Aber jemand der mit Holz umgehen kann wird sich bald zu euch gesellen.
Es fehlt der Gruppe tatsächlich ein feinschmid

Rogar, Apothekarius

  • Beiträge: 319
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1849 am: 04.05.2021, 08:01:51 »
Ich hätte nichts dagegen, den Feinschmied mit abzudecken.
Man kann sicherlich nicht Schwerter am Lagerfeuer schmieden, aber Reparaturen und Pfeilspitzen müsste mit entsprechend heißem Feuer (verkokstes Holz) und transportablem Amboß machbar sein - oder nicht?

Eine Frage in die Runde: Hat jemand eine gute Idee für ein Kampftalent? Ich habe alle meine Pläne vergessen und grübel im Moment über "Cleave".

Aeryn

  • Beiträge: 1093
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1850 am: 04.05.2021, 08:22:34 »
Wobei, beim Schmieden natürlich immer das Problem ist, dass man dafür eine Werkstatt braucht, das geht nicht mal so eben abends am Lagerfeuer mit dem Schnitzmesser...

Genau, es braucht schon eine Schmiede.

Zitat
Aeryn, ich würde Dich sowieso gerne für wenigstens ein paar Stunden bei Jan in die Lehre schicken, um zu erklären, woher Du Dich plötzlich damit auskennst.

Warum nicht. Wobei ich grundsätzlich bei neuen Fertigkeiten auch immer davon ausgehe, dass man das schon in der Vergangenheit trainiert hat, nur eben noch nicht so richtig angewendet hat. Gerade bei Elben (und Dain) mit ihrer langen Lebensspanne. Weil eigentlich dauert es ja durchaus länger, sowas zu lernen. Aber ein kleiner Auffrischungskurs schadet sicherlich nicht. :)

Aeryn

  • Beiträge: 1093
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1851 am: 04.05.2021, 08:24:14 »
Eine Frage in die Runde: Hat jemand eine gute Idee für ein Kampftalent? Ich habe alle meine Pläne vergessen und grübel im Moment über "Cleave".

Waffenfokus ist auch nie verkehrt.

Arnvidh Kjellson

  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1852 am: 04.05.2021, 08:37:48 »
Doppelschlag ist ja auch nett besonders wenn man die Heftiger Angriff Talentreihe nehmen will. (also später dann mit Rundumschlag kommt)

@Handwerk: Von meiner Seite aus steuere ich einen Ernährung- & Vorratshaltung-Halbelfen bei.
« Letzte Änderung: 04.05.2021, 08:38:14 von Arnvidh Kjellson »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1853 am: 04.05.2021, 09:17:57 »
Bleibt irgendwie immer noch die Frage, was wir jetzt mit Tristan machen, oder? Ich nehme an, das Angebot des Dämons an Abdo gilt immer noch?

Nicht dass er das ernstlich wollen würde, aber er ist natürlich auch sehr kameradschaftlich (overprotective) veranlagt und weiß, dass Tristan als baldiger Vater eine wichtigere Rolle auszufüllen hat als er selbst.

Jo, wenn Freydis denn endlich mal dazu käme, ihre Geschichte von Harald dem Unverzagten zu erzählen, dann wüsste man vielleicht schon ein wenig mehr...  :)

Das Angebot gilt natürlich von Seite des Dämons immer noch. Und Abdo darf auch gerne darüber nachdenken und es sogar vorschlagen, das ehrt ihn. Nur wenn wir es tatsächlich so machen würden, dann wäre Dein Abdo aus dem Spiel.

Außerdem wäre es für Lîf schlecht. Wir möchten ja gerade einen Weg finden, wie sie bei der Gruppe bleiben kann, ihr Gatte Tristan aber zurückbleibt - weil das ständige Mitziehen von Tristan als NPC nervig ist und irgendwie auch Lîf zu sehr in ihrem freien Handeln beeinträchtigt.

Für den Fall, dass Du als Spieler doch aussteigen möchtest oder einen neuen Charakter basteln möchtest, würde ich vorschlagen, Abdo auf anderem Wege verschwinden zu lassen.


