• Drucken

Autor Thema: Der Schiffsjunge  (Gelesen 14675 mal)

Beschreibung: Ein ordentliches Heim ist ein gesegnetes Heim

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Amir

  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #345 am: 10.07.2017, 13:28:22 »
OK, ich bin jetzt so weit fertig. Meine Herkunft hab ich zu Stationary geändert (ich dachte, es ginge dabei nur um den Reichtum); dafür habe ich dann auch noch Medicurgy als Skill genommen; ich denke, es macht Sinn, dass ich auf mich allein gestellt auch gelernt habe, Wunden zumindest grundlegend zu versorgen. Pilot habe ich auch gegen Science getauscht; wo ich das Wissen herhabe? Hab ich wohl einen Onlinekurs gemacht :)

Eine Frage noch zur Kleidung: Ist grundlegende Kleidung inbegriffen oder muss ich mir die kaufen?

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #346 am: 10.07.2017, 14:03:50 »
Standartkleidung ist mit dabei, zumindest haben die NPCs nix extra und ich würde mal behaupten, dass man nicht nackig startet. =w= Nur teure / extravagante Kleidung müsste man sich holen denk ich.

Ich müsste jetzt auch soweit fertig sein. Hab 6 Magazine, 1 Talisman und 1 Schwert noch gekauft. Nur die Belastung füg ich nachher noch ein.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #347 am: 10.07.2017, 15:25:57 »
Gut, dann papp ich noch mal ein Schwert rein, glaub ich. Da reicht erst mal ein Billiges.

Erfrierungen stimmt, aber dann ist ein Exo Shell für solche Situationen wohl insgesamt besser. Amir und ich starten wohl ohne, deswegen hatte ich da noch überlegt.

Die Exo-Shell ist ja auch dafür gemacht wurden, also logischerweise besser. :D

Was mir eben eingefallen ist und alle glücklich machen würde, sofern Luther damit einverstanden wäre. Wie wäre denn folgender Umbau:

Normale Kabinen umfassen 4 Schlafzimmer sowie einen (vermutlich etwas geräumigeren) Gemeinschaftsraum. Wir werfen diesen Gemeinschaftsraum raus, um Platz für 2 weitere Schlafkabinen zu erhalten - so hätte jeder einen privaten Raum. Unser Gemeinschaftsraum wird das Schmugglermodul - das muss ohnehin getarnt werden und etwas ähnliches wird in den Regeln sogar vorgeschlagen. Es bleibt Platz für die Sevice Station, die aktuell 3 Stimmen hat...

Das wäre zwar minimal die Regeln gebogen, ist in meinen Augen aber logisch nachvollziehbar und umfasst das Beste "beider Welten".

(Zum Ausgleich der Regelbiegung könnten wir optional unsere Schulden anheben, so als hätten wir tatsächlich 2 Kabinenmodule gekauft.)

Hm, hatte gestern auf dem Handy eigentlich noch meine Stimme abgeben wollen, aber das hat das System wohl gefressen. Der Vorschlag klingt für mich aber gut.
Ich hätte schon gerne einen privaten Raum, im Gegensatz zu dem, was Luther denkt. Glaubst du, ein Teenager will die ganze Zeit in einem Gemeinschaftsraum mit seiner Angebeteten und drei weiteren Leuten schlafen? Ich kann mir kaum was Schlimmeres vorstellen ...

Das war ein Scherz. :) Deshalb auch der Smilie dahinter.

Stichwort Ausrüstung:

Ich kann mich ja entscheiden zwischen einem Communicator IV und einem personal Holograph. Das erste ist sicherlich nicht unpraktisch, aber würde meine gesamte Encumbrance verschlingen. Auf dem Schiff ist ja sowieso schon ein Communicator V von Mijirah. Mit diesem können wir ja dann auch vom Boden aus, wenn das Schiff im Orbit ist, mit unseren pers. Kommunikatoren mit dem Schiff kommunizieren, oder?

