• Drucken

Autor Thema: Am Lagerfeuer  (Gelesen 37021 mal)

Beschreibung: Out of Character

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eronomion

  • Beiträge: 295
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1320 am: 21.05.2019, 19:07:14 »
Ich würde jetzt erstmal so weiter machen und es euch überlassen, wie ihr vorgeht.

Aber, wenn es euch zu riskant ist, zu würfeln, könntet ihr nen Sütck nach unten außer Hörweite gehen, Ponzio macht Kyras unsichtbar und er geht dann vorbei um das Schloss zu knacken.
Unfortunately, my one true love remains myself...

Kyras Goldhand

  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1321 am: 24.05.2019, 06:48:20 »
bleibt ja wohl nix anderes übrig wie das Kyras jetzt versucht mittels Heimlichkeit das Schloss zu öffnen. Oder hat jemand eine bessere Idee?

Das Problem ist nur das ich selbst mit "10 nehmen" nicht wirklich gute Werte erreichen würde

Eronomion

  • Beiträge: 295
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1322 am: 24.05.2019, 11:59:44 »
Naja, ich hab den Vorschlag mit der Unsichtbarkeit gemacht, der dürfte den Stealth-Check ziemlich leicht machen.
Unfortunately, my one true love remains myself...

Ponzio

  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1323 am: 26.05.2019, 23:41:49 »
Unsichtbarkeit ist kein Problem, das kann ich machen. Solange Kyras keinen Lärm macht, dürfte das gut gehen. Wenn die Tür nicht in Sichtweite der Wachen liegt, benötigen wir nicht einmal die Unsichtbarkeit - das ist mir jetzt gerade nicht ganz klar. Blutschwinge hat ja angedeutet, dass man ihn nicht mehr sehen würde, wenn alle sitzen.

Kyras Goldhand

  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1324 am: 27.05.2019, 06:37:11 »
ich dachte die ganze Zeit das die Wachen uns sehen würden wenn wir uns der verschlossenen Tür nähern. Er wollte zumindest einen Heimlichkeits Wurf, und genau das sehe ich Problematisch

Eronomion

  • Beiträge: 295
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1325 am: 27.05.2019, 07:19:45 »
Man muss an der offenen Tür vorbei und theoretisch kann man da natürlich raus sehen.
Unfortunately, my one true love remains myself...

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1328
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1326 am: 27.05.2019, 08:58:02 »
Von der verschlossenen Tür bis zur offenen Tür mit den Spielern sind es nur wenige Schritte, das heißt sie liegt im Flur vor dem Aufenthaltsraum.
Das heißt, dass man Kyras nicht direkt sehen würde, aber durchaus jemand im Zimmer im Flur eine Bewegung bemerken oder ein Geräusch hören könnte, wenn er sich mit dem Schloss beschäftigt, daher der Heimlichkeitswurf. Das erste würde mit Unsichtbarkeit wegfallen, ein Heimleichkeitswurf fürs Leise werkeln wäre aber dennoch nötig, mit Unsichtbarkeit aber mit geringer Schwierigkeit. Ohne Unsichtbarkeit muss Kyras leise und mit möglichst wenig Bewegung arbeiten, dann ist der SG für Heimlichkeit etwas höher.

Eronomion

  • Beiträge: 295
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1327 am: 28.05.2019, 10:33:57 »
Wollt ihr jetzt vielleicht langsam mal was machen?
Unfortunately, my one true love remains myself...

Kyras Goldhand

  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1328 am: 28.05.2019, 15:22:32 »
Wollt ihr jetzt vielleicht langsam mal was machen?

Wenn Ponzio Unsichtbarkeit zaubert, dann kann Kyras aktiv werden.

Eronomion

  • Beiträge: 295
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1329 am: 30.05.2019, 14:51:50 »
So, schauen wir mal, ob das reicht, um hier Gewalt zu vermeiden.
Unfortunately, my one true love remains myself...

Kivan

  • Beiträge: 360
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1330 am: 30.05.2019, 14:55:03 »
Hoffentlich nicht  :twisted:
Der Bogenmacher formt den Bogen, der Meisterschütze formt sich selbst.

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1328
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1331 am: 03.06.2019, 08:38:18 »
Morgen mache ich weiter, falls kein Einspruch kommt.

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1328
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1332 am: 04.06.2019, 10:49:27 »
Kyras: dein "Auftauchen" musst du bitte noch beschreiben, aber es wird zu keinen Komplikationen führen, solange du keinen Kampf anzettelst  :wink:

Kivan

  • Beiträge: 360
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1333 am: 06.06.2019, 19:51:44 »
Und nun? Was machen wir jetzt?

Der Richter war doch auf dem Weg hierher? Dann ist er entweder noch hier, oder man hat ihn abgefangen. Wenn er etwas an Aufzeichnungen gesucht hat, könnte das auch für uns nützlich sein. Vielleicht für den Thronanspruch.
« Letzte Änderung: 06.06.2019, 19:54:32 von Kivan »
Der Bogenmacher formt den Bogen, der Meisterschütze formt sich selbst.

Alyssa

  • Beiträge: 471
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1334 am: 06.06.2019, 20:33:05 »
Ich würde die Burg auf jeden Fall noch weiter untersuchen. Vor allem diese ominöse Bibliothek. Denn selbst wenn die Wachen nicht lügen, waren sie ja selbst noch nie drin.

Denn Fakt ist, dass diese Burg niemanden interessiert. Trotzdem werden Wachen, Wachhunde und diese Vögel eingesetzt, um sie zu bewachen. Nicht nur das, ein paar alte Bücher werden mit einem dauerhaften Zauber geschützt. So ein Zauber ist weder einfach zu wirken, noch billig. Wer macht sich denn so viel Arbeit, für nur alte Bücher? Nein, die Sache stinkt.

Worst Case Scenario: Wir finden wirklich nur alte Bücher, die es aber anscheinend wert sind geschützt zu werden und uns definitiv irgendwie weiterhelfen.

Best Case Scenario: Die Bibliotheksgeschichte ist nur Humbug und der Richter befindet sich genau in dem Raum oder zumindest weitere Informationen zu ihm.

Zur Not müssen wie die Wachen wirklich beseitigen, wenn sie uns nicht unser Ding machen lassen.

Post dazu kommt heute Nacht.

  • Drucken