@ alle: So, aber jetzt bräuchte ich doch noch Eure Hilfe im "Weihort", um das Abenteuer zu einem schönen Abschluss zu bringen. Wenn wir es schon mal aus dem Keller schaffen könnten, dürfte die Sache dann etwas schneller gehen, da man nicht mehr jede Sekunde ausspielen muss und nicht jeder auf alles reagieren muss...

Also auf, ein letzter Ruck!

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1854 am: 04.05.2021, 14:10:37 »
@ Lîf: à propos, mit dem beiden neuen zusammen hätten wir dann vier Heiler, davon 2 magisch. Wenn Du also die kämperische Seite in Dir entdecken willst, angesichts der Lage., nur zu.  :wink:

Jedenfalls hast Du nicht mehr die alleinige Verantwortung für das Gruppenwohl...
« Letzte Änderung: 04.05.2021, 14:11:10 von Gaja »

Lîf

  • Beiträge: 667
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1855 am: 04.05.2021, 14:47:32 »
Sagen wir mal kämpferisches Seitchen - da muss ich erst mal von fast 0 anfangen :cheesy: Aber ich habe mir jetzt mal Verbesserte Initiative gegönnt, was ich mir als die Entwicklung von quasi animalischen Instinkten vorstelle. Als Vorstufe zur Tiergestalt-Fähigkeit auf Stufe 4, so wir bis dahin kommen.

Abdo al'Mbabi

  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1856 am: 05.05.2021, 09:22:55 »
Naja, ich habe das vor allem geschrieben, weil mir die allgemeine Stimmung gerade so nach "Juchhu, wir haben gesiegt" aussah. Wir können aber ja kaum Tristan losbinden und so tun, als wäre nichts gewesen.

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1857 am: 05.05.2021, 11:19:12 »
Umfrage:

Im Prolog von Wulfgar und Arnvidh kam gerade die Frage auf, ob wir im Kampf mit critical fumbles arbeiten, d.h. wenn dem Spieler nach einer nat. 1 beim Angriff kein Dex-Wurf (wobei ich eher Reflexsave vorschlagen würde) gelingt, dann hat das eine negative Auswirkung über den Schlag ins Leere.

Die Frage würde ich in die Runde stellen. Im Falle der Zustimmung gäbe mehrere Möglichkeiten:

a) Eine zuvor fest definierte Auswirkung (wie beim krit. Treffer ja auch der Schaden sich einfach verdoppelt), z.B. ein Malus auf den nächsten Angriff, oder ihm fällt die Waffen aus der Hand, oder er ist in der nächsten Runde auf dem falschen Fuß.

b) Eine kurze Liste an auszuwürfelnden Auswirkungen, z.B. 6 verschiedene, davon etwa: Malus auf RK; Malus auf Angriff; nur eine SA (jeweils selbst, in der nächsten Runde); dieselben nur in Bezug auf nächststehenden Verbündeten.

c) Eine etwas längere Liste an auszuwürfelnden Auswirkungen. Ich würde da die passendstens aus dem Kartenset critical fumble zusammenstellen.


Einen direkten (hitpoint) Schaden an sich selbst oder einem Verbündeten würde es durch einen solchen fumble aber nicht geben.


Bei Zustimmung könnten man die Option b) und c) auch im Falle eines kritischen Treffers einführen, wenn gewünscht.





Wulfgar

  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1858 am: 05.05.2021, 11:38:29 »
ich wäre ja für Option A zu haben, und da vielleicht sogar detailliert das mit dem Waffe fallen gelassen

Arnvidh Kjellson

  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Zum silbernen Drachen
« Antwort #1859 am: 05.05.2021, 12:32:05 »
ich wäre auch für Option a.

Wobei von den Beispielen ich eher zu den Malus beim nächsten Angriff bin, einfach weil der Krit. Erfolg den Schaden stärkt und keine Auswirkungen auf die Waffe oder die RK oder den nächsten Angriff des Getroffenen hat.
« Letzte Änderung: 05.05.2021, 12:32:46 von Arnvidh Kjellson »

  • Drucken