In dem Fall würde ich dann eher einen pers. Holograph nehmen, auch wenn der wenig bringt, wenn keiner der anderen einen hat. Ich nehme ja mal an, dass der auch als normaler Kommunikator nutzbar ist.

Zum Computer: Laut Ausrüstung kann ich einen Computer bekommen. Die gibt es aber in drei Tech Leveln, und dazu ist nichts angegeben. Welchen bekomme ich denn? Kann ich auch den "advanced" haben?

So mal der Reihe nach durch. Um von Boden aus mit einem Schiff im Orbit zu kommunizieren braucht man mindestens einen Communicator der Stufe 4.
Ansonsten würde ich mit einem Holographen erlauben ja.
Gute Frage wegen dem Computer, da allerdings das Buch selbst den Fluffeindruck erweckt, dass reguläre Computer Advanced Tech sind und alles darunter eher archaische Modelle wie unsere, würde ich schon den Advanced sagen.

OK, ich bin jetzt so weit fertig. Meine Herkunft hab ich zu Stationary geändert (ich dachte, es ginge dabei nur um den Reichtum); dafür habe ich dann auch noch Medicurgy als Skill genommen; ich denke, es macht Sinn, dass ich auf mich allein gestellt auch gelernt habe, Wunden zumindest grundlegend zu versorgen. Pilot habe ich auch gegen Science getauscht; wo ich das Wissen herhabe? Hab ich wohl einen Onlinekurs gemacht :)

Eine Frage noch zur Kleidung: Ist grundlegende Kleidung inbegriffen oder muss ich mir die kaufen?

Nein für normale Kleidung muss nichts extra gezahlt werden und bei der Herkunft geht es nicht nur um Reichtum. Ist ein wenig zu vergleichen mit Landkind und Stadtkind und reiches Kind. :D Immerhin wäre dein Werdegang auf einem Planeten durchaus sehr viel schwerer möglich und gegen bestimmte Witterungen musste sich Amir deshalb ja auch nicht behaupten. Deshalb Stationary hat nichts mit Reichtum zu tun, sondern wo man wirklich aufgewachsen ist. Ansonsten ist es nicht so unwahrscheinlich, dass du dir bei deinen vielen Informationsbeschaffungssachen nicht auf entsprechendes Wissen gefunden und studiert haben kannst.

Zu dem Vorschlag wegen dem Schlafraum melde ich mich noch einmal. :)

Ansonsten meine Liste, was ich noch mache:
1. Kampfregeln und Infos über den Startort
2. Schiffs anpassen
3. Charakter durch schauen
4. Startthema anlegen

Je nachdem wie gut ich damit die Tage voran komme, sollte die Runde im Laufe der Woche, hoffentlich gegen Dienstag los gehen.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Amir

  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #348 am: 10.07.2017, 15:37:52 »
Hm, hatte gestern auf dem Handy eigentlich noch meine Stimme abgeben wollen, aber das hat das System wohl gefressen. Der Vorschlag klingt für mich aber gut.
Ich hätte schon gerne einen privaten Raum, im Gegensatz zu dem, was Luther denkt. Glaubst du, ein Teenager will die ganze Zeit in einem Gemeinschaftsraum mit seiner Angebeteten und drei weiteren Leuten schlafen? Ich kann mir kaum was Schlimmeres vorstellen ...

Das war ein Scherz. :) Deshalb auch der Smilie dahinter.
Das war mir schon klar  :P

So mal der Reihe nach durch. Um von Boden aus mit einem Schiff im Orbit zu kommunizieren braucht man mindestens einen Communicator der Stufe 4.
Ansonsten würde ich mit einem Holographen erlauben ja.
Gute Frage wegen dem Computer, da allerdings das Buch selbst den Fluffeindruck erweckt, dass reguläre Computer Advanced Tech sind und alles darunter eher archaische Modelle wie unsere, würde ich schon den Advanced sagen.
Aber wenn das Schiff mich anfunkt? Müssen dann beide Seiten Stufe 4 haben? Und was würdest du mit einem Holographen erlauben? Dass ich mit normalen Kommunikatoren sprechen kann? Ich stelle mir das ja so vor wie mit Videotelefonie. Kann ein Smartphone, kann aber auch ohne Video mit einem Uralthandy telefonieren.
Computer: Fein :). Das ist auch der einzige, bei dem man einen Bonus bekommt ...

