Autor Thema: Die Sippe ist der Herr des Mannes  (Gelesen 1787 mal)

Beschreibung: Regeln, Fragen, Feedback

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
Die Sippe ist der Herr des Mannes
« am: 13.02.2017, 11:36:20 »
Hier der Faden für die Regeln und Hausregeln, aber auch für Vorschläge, Fragen (zu Regeln, der Welt, etc.) und Feedback der Spieler.  Es darf natürlich auch im ooc Faden gefragt werden, dann stelle ich die fertigen Antworten hinterher hier rein. Außerdem gibt's hier selbstgebastelte Klassen und Völker.



Format

a) "So wird gesprochen."
b) So wird gehandelt.
c) 'So wird gedacht.' (mit oder ohne Anführungszeichen, doppelt oder einfach: jedenfalls kursiv)
d) "SO WIRD GESCHRIEEN!" (oder "So darf auch geschrieen werden!" ruft/schreit/kreischt sie.)
e) "So wird geflüstert." (oder "So darf auch geflüstert werden", wispert/flüstert/raunt sie ihm zu.)

f) Wir schreiben im Präsens.

g) Bitte benutzt die wörtliche Rede (nebst Fettdruck), wenn euer Charakter etwas sagt!

Indirekte Rede wird zu leicht übersehen - und dann wird schnell einmal aneinander vorbei gespielt. Sollte indirekte Rede einmal notwendig werden, um eine lange Rede abzukürzen bzw. Wiederholungen zu vermeiden, dann kann man sie gut mit wörtlicher Rede einrahmen (oder an diese anhängen).[1]

Oberste Direktive

Die Gruppe bleibt zusammen. Schön wäre es, wenn sie zusammenarbeitet. Jedenfalls gibt es nur einen Schauplatz für das Geschehen, eine "Bühne".

Ein Charakter, der diese Bühne trotzdem verlässt, verschwindet spurlos in den Schatten dahinter und tut ungesehen Dinge, die er gerne später erzählen darf, wenn er wieder auftaucht, aber so lange die Figur abseits ist, hat der Spieler nichts zu tun. Der SL nicht bereit, eine zweite Bühne (bzw. einen zweiten Erzählstrang) für denjenigen zu öffnen, der die Gruppe verlässt.

"Aber was ist mit Spähern?" In Absprache mit der Gruppe kann ein Späher ein Stück weit vorausgeschickt werden (nicht weiter als Ruf- bzw. Fluchtreichweite oder auch die "übernächste Ecke"). Hierbei überlässt die Gruppe dem Späher für eine kurze Zeit die Bühne und verharrt selbst am Rand oder im Hintergrund. Der SL wird also beschreiben, was der Späher sieht, ihn zurückkehren lassen, und dann geht's gemeinsam weiter.

1. Postingrate (Anzeigen)

2. Charakterbau und Stufenanstieg (Anzeigen)

3. Kampf, Erkundung, Rast (Anzeigen)

4. Fertigkeiten (Anzeigen)

5. Würfelfragen (Anzeigen)

6. Bestiarium Dalaranae (Anzeigen)

7. Ausrüstung (Anzeigen)

8. Heilen (Hausregeln) (Anzeigen)

9. Magie (Anzeigen)



Diverse Hinweise (Anzeigen)

In Khenubaals Worten (Anzeigen)
 1. 
Beispiel (Anzeigen)
 4. Unterschied zwischen albionischem Langmesser und rûngardschem Sax: ersteres ist doppelschneidig, letzteres einschneidig; Langmesser 1,5 lbs, Sax 2; Langmesser piercing damage; Sax piercing oder slashing), sonstigen Werte = Kurzschwert
 5. 
Eigentlich... (Anzeigen)
 6. Wer will, darf hier auch mittelschwer denken, aber eine dreifach Unterscheidung führt zu weit.
 7. EDIT: Und man darf entsprechend überrascht sein, dass ein Rauhbein wie Talahan eine solche Gabe besitzt.
« Letzte Änderung: 21.11.2019, 11:10:36 von Gaja »

Lîf

  • Beiträge: 558
    • Profil anzeigen
Die Sippe ist der Herr des Mannes
« Antwort #1 am: 05.06.2017, 12:48:34 »
Da ich gerade dabei bin: Großes Lob an Gaja für den immensen Aufwand, der hier in der Runde SL-seitig betrieben wird und mich auch mit motiviert, mir bei meinen Posts entsprechende Mühe zu geben :thumbup:

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
Die Sippe ist der Herr des Mannes
« Antwort #2 am: 16.07.2019, 02:27:51 »
Weitere Völkeroptionen für PCs:

Alterserwartung (allgemein) (Anzeigen)

Halbmensch (Volk) (Anzeigen)

Feenbalg (Volk) (Anzeigen)

Kolkrim (Volk) (Anzeigen)

Mischlinge (allgemein) (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 06.10.2019, 11:34:46 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
Die Sippe ist der Herr des Mannes
« Antwort #3 am: 16.07.2019, 02:28:32 »
Übersicht über die verschiedenen Zauberwirker:

Charisma-Zauberer: Barde, Orakel, Schamane (Kolkar). === Verbindungen zur Feenwelt oder zur Geisterwelt.

