Autor Thema: Die Inselbewohner  (Gelesen 1137 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tristan

  • Moderator
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Die Inselbewohner
« am: 14.08.2017, 21:16:31 »
Dramatis Personae

Ingla:
  • Aud und Isgerd: die drudkvinde von Ingla und ihre Schülerin
  • Snorri: verheiratet mit Jessa, Tochter von Torhild, welche von ihrem Gatten seinerzeit geraubt wurde, was allerdings ihrem eigenen Wunsch entsprach (nur ihre Familie wurde halt nicht gefragt).

Jarlsö:
  • Gisle Gunmarsson: Jarl
  • Sven Blutaxt, Eyvind Graumantel: die beiden Drachenführer von Jarlsö
  • Ole Islaugsson, auch "der alte Ole" genannt, obwohl er noch auf Fahrt geht: unter den 5 Seeräubern, die seinerzeit in die Kapelle von Gotburg stürmten, in der Tristan den Gott seiner Kindheit singend um ein gnädiges Ende bat; in Folgejahren wurde er so etwas wie ein Ersatzvater für ihn oder umgekehrt: Tristan ist für den weib- und kinderlosen Greis der Sohn, den er niemals hatte. Nach Tristans Eheschließung vor etwa 3 Monaten überträgt Ole dies nahtlos auf Lîf, die für ihn quasi die Schwiegertochter ist.
  • der schöne Karl, der einäugige Ansgar, Ragnar: drei Fahrtenbrüder
    • der schöne Karl: Gertruds Gatte, gilt als der schönste Mann in Hóp, jagt jedem Weiberrock nach und ist doch jede Nacht bei seiner Gertrud. Ein großer Spötter, der aber so gut einsteckt, wie er austeilt.
    • Ansgar: war zehn Jahre lang mit Esjas Tochter verheiratet, bevor sie sich von ihm hat scheiden lassen. Als Grund erzählt man sich dafür: weil er sich lieber in den Betten seiner Mägde vergnügt habe als in ihrem.
    • Ragnar: Anfang 20, verlobt mit Elske
  • Egil Svensson: Ingas Mann, ein Schmied von hünenhafter Gestalt, aber weichem Gemüt, der sein Weib über alles liebt. Der älteste Sohn von Sven Blutaxt, 24 Jahre, etwas einfältig, aber ein tüchtiger Schmied. Er ist ein sanftmütiger Riese, der nur äußerst schwer in Wut zu versetzen ist. Auch durch seine Einfalt taugt er nicht so recht für Raubfahrten. Aber als Schmied (für Waffen wie auch Werkzeug) hat er das Jahr um daheim genug zu tun und zwei Lehrburschen bildet er auch aus, so dass seinem Ansehen dadurch kein Schaden entsteht. Außerdem darf man auf diese Weise beruhigt sein, dass nicht nur alte Männer und Burschen, die noch keine sind, die Heimat während der Sommermonate beschützen.
  • Gunnlaug: Helgas wesentlich älterer Gatte, welcher die Scheidung von ihr verlangt.
  • Eirik, Bjartmar, Illugi: drei junge Burschen, mit denen Helga Ehebruch beging; Uneinigkeit besteht darüber, ob dies mit oder gegen ihr Einverständnis geschah.
    --------------------------------------------------------------
  • die alte Esja: drudkvinde, ihre Tierbegleiter heißen Bard und Aasa, ein Lundenpaar (auch Buntschnäbel genannt)
  • Gertrud, die mit dem schönen Karl vermählt ist, kann nicht als große Schönheit gelten, ist aber dank ihres ruhigen, duldsamen Charakters und ihrer zupackenden, bodenständigen Art die ideale Ergänzung für ihren Mann, den sie immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückruft. Die überaus mollige Gertrud steht unerschütterlich zu ihrem Karl, gleich, wie vielen Weibern er schöne Augen macht.
  • Inga, Helga, Sigrid, Anuk: vier Weiber aus Hóp und Umgebung
    • Inga, ein junges Weib, das vor kurzem seinem ersten Kind das Leben schenkte; hat ein freches Lästermaul; Gertruds jüngere Halbschwester; Egils Svenssons Weib
    • Sigrid: verheiratet mit Eyvind Graumantel, hat mehrere Töchter und Söhne. Zwei der Töchter sind bereits verheiratet.
    • Helga: Sigrids Tochter, die ihr ein wenig Kummer bereitet. Jung verheiratet, ein Kind.
    • Anuk: Helgas ältere Schwester, Sigrids älteste Tochter. Verwitwet. Ihr Mann hieß Flake und kehrte vor drei Jahren nicht von der Fahrt heim. Sie kümmert sich um die fünfjährige Siri, Esjas Enkelin.
  • Elske: eine junge Verlobte, die sich ein wenig vor der Brautnacht fürchtet - und den Umzug nach Hóp. (Sie stammt aus Svalbardhus.) Schuld an ihrer Furcht, ihrem mangelnden Selbstvertrauen, sind womöglich die Eltern, die wenig aufmunternd mit ihr reden.