Ansonsten ist es nicht so unwahrscheinlich, dass du dir bei deinen vielen Informationsbeschaffungssachen nicht auf entsprechendes Wissen gefunden und studiert haben kannst.
Den Satz musst du mir nochmal aufdröseln: Bist du dafür oder dagegen?

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #349 am: 10.07.2017, 15:45:57 »
Bei der schweren Rüstung stand kein Gewicht, also bin ich mal von normal ausgegangen. Verteilt sich ja auch am Körper. Gewicht steht jetzt auch drin...

Medkit hab ich unter stashed gear aufgeführt und ist eh für die Sanis gedacht, können sich Amir oder Sabah also nehmen wenn sie wollen. =v=

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #350 am: 10.07.2017, 15:54:06 »
Hm, hatte gestern auf dem Handy eigentlich noch meine Stimme abgeben wollen, aber das hat das System wohl gefressen. Der Vorschlag klingt für mich aber gut.
Ich hätte schon gerne einen privaten Raum, im Gegensatz zu dem, was Luther denkt. Glaubst du, ein Teenager will die ganze Zeit in einem Gemeinschaftsraum mit seiner Angebeteten und drei weiteren Leuten schlafen? Ich kann mir kaum was Schlimmeres vorstellen ...

Das war ein Scherz. :) Deshalb auch der Smilie dahinter.
Das war mir schon klar  :P

So mal der Reihe nach durch. Um von Boden aus mit einem Schiff im Orbit zu kommunizieren braucht man mindestens einen Communicator der Stufe 4.
Ansonsten würde ich mit einem Holographen erlauben ja.
Gute Frage wegen dem Computer, da allerdings das Buch selbst den Fluffeindruck erweckt, dass reguläre Computer Advanced Tech sind und alles darunter eher archaische Modelle wie unsere, würde ich schon den Advanced sagen.
Aber wenn das Schiff mich anfunkt? Müssen dann beide Seiten Stufe 4 haben? Und was würdest du mit einem Holographen erlauben? Dass ich mit normalen Kommunikatoren sprechen kann? Ich stelle mir das ja so vor wie mit Videotelefonie. Kann ein Smartphone, kann aber auch ohne Video mit einem Uralthandy telefonieren.
Computer: Fein :). Das ist auch der einzige, bei dem man einen Bonus bekommt ...

Ansonsten ist es nicht so unwahrscheinlich, dass du dir bei deinen vielen Informationsbeschaffungssachen nicht auf entsprechendes Wissen gefunden und studiert haben kannst.
Den Satz musst du mir nochmal aufdröseln: Bist du dafür oder dagegen?

Das Schiff könnte in dem Fall zwar die Leute am Boden anfunken, aber sie könnten ohne Communicator Stufe 4+ nicht antworten.
Ich würde erlauben, dass man Holographen normale Kommunikator Nachrichten schicken kann.
Ich bin für macht eure Charakter wie ihr wollt und habe lediglich eine mögliche Fiktion angeboten warum Amir einen Rang in Science haben könnt.

@Djamilia: Normaler Gegenstand, also ein Inventarplatz. Die Regel gilt für jeden Gegenstand so gesehen.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Amir

  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #351 am: 10.07.2017, 16:46:29 »
Ich hab nochmal eine allgemeine Frage zum Thema Computer bzw. wie du das handhaben möchtest. Irgendwie gibt das Buch dazu wenig her bzw. ich hab wenig dazu gefunden.

