• Drucken

Autor Thema: Ein Hort für die, die nirgends hin können  (Gelesen 12470 mal)

Beschreibung: OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yzwaz

  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #855 am: 29.06.2018, 19:10:38 »
In einer Tischrunde würde ich der Sache jedenfalls nachgehen wollen, weil schändlich, widernatürlich und überhaupt - als Held argumentiert. Bei einer Forenrunde darf man sich aber nicht allzu sehr verzetteln, damit die Sache nicht einschläft. Ich bin mir nicht sicher, ob wir damit ein Fass aufmachen würden, das uns weitab von dem führt, was du als DM vorgesehen hattest?

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15884
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #856 am: 01.07.2018, 20:20:36 »
In einer Tischrunde würde ich der Sache jedenfalls nachgehen wollen, weil schändlich, widernatürlich und überhaupt - als Held argumentiert. Bei einer Forenrunde darf man sich aber nicht allzu sehr verzetteln, damit die Sache nicht einschläft. Ich bin mir nicht sicher, ob wir damit ein Fass aufmachen würden, das uns weitab von dem führt, was du als DM vorgesehen hattest?

Ich achte schon drauf, dass ihr euch nicht verzettelt und dass es weiter geht, ich muss nur wissen, welche Fäden ihr so verfolgen wollt.

Maldrek

  • Beiträge: 194
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #857 am: 01.07.2018, 21:57:17 »
Ich bin dafür, erst mal auszuschlafen und dann einen Plan für das Treffen mit dem Fuchs zu machen. Der Tote läuft ja nicht weg.

Vorbis

  • Beiträge: 240
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #858 am: 02.07.2018, 09:33:26 »
Sorry, die letzten Tage hatte ich einigen Stress mit Geburtstag und Arbeit, jetzt ist erstmal wieder Ruhe ... hoffe ich :)

Ich habe jetzt noch etwas dazu geschrieben, würde dann aber auch endlich schlafen gehen. Vorbis würde aber auf jeden Fall am nächsten Tag nochmal zurückkommen und sehen, was mit der Leiche passiert, und sie ggf. nochmal genauer untersuchen. Das können wir aber auch schnell nebenher abhandeln, ich will da die Hauptstory nicht aufhalten.

Yzwaz

  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #859 am: 02.07.2018, 14:14:07 »
Mit "der Sache nachgehen" meinte ich natürlich nicht "der Sache SOFORT nachgehen". Insofern kann ich bei Vorbis unterschreiben: erst mal ausruhen, dann am nächsten Tag nochmals erkundigen - handeln (ja/nein, wie) je nachdem, was wir erfahren.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15884
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #860 am: 02.07.2018, 21:07:08 »
Meine Frage ist schon, wo ich euch am nächsten Tag so hinschieben soll. Wenn jemand zum Tempel geht, dann geht das schon, alle die dort nicht hin wollen können sich dann was anderes überlegen, damit niemand warten muss.

Vorbis

  • Beiträge: 240
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #861 am: 02.07.2018, 23:45:24 »
OK, dann möchte ich wie gesagt schon noch einmal im Tempel nach der Leiche sehen.

Yzwaz

  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #862 am: 03.07.2018, 12:53:30 »
Yzwaz begleitet Vorbis.

Maldrek

  • Beiträge: 194
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #863 am: 03.07.2018, 14:04:57 »
Ich dann auch.

Und danach machen wir einen Plan für das Fuchs-Treffen.

soises

  • Beiträge: 1916
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #864 am: 04.07.2018, 09:24:53 »
Melandro wird Melandro Dinge tun und die Kirchengänger dann später treffen.  :)

Scarlett

  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #865 am: 05.07.2018, 08:28:07 »
"ein Diener des Tür"

:D

Yzwaz

  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #866 am: 05.07.2018, 10:25:01 »
Kennst du denn nicht das berühmte Tempellied "Macht hoch den Tyr, den Thor macht weit"? :D

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15884
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #867 am: 10.07.2018, 14:54:20 »
Bin gerade recht gestresst. Semesterende und so, muss mich deshalb so halb abmelden. Am Wochenende wird es hoffentlich wieder besser.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15884
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #868 am: 16.07.2018, 09:44:48 »
Wollt ihr den Mann noch irgendetwas fragen, da ihr schon einmal da seid, oder soll es weiter gehen zum abendlichen Treffen mit dem Fuchs? Dafür müsste ich allerdings wissen, was genau euer Plan da ist.

Scarlett

  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #869 am: 16.07.2018, 11:19:28 »
Ich sehe da zwei mögliche Ansätze... entweder versuchen wir ihn einfach im Anschluss, wenn er verschwinden will, zu erwischen.

Oder aber, Melandro und/oder Maldrek versuchen tatsächlich sich bei ihm einzuschleichen.

  • Drucken