Seeholm:
  • Unn und Ragnhild: die drudkvinde von Seeholm und ihre Schülerin
  • Thorstein: freier Bauer, Kläger in der ersten Gerichtssache des diesjährigen Disenthings, gegen seinen Vetter bzgl. seines Weibes.
  • Rike: sein Weib
  • Björn: sein Vetter

Wodland:
  • Kirrin: ein Vodyanoi, Liebhaber der jungen Esja (als sie 16-20 Jahre als war).

Sonstige:
  • Vigtis, Julfrid, Kjersti: 3 Mägde, die ersten beiden vormals Heilerinnen, die mit Lîf unterwegs waren
    • Vigtis: lebte die letzten Monate auf Seeholm; Lîf kannte sie als scharfzüngig und rechthaberisch
    • Julfrid: lebte die letzten Monate auf Jarlsö; Lîf kannte sie als sanft, still, ein wenig ängstlich
    • Kjersti: kommt von Ingla
  • Gundis: wird hier erwähnt, aber noch weiß man noch nichts weiter über sie, z.B. von welcher Inseln sie kommt.
    -----------nicht anwesend oder längst verstorben-----------
  • Hulda: eine alte Magd bei Tristan daheim, hat als einzige Magd eine Kammer im Wohnhaus
  • Mette: Oles Tochter, sein einziges Kind. War mit Tristan verlobt. Ist vor sieben Jahren (Anfang Hurna), zwei Monate vor der geplanten Hochzeit, an Lungenentzündung oder dergl. gestorben.
  • Kirsa: Esjas einzige (menschliche) Tochter. Vormals mit Ansgar verheiratet, mit dem sie einen Sohn (auf Fahrt verstorben) und eine Tochter (15, heiratet nächstes Jahr im Herbst, zur drudkvinde gänzlich ungeeignet) hatte, später hat sie sich von ihm geschieden. Vor sieben Jahren ging sie eine Fridelehe mit Eyvind Graumantel ein, dem sie 2 Jahre später eine Tochter gebar (Siri); vor drei Jahren ertrank sie im Meer.
  • der krumme Torben: legendärer Skalde, Tristans Vor-Vorgänger
  • Torolf: Schmied, ursprünglich vom Festland, der sich einmal mit Torben angelegt hat
  • Olav: Skalde, der Tristan als 14-jährigen aufnahm, mehr oder weniger adoptierte, und zwei Jahre lang ausbildete. Säufer, Spieler, Frauenprügler. War mal verheiratet, aber Frau und Kind starben. Er selbst starb auf Fahrt, als Tristan 16 war, und hat diesem alles vererbt.
  • der lange Knut: einige Alte können sich noch an ihn erinnern; sein Weib Gerda (die eher klein war) hat er sich seinerzeit aus Frankia geraubt, da waren die besagten Alten noch junge Burschen. Das war die letzte Raubehe auf Jarlsö, bis Tristan die altehrwürdige Tradition wiederbelebt hat (s. aber Snorri von Ingla).



Historische Personen, Ahnen:
  • Alberich Einhand*: erster Jarl von Albion und den Inseln, wagemutiger Seeräuber, wichtigster Ahnengeist auf den Rûngard-Inseln. (Auf Albion versucht man ihn dagegen, möglichst stillschweigend zu vergessen. Na ja, lieber nicht ganz vergessen, sonst kehrt er als Vergessener zurück und rächt sich fürchterlich.)
  • Ole Langbrok: sein Vater
  • Hallgerd, Unn, Aud, Thordis: seine Gattinnen, in Reihenfolge der Eheschließung. Sein Motto dabei: "auf jeder Insel eine". (Im Schauspiel heißt er Thordis seine dritte Frau, weil zu dem Zeitpunkt die Ehe mit Hallgerd ja geschieden ist. Hallgerd und Unn sind also beides "erste" Frauen und Hallgerd dann später noch einmal die vierte.)
  • Flake, Egil: seine Brüder
  • Bjarni Drachensänger*: ein Vetter Alberichs. Skalde und Schiffsbauer. Baute die ersten Drachen.
  • Ingjold: sein Gegner. Einflussreicher Häuptling auf dem Festland, d.h. in Alberichs alter Heimat, aus dem namensgebenden Stamm der Færsen.

Die mit * gekennzeichneten gelten heute als Ahnen. Bjarni wird auch auf Albion noch verehrt.


Habe Wodland zur Thinginsel genannt, welche unbewohnt ist. Daher nur noch drei Inseln hier, deren Bewohner auf Wodland zum Thing zusammenfinden.

« Letzte Änderung: 29.04.2018, 17:45:39 von Tristan »

Tristan

  • Moderator
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Die Inselbewohner
« Antwort #1 am: 14.08.2017, 21:33:37 »
Hintergrund (Anzeigen)

Aussehen und Persönlichkeit (Anzeigen)


Name: Tristan Olavsson
Klasse und Stufe: Barde (Drachenskalde), Stufe 1
Religion: getauft im Namen des Einen Gottes; sieben Jahre im Kloster; bekehrt zu Gaja (ab 14. Lebensjahr)
Gesinnung: rechtschaffen neutral, Tendenz gut
Alter, Größe, Gewicht: 32 Jahre, 1,82 m, 78 kg
Heimatregion: Fersland (Jugend); später Rûngard-Inseln (Hóp, auf der Insel Jarlsö)
Clan: Insel-Clans von Jarlsö, unter Jarl Gisle Gunmarsson

Kampfwerte (Anzeigen)

Fertigkeiten (Anzeigen)

Bardenfähigkeiten (Anzeigen)
« Letzte Änderung: 03.05.2018, 22:43:12 von Tristan »

Lîf

  • Moderator
  • Beiträge: 540
    • Profil anzeigen
Die Inselbewohner
« Antwort #2 am: 15.08.2017, 10:37:05 »
Lîf Ragnarsdottir

Hintergrund (Anzeigen)

Aussehen und Persönlichkeit (Anzeigen)


Name: Lîf Ragnarsdottir
Rasse: Mensch
Klasse und Stufe: Druide, Stufe 1
Religion: Gaja
Gesinnung: neutral gut
Alter: 17 Jahre
Geschlecht: weiblich
Größe: 1,72 m
Gewicht: 69 kg
Clan: Hjallason (fersländischer Bauernclan)


Attribute (Anzeigen)

Kampfwerte (Anzeigen)

Angriffe (Anzeigen)

Rettungswürfe (Anzeigen)

Fertigkeiten (Anzeigen)

Sprachen (Anzeigen)

Talente & Fähigkeiten (Anzeigen)