Ein Computer gibt laut Tabelle einen Bonus von -3/-1/+1, je nach Technologie. Auf was, steht nicht dabei, aber ich gehe mal davon aus auf Data Djinn - alles andere macht glaube ich wenig Sinn. Die Frage ist: Was benötige ich überhaupt, um Data Djinn anwenden zu können? Ohne Computer kann man je vermutlich wenig machen, was dann vielleicht auch die Boni erklärt. Ohne Computer: Geht nicht. Mit veraltetem: Geht mit -3/-1. Mit aktuellem Modell: Geht mit Bonus.
Ist das so bzw. wollen wir das so handhaben? Was ist dann z.B. mit öffentlichen Terminals etc., falls so etwas überhaupt existiert. Kann man solche auch nutzen, um sich irgendwo reinzuhacken?
Wozu ist im Gegensatz dazu ein Tabula gut? Das ist ja so eine Art Tablet: Heißt das, ich kann damit zwar auf Daten zugreifen etc., aber eben keine Hackingversuche? Bzw. wo ist die Grenze zwischen Computer und Tablet?
Communicators sind hier wirklich nur das, keine tragbaren Computer/Tablets wie in unserer Welt, oder?

Amira Najjar

  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #352 am: 10.07.2017, 16:54:25 »
Je nachdem wie gut ich damit die Tage voran komme, sollte die Runde im Laufe der Woche, hoffentlich gegen Dienstag los gehen.

Das freut mich sehr!  :thumbup:

Ein Thema wollte ich aber vorher noch zur Sprache bringen, auch wenn ich vermute, dass sich daran nichts rütteln lässt. Aber ich will mir nicht vorwerfen müssen, es nicht wenigstens versucht zu haben.  :wink:

Zitat von: Luther Engelsnot
Es wird im Präsens und der dritten Person Singular geschrieben.
Ich habe gesehen, dass du alle deine ehemaligen Spielrunden auch im Präsens geführt hast und du somit vermutlich besser damit klar kommst.

Ich persönlich lese Texte jedoch um ein vielfaches lieber, wenn diese im Präteritum und somit der normalen Buchform geschrieben sind. Das geht mir irgendwie einfacher von der Hand und liest sich für mich auch um ein vielfaches flüssiger. Auch beim Schreiben habe ich in der 1. Vergangenheitsform viel weniger Probleme.

Wie ich in der Diskussion einer anderen Runde erleben musste, gibt es da aber scheinbar genau so viele Leute die genau die entgegengesetzte Meinung vertreten.

Deshalb möchte ich erst einmal dich als SL fragen ob du es dir denn vorstellen könntest, eine Runde im Präteritum zu leiten?

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #353 am: 10.07.2017, 17:14:38 »
Ich hab nochmal eine allgemeine Frage zum Thema Computer bzw. wie du das handhaben möchtest. Irgendwie gibt das Buch dazu wenig her bzw. ich hab wenig dazu gefunden.

Ein Computer gibt laut Tabelle einen Bonus von -3/-1/+1, je nach Technologie. Auf was, steht nicht dabei, aber ich gehe mal davon aus auf Data Djinn - alles andere macht glaube ich wenig Sinn. Die Frage ist: Was benötige ich überhaupt, um Data Djinn anwenden zu können? Ohne Computer kann man je vermutlich wenig machen, was dann vielleicht auch die Boni erklärt. Ohne Computer: Geht nicht. Mit veraltetem: Geht mit -3/-1. Mit aktuellem Modell: Geht mit Bonus.
Ist das so bzw. wollen wir das so handhaben? Was ist dann z.B. mit öffentlichen Terminals etc., falls so etwas überhaupt existiert. Kann man solche auch nutzen, um sich irgendwo reinzuhacken?
Wozu ist im Gegensatz dazu ein Tabula gut? Das ist ja so eine Art Tablet: Heißt das, ich kann damit zwar auf Daten zugreifen etc., aber eben keine Hackingversuche? Bzw. wo ist die Grenze zwischen Computer und Tablet?
Communicators sind hier wirklich nur das, keine tragbaren Computer/Tablets wie in unserer Welt, oder?

