• Drucken

Autor Thema: Die Basis des Widerstands  (Gelesen 14654 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sting73

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #270 am: 09.06.2017, 20:28:52 »
Ja, wobei der Schaden durch den Armor Roll um 1 verringert wird.

sind dann immer noch 4 Punkte, das ist doch für den Anfang ganz OK  :D

Weißherbst

  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #271 am: 15.06.2017, 00:52:28 »
Wo hängt es eigentlich gerade? Die Situation ist doch eigentlich recht klar?

Thofelt 42

  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #272 am: 15.06.2017, 08:05:43 »
Na ich warte darauf, dass ich dran bin. Aktuell also auf den Zug des Gegners oder nicht?
Vergiss deinen tollen Plan. Ich habe hier genau das richtige Mittel dafür.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #273 am: 16.06.2017, 09:07:23 »
Wo hängt es eigentlich gerade? Die Situation ist doch eigentlich recht klar?

Sorry, hab das irgendwie übersehen, dass ich hier schon ziehen kann, war mal wieder viel los diese Woche. Erledige ich jetzt.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Sting73

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #274 am: 18.06.2017, 09:06:58 »
wie viele Würfel darf ich denn nutzen bei meiner Rüstung?
Und wie funktioniert das nochmal genau mit der natürlichen Rüstung`Was brauche ich dafür bzw was muß ich würfeln?

Thofelt 42

  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #275 am: 18.06.2017, 12:07:31 »
Du würfelst Würfel (d6er) in Höhe deiner Armor Rating. Jede 6 reduziert den Schaden um 1, jede 1 reduzierte die Armor Rating um 1, bis es repariert wurde.
Deine natürliche Rüstung, reduziert den Schaden um 1 pro Feral Point den du ausgibst (wobei du nur einen Punkt ausgebeben darfst). Würfelst musst du nur für die Feral Points, ob damit irgendwas unerwartest passiert (1d6 pro ausgegebenen Punkt, bei einer 1 passiert was).
« Letzte Änderung: 18.06.2017, 12:09:31 von Thofelt 42 »
Vergiss deinen tollen Plan. Ich habe hier genau das richtige Mittel dafür.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #276 am: 18.06.2017, 13:15:31 »
Genau richtig.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Sting73

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #277 am: 18.06.2017, 14:13:23 »
Du würfelst Würfel (d6er) in Höhe deiner Armor Rating. Jede 6 reduziert den Schaden um 1, jede 1 reduzierte die Armor Rating um 1, bis es repariert wurde.
Deine natürliche Rüstung, reduziert den Schaden um 1 pro Feral Point den du ausgibst (wobei du nur einen Punkt ausgebeben darfst). Würfelst musst du nur für die Feral Points, ob damit irgendwas unerwartest passiert (1d6 pro ausgegebenen Punkt, bei einer 1 passiert was).

Hat meine Rüstung wirklich eine Armor Rating von 6? Ist das richtig? Bin mir nicht sicher ob die Werte so stimmen. Bitte kurz kontrollieren bevor ich würfel.

Danke für die Erklärung dann weiß ich ja jetzt was ich machen muß, sobald das mit der Armor Rating geklärt ist.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #278 am: 18.06.2017, 14:47:55 »
Ja, das ist richtig. Ist nen Artefakt und dementsprechend ziemlich gut. Funktioniert aber nur bei Nahkampfangriffen.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Sting73

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #279 am: 18.06.2017, 14:53:42 »
OK, dann habe ich diesmal wohl keinen Schaden genommen, aber die Rüstung sinkt auch um 1 Punkt.

Ist das richtig?

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #280 am: 18.06.2017, 14:57:28 »
Ja, ist richtig. Aber würfel beim nächsten Mal die Dinge bitte in einzelnen Schritten, damit klar ist, welche Dinge du wirklich machst, denn den FP wirst du jetzt ja vermutlich nicht ausgeben, da ja die Rüstung schon alle absorbiert.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Sting73

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #281 am: 18.06.2017, 16:02:04 »
Ja, ist richtig. Aber würfel beim nächsten Mal die Dinge bitte in einzelnen Schritten, damit klar ist, welche Dinge du wirklich machst, denn den FP wirst du jetzt ja vermutlich nicht ausgeben, da ja die Rüstung schon alle absorbiert.

OK, stimmt. Hätte ich getrennt machen sollen. sorry

Sting73

  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #282 am: 18.06.2017, 17:46:38 »
was benötige ich später eigentlich um die Rüstung wieder zu reparieren?

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #283 am: 19.06.2017, 14:56:26 »
@Laetitia: Die Kreatur ist damit Broken by Damage kannst du so direkt einbauen.
« Letzte Änderung: 19.06.2017, 14:57:01 von Idunivor »
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Thofelt 42

  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Die Basis des Widerstands
« Antwort #284 am: 19.06.2017, 19:30:39 »
was benötige ich später eigentlich um die Rüstung wieder zu reparieren?

Es gibt das Talent Mechanic. Wenn du das nimmst, kannst du Ausrüstung mit Comprehend reparieren. 1 Punkt pro Erfolg. Allerdings ist mir auch gerade aufgefallen, dass Rüstung beim Beschädigen leicht anders funktionieren als noch bei Mutant: Year Zero. Man verliert nur dann den einen Punkt Gear Bonus bei jeder gewürfelten 1, wenn der Schaden nicht komplett durch die Rüstung absorbiert wird. Also solltest du keinen Punkt verloren haben.
Vergiss deinen tollen Plan. Ich habe hier genau das richtige Mittel dafür.

  • Drucken