Wisdom-Zauberer: Druide, Berührte === intuitive Verbindung zur Umwelt/Gaja bzw. Feuernetz. Intuitiv => emotional, chaotisch, wandelbar.

Intelligenz-Zauberer: Kleriker des Einen Gottes, Zwergischer Runenmeister === "Verstand über Materie, Ordnung verdrängt Chaos".

Es kann den ein oder anderen magiebegabten Waldläufer oder Paladin geben (regelkonform) mit der Erklärung, dass sie Feenbälger mit bereits sehr "verdünntem" Blut sind. Wichtig ist hierbei nur, dass es für jeden Magiewirker eben eine ganz konkrete Erklärung gibt, woher er die Fähigkeit besitzt.

Die Magiewirker-Klassen sind nach Magiequelle (und Volk):
   (1) Feuernetz: Berührter (Mensch, Zwerg)
   (2) Feenzauber: Barde, Druide, Kleriker, Orakel, Paladin, (Runenmeister), Waldläufer (alle Völker).
   (3) Geistermacht: Alchemist (Zwerg), Runenmeister (Zwerg), Schamane (Kolkar).
   (4) Psi-Kräfte: Mönche aus Ya'Kehet (Mönch hier im Sinne der Klasse), in Dalaran also gänzlich unbekannt

Die Hybrid-Klassen Hunter, Skald, Slayer und Warpriest wären auch denkbar. Einordnung entsprechend ihrer Zauberwirker-Klasse. Alchemist und Mönch sind natürlich keine echten Zauberwirker, ihre Fähigkeiten würden sie nur den Menschen in Dalaran als solche erscheinen lassen. Keine Zauber, aber zauberähnliche und übernatürliche Fähigkeiten beherrschen dagegen die Feenbälger (Taglinge und Nachtlinge, s. obigen Post).

Neben diesen übernatürlichen Kräften gibt es auch unnatürliche, und zwar bei den Dämonen und ihren Anhängern, bei den Hexen (hags) und deren Brut (Wechselbälger). Diese sind als Spielervölker aber nicht zugelassen.



Berührter (Klasse) (Anzeigen)

Zwergischer Runenmeister (Klasse) (Anzeigen)
 1. Wenn die Berührte auf Wisdom zaubert, macht es wenig Sinn, dass ihre Klassenliste drei Charisma-Fähigkeiten enthält, aber keine Wisdom-Fähigkeit (außer Profession, was jeder hat). Daher sind zwei der drei Ersatz-Skills wisdom basierte.
 2. Mein Ziel dabei: etwas vielfältigere Zauber, etwas mehr Möglichkeiten, damit die Magie eines Berührten etwas unvorhersehbarer und damit furchteinflößender wird—da eben nicht "immer dieselben zwei Zauber"
 3. Als Spieler wissen wir, dass die Auswahl dabei begrenzt ist, aus der dalaranschen Innensicht wirkt es aber so, als seien die Möglichkeiten hier unbegrenzt!
 4. Bei Gelegenheit bastel ich eine eigene Runenmeister-Zauberliste.
 5. Ich weiß noch nicht, ob ich ranged touch attack Zauber für Runensteine ausschließen soll oder statt des touch attacks der Kreatur im Zielfeld einen Reflex save zugestehen soll. Die 3. Möglichkeit, dass manche Runensteine gezielt werden müssen, andere nicht, gefällt mir am wenigsten.
 6. Beim Test kam ich auf 15 "Kampfzauber" (insgesamt) auf der Klerikerliste, Stufe 1
 7. Grund: er müsste sonst sein Auslösen des Zaubers mit dem touch (attack) durch den Träger koordinieren. Was wiederum allerdings die Fähigkeit "deliver touch attack" eines familiars emulieren würde. Auch hier ähnelt der Runenmeister ein wenig dem Wizard.
 8. Man denke an Aschenbrödel's drei Nüsse. Der Vergleich hinkt natürlich bei Angriffszaubern.
« Letzte Änderung: 06.10.2019, 18:22:02 von Gaja »

Gaja

  • Moderator
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
Die Sippe ist der Herr des Mannes
« Antwort #4 am: 24.07.2019, 12:57:37 »
Spielerfragen und Meisterantwort (Gaja):
  • Einser bei Rettungswürfen, Angriffen (Anzeigen)
  • Existenz von Feenwesen (Anzeigen)


Spielerfragen und Meisterantwort (Khenubaal):
  • Kolkar, Dain, Elben (Anzeigen)
  • Clans und Glauben (Anzeigen)
  • Anderswelt? (Anzeigen)
  • Dämonen (Anzeigen)
  • Ahnengeister, Naturgeister, der alte Glauben (Anzeigen)
  • Engel? (Anzeigen)
  • Göttliche Magie, arkane Magie (Anzeigen)


Aber ab jetzt darf gefragt werden! Auch Lob, Tadel, Vorschläge oder sonstiges Feedback darf hier abgegeben werden!
« Letzte Änderung: 24.07.2019, 13:58:45 von Gaja »