Um irgendetwas Hacking technisches zu machen brauchst du einen Computer. Heißt ein öffentlicher Terminal (ja die gibt es sogar häufiger) ist einfach kein guter Anfangspunkt für so etwas, außer es geht um reine Informationssuche und grundlegende Sachen, aber da braucht man auch keinen Wurf auf Data Djinn. Das heißt ja der Computer ist praktisch deine Schnittstelle, um irgendetwas auszurichten was komplexerer Natur ist. Dazu kommen wir auch zu Tabula, dass ist praktisch ein Tablet und für solch aufwendige Sachen nicht geeignet, sondern eher zum Daten abrufen, lesen, schreiben von normalen Texten etc.
Communicators sind einfach nur Kommunikationsgeräte, steht auch so dabei.

@Amira: Ich persönliche verbinde halt Rollenspiel ungefähr Null mit Romanen und dementsprechend konnte ich diese Verbindung nie ziehen. Für mich ist es halt immer ein aktiver und dynamischer Prozess und so liest sich für mich nach wie vor Präsens immer besser und ich schreibe es auch flüssiger. Aber um auf deine Frage zurückzukommen, wenn genügend (also die Mehrheit) unbedingt lieber Präteritum schreiben will, ist mir das inzwischen aber auch egal.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Amir

  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #354 am: 10.07.2017, 17:46:56 »
Ach, man gewöhnt sich an das Präsens. Ich persönlich bevorzuge auch Präteritum, aber das ist letztendlich eine Sache, die der Spielleiter bestimmen soll.

Tariq Al-Shamrani

  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #355 am: 10.07.2017, 18:12:40 »
Ich bin das Spielen in Präsens-Form gewöhnt und kenne es aus meinen vergangenen Runden nicht anders, entsprechend wäre für mich das Präteritum eine Umstellung. Grundsätzlich ist es eine reine Geschmacks- und Gewohnheitssache - das eine ist nicht sinnvoller oder schlechter als das andere. Bevorzugen würde ich Präsens.
« Letzte Änderung: 10.07.2017, 18:38:56 von Tariq Al-Shamrani »

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #356 am: 10.07.2017, 18:30:14 »
Präsens all the way für rps, ja. Ist für mich auch dynamischer und aktiver.


Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #357 am: 10.07.2017, 19:22:23 »
So Runde 2 vom Charakter durch schauen. Schauen wir mal, ob alles umgesetzt wurde und ob keiner neuen Fehler entstanden sind.

