• Drucken

Autor Thema: Am Lagerfeuer  (Gelesen 44606 mal)

Beschreibung: Out of Character

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

EldarRil Sturmreiter

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #855 am: 27.02.2018, 07:12:59 »
Sollen wir einschreiten? Ich bin für ja!

tja, die Frae ist eher was willst du machen? Wenn du nichsts siehst dann kannst du auch nichts angreifen

bin gerade etwas ratlos was wir machen können.

Können wir Wahrnehmung würfeln oder Magie erkennen, oder gibt es sonst etwas das uns hier weiterhelfen könnte?

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1542
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #856 am: 27.02.2018, 07:57:11 »
Können wir Wahrnehmung würfeln oder Magie erkennen, oder gibt es sonst etwas das uns hier weiterhelfen könnte?
Alyssa ist ziemlich sicher das Magie entdecken nichts nutzt. Wahrnehmung könnt ihr immer würfeln. Im Moment seid ihr recht weit weg, es stehen viele Bäume "im Weg" und ihr habt gesehen, dass was auch immer nur schwer zu erkennen ist. Das hat natürlich auch einen Einfluss auf eure Erfolgschancen.

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1542
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #857 am: 27.02.2018, 09:29:43 »
Solang ihr nur mit euch oder den anderen Leuten interagiert machen wir das ohne Ini. Wenn ihr mit dem "Glitzern" interagieren wollt, sagt bitte Bescheid.

Ponzio

  • Beiträge: 373
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #858 am: 28.02.2018, 13:19:25 »
Ponzio würde im Moment eigentlich nur beobachten, was vor sich geht. Das alles ist zu merkwürdig, als dass er einschreiten würde, ohne mehr zu wissen.

Taris

  • Beiträge: 2499
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #859 am: 02.03.2018, 00:18:08 »
Gibt es denn ne Mehrheit für etwas? Was ist mit den anderen?

Eronomion

  • Beiträge: 311
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #860 am: 02.03.2018, 10:46:38 »
Ich hab gerade recht viel zu tun und bin dazu noch etwas krank, lese aber schon mit und würde mich tendenziell eher Ponzio anschließen. Erstmal schauen, was genau da eigentlich vor geht, statt vorschnell einzugreifen.
Unfortunately, my one true love remains myself...

EldarRil Sturmreiter

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #861 am: 02.03.2018, 11:50:01 »
sehe das ähnlich, ... erstmal sehen was da passiert und hoffen das man erfährt wer oder was das unsichtbare Ding ist

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1542
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #862 am: 02.03.2018, 13:15:42 »
Morgen mache ich weiter, falls kein Einspruch kommt.
« Letzte Änderung: 02.03.2018, 13:15:58 von Blutschwinge »

Kivan

  • Beiträge: 403
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #863 am: 03.03.2018, 11:48:52 »
Ok, dann mache ich nichts.
Der Bogenmacher formt den Bogen, der Meisterschütze formt sich selbst.

EldarRil Sturmreiter

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #864 am: 03.03.2018, 14:08:47 »
können wir jetzt irgendwie mehr ekennen oder was anderes sehen? Kommt das Ding auf uns zu oder bewegt es sich von uns weg?

Alles was unsichtbar ist gibt doch eine magische Strahlung von sich? Oder gibt es noch andere Arten unsichtbar zu werden die nicht von Magie entdecken entdeckt werden?

Kann einer von uns Unsichtbares sehen als Zauber wirken oder hat es als Fähigkeit?

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1542
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #865 am: 03.03.2018, 14:19:30 »
Die Magiebegabten unter euch erkennen, dass es keine Unsichtbarkeit sein kann, ihr seht ja etwas. Was auch immer bewegt sich weg von euch.

Um wirklich etwas genaueres erkennen zu können seid ihr zu weit entfernt.

EldarRil Sturmreiter

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #866 am: 03.03.2018, 16:24:05 »
okay dann anderes gefragt ... was genau sehen wir denn da? Was soll das sein?

ist das Ding schneller wie wir? Können wir da hinterher rennen und es einholen?

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1542
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #867 am: 05.03.2018, 08:11:57 »
OK, das kann man sich alles wohl nur schwer vorstellen. Also etwas genauer: du hast wieder das Glitzern gesehen, das Glitzern hat nicht wirklich eine Form, du kannst es dir vorstellen wie eine Wolke in der Größe eines Braunbären. Du glaubst, das der Mann nun auf "was auch immer" drauf liegt oder festgehalten wird und das "was auch immer" in ungefähr fünf bis sieben Meter Höhe von einem Baum zum nächsten springt oder gleitet.

Den Mann sehr ihr und wenn ihr rennt, könntet ihr ihn verfolgen. Das "was auch immer" werdet ihr im Rennen aber nicht erkennen können, dazu müsst ihr einen Moment stehen und genau hinsehen. Es einzuholen wird schwer.

Ponzio

  • Beiträge: 373
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #868 am: 05.03.2018, 17:46:38 »
Wie schnell etwa ist das Ding denn, und wie weit von uns entfernt?

Hier eine Idee:
Ich könnte versuchen, einen Luftelementar zu beschwören, der das Ding verfolgen soll und dann in einem Wirbelwind "einfangen". Der Elementar kann mit 100 Fuß fliegen, d.h. könnte die ggf. schnell einholen (falls er durch den Wald kommt). Allerdings ist der Rettungswurf mit 12 ziemlich einfach, außerdem hält der Elementar nur 3 Runden. Könnte was immer es ist aber vielleicht zumindest etwas aufhalten.

Meine Frage: Ist das überhaupt irgendwie realistisch? Oder ist der Gegner a) eh zu weit weg, b) in den Bäumen vom Elementar nicht zu erreichen, c) nicht angreifbar, da nicht wirklich sichtbar (ich könnte dem Elementar befehlen, den Menschen mit dem Wirbel "einzufangen"), d) irgendwas anderes?

Blutschwinge

  • Moderator
  • Beiträge: 1542
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #869 am: 06.03.2018, 07:36:19 »
Ihr seid ca. 30 Meter entfernt von dem Baum plus ein paar Meter durch die Bewegung (es ist nicht schneller als ihr). Mit 100 ft. Bewegungsrate hat das Elementar das Ding in einer Runde eingeholt. Das Zaubern dauert eine Runde, aber ihr kennt ja die Richtung. Das bedeutet, das Elementar hat 2 Runden Zeit, das Ding aufzuhalten oder zu verzögern.

Du solltest dem Elementar aber den Mann als Ziel nennen, weil du nicht weißt, es das Elementar etwas anderes erkennen wird.

  • Drucken