• Drucken

Autor Thema: Ein Hort für die, die nirgends hin können  (Gelesen 19424 mal)

Beschreibung: OOC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yzwaz

  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1035 am: 14.11.2018, 19:25:58 »
Nicht unbedingt. Bayne meinte, "...das Anwesen der Verräterin hält eure Antwort bereit" - das heißt ja nicht unbedingt, dass die Bewohner (oder alle Bewohner) etwas darüber wissen. Der alte Mann wäre mein erster Tipp. Er könnte alte Geschichten kennen, die sonst alle vergessen haben. Wir könnten ja mal versuchen, ob die Dame uns erlaubt, dass wir uns dort umsehen und mit dem Diener sprechen. Bei der Diplomatie ist allerdings die Macht nicht so sehr mit Yzwaz... :oops: :D
« Letzte Änderung: 14.11.2018, 19:26:26 von Yzwaz »

Maldrek

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1036 am: 16.11.2018, 10:56:10 »
Ich habe ein Herbalist's Kit und auch die Proficiency dafür, kann ich damit sowas wie eine kühlende Salbe dabei haben oder zusammen mischen? Es soll keine große Wirkung haben, sondern nur als Placebo wirken. Falls nicht ändere ich den Beitrag nochmal ab.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16361
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1037 am: 21.11.2018, 09:57:18 »
Kurzes Update: ich habe mir das - ehrgeizige - Ziel gesetzt bis Weihnachten das Manuskript meiner Diss fertig zu haben. Dementsprechend verbringe ich gerade jede freie Minute, die ich nicht im Büro sitze, in der Bib. Meine Motivation dann den Laptop abends auch nur aufzuklappen ist dementsprechend sehr gering.
Ich werde eventuell am Wochenende mal posten, aber ich möchte hier keine Versprechungen machen, eine Deadline reicht mir im Moment. Es wird hier also in den nächsten Wochen nur langsam vorwärts gehen, aber in der Adventszeit kann man sich ja meist ganz gut anderweitig beschäftigen.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Yzwaz

  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1038 am: 21.11.2018, 19:39:44 »
Na dann viel Erfolg mit der Diss, der Disputation und dem ganzen Stress  :thumbup:

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16361
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1039 am: 10.12.2018, 13:29:35 »
Ich wandel meine halbe Abmeldung mal in eine ganze um. Ich werde - wie ihr schon bemerkt habt - hier bis nach Weihnachten nichts schreiben.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Scarlett

  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1040 am: 10.12.2018, 13:38:14 »
Viel Erfolg!

Ist auf jeden Fall richtig, sich da voll und ganz drauf zu konzentrieren. :)

Vorbis

  • Beiträge: 340
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1041 am: 22.12.2018, 19:48:46 »
Melandro und Vorbis ... hast versehentlich Maldrek geschrieben.

Maldrek

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1042 am: 30.12.2018, 15:31:41 »
Sorry, komme gerade nicht zu einem längeren Beitrag.

Maldrek

  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1043 am: 01.01.2019, 18:46:24 »
Ich melde mich für eine Woche ab, wir ziehen die Tage um und ich werde nicht zum schreiben kommen. Außerdem weiß ich nicht, ob das mit dem Telefon- und Internetanschluss in der neuen Wohnung klappt.

Scarlett

  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1044 am: 02.01.2019, 13:44:18 »
Frohes Neues Jahr! :)

Yzwaz

  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1045 am: 02.01.2019, 15:03:23 »
Dies auch ich wünsche! :cool:

Vorbis

  • Beiträge: 340
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1046 am: 03.01.2019, 17:38:50 »
Ja, auch ich wünsche allen ein gutes neues Jahr!

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16361
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1047 am: 05.01.2019, 13:21:11 »
@Yzwaz: PM.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16361
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1048 am: 13.01.2019, 13:38:14 »
So, ich habe euch mal wieder zusammen geschoben. Ich fänd es gut, wenn ihr jetzt einmal kurz eure Erkenntnisse zusammenfasst, damit nochmal ingame klar wird, was genau ihr eigentlich gerade tut. Dann haben wir nach der längeren Pause denke ich einen guten Ausgangspunkt, weiter zu machen. Und ihr habt ja ein paar Hinweise, was ihr als nächstes tun könntet.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16361
    • Profil anzeigen
Ein Hort für die, die nirgends hin können
« Antwort #1049 am: 20.01.2019, 12:32:03 »
Mag vielleicht noch jemand von der anderen Seite zusammenfassen, was ihr erfahren habt? Wenn ihr dann entscheidet, was genau ihr jetzt tun wollt könnten wir hier hoffentlich wieder etwas Schwung hinein bekommen. Es sind ja mehr oder weniger vier Option, was ihr als nächstes tut:
1. den Überfall für den Fuchs ausführen.
2. auf gut Glück das Nordufer untersuchen.
3. Aldanons Anwesen aufsuchen in der Hoffnung dort mehr Informationen über das Bardenlied und diese Schattendämonen zu bekommen.
4. die Krypta des Alvarian auf dem Nietod untersuchen.
Ihr könnt natürlich auch irgendetwas anderes machen, wenn ihr wollt.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

  • Drucken