@Amira Najjar: Sieht soweit alles in Ordnung aus. Setzte also mal mein Edit drunter und alles fertig bei dir. :)
  • Würde bei Comment von Exo Shell lieber die Features schreiben und was sie machen vielleicht in Klammern vermerken. Aber ist dir überlassen, ist nur ein Vorschlag. Also so was wie Bulky(-2 Dexterity), Thermostatic suit (+1 Survival, one ration of water per day), Vacuum suit (Protects against vacuum/radiation), Oxygen supply (8h supply)
  • Reloads bitte einheitlich eintragen. Also am besten lieber leere Kästchen für noch verbleibende Reloads. Ich hätte das gerne einheitlich, sonst kommt man durcheinander
  • Waffen und Rüstungen sollten noch eine Eintragsspalte nach Comments haben für Tech, bitte noch nachtragen bitte, war mein Fehler im Standardbogen
@Mijirah al-Khayyam: Hab das eine fehlende noch kurz eingetragen und das Edit drunter gesetzt. Sollte also auch bereit sein für die Runde.
  • Würde bei Comment von Exo Shell lieber die Features schreiben und was sie machen vielleicht in Klammern vermerken. Aber ist dir überlassen, ist nur ein Vorschlag. Also so was wie Bulky(-2 Dexterity), Thermostatic suit (+1 Survival, one ration of water per day), Vacuum suit (Protects against vacuum/radiation), Oxygen supply (8h supply)
  • Waffen und Rüstungen sollten noch eine Eintragsspalte nach Comments haben für Tech, bitte noch nachtragen bitte, war mein Fehler im Standardbogen
@Sabah bint Zalos: Noch nichts editiert, also alles noch ausstehend.
  • Würde bei Comment von Exo Shell lieber die Features schreiben und was sie machen vielleicht in Klammern vermerken. Aber ist dir überlassen, ist nur ein Vorschlag. Also so was wie Bulky(-2 Dexterity), Thermostatic suit (+1 Survival, one ration of water per day), Vacuum suit (Protects against vacuum/radiation), Oxygen supply (8h supply)
  • Waffen und Rüstungen sollten noch eine Eintragsspalte nach Comments haben für Tech, bitte noch nachtragen bitte, war mein Fehler im Standardbogen
@Tariq Al-Shamrani: Auch alles ok. Damit setze ich mein Edit auch drunter. :)
  • Würde bei Comment von Exo Shell lieber die Features schreiben und was sie machen vielleicht in Klammern vermerken. Aber ist dir überlassen, ist nur ein Vorschlag. Also so was wie Bulky(-2 Dexterity), Thermostatic suit (+1 Survival, one ration of water per day), Vacuum suit (Protects against vacuum/radiation), Oxygen supply (8h supply)
  • Waffen und Rüstungen sollten noch eine Eintragsspalte nach Comments haben für Tech, bitte noch nachtragen bitte, war mein Fehler im Standardbogen
  • Reloads bitte einheitlich eintragen. Also am besten lieber leere Kästchen für noch verbleibende Reloads. Ich hätte das gerne einheitlich, sonst kommt man durcheinander
  • Dura Knife hat in meinem Buch Crit-Wert von 1 nicht 2
@Djamila al-Borak: Waren noch ein paar kleine Sachen. Habe die schon mal gemacht und damit mein Edit drunter gesetzt für fertigen Charakter.
  • Du hast irgendwie was in der Formatierung kaputt gemacht, behebe das mal kurz.
  • Talismane geben nur gesegnet einen Bonus, wenn du so einen kaufst ist der nicht automatisch gesegnet bzw. anzunehmen, dass der Segen schon verbraucht ist. Ausnahme wenn es bei der Startausrüstung explizit dabei steht.
  • Waffen und Rüstungen sollten noch eine Eintragsspalte nach Comments haben für Tech, bitte noch nachtragen bitte, war mein Fehler im Standardbogen
  • Das nb-Tag zerstört etwas die Tabelle, schreib es lieber als +3(+1 bei Quickshots), allerdings sollte es doch eher heißen +1 (+2 bei short range and no quickshots) bzw. sehe ich nicht wie du auf +3 kommst. Das Scope gibt ja nur den Bonus von +1 bei short range or above Schüssen. Es gibt keinen zusätzlichen Bonus, der in der Tabelle ist der aus der genauen Beschreibung, nicht zusätzlich) Du solltest den geänderten Boni lieber in der Tabelle mit Boni eintragen.
  • Werte für Frag grenade ist Bonus 0 Init 0 Blast Power 6 Damage 2 Crit 1 Range Short Tech O Comment Light
  • Feature für die Heavy Armor noch wählen und als Comment vermerken
  • Du solltest dir unbedingt noch Reloads kaufen (50 das Stück)
@Amir: Hab das eine auch noch ergänzt und mein Edit drunter gesetzt zur Absegnung.
  • Tech einer Stungun ist A wie Advanced
  • Du bist auf Coriolis aufgewachsen, eigentlich würde deshalb eher Stationary passen
  • Birr ist natürlich noch nicht richtig, aber du bist ja auch noch nicht fertig
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #358 am: 10.07.2017, 19:36:27 »
So Schiff ist jetzt auch im finalen Zustand und ich habe eure Idee mal zu gestimmt, wie ihr sehen könnt. Ist denke ich ein guter Kompromiss und alle sind zufrieden. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Der Schiffsjunge
« Antwort #359 am: 10.07.2017, 19:37:23 »
Passt. Und danke fürs Editen. =w=

  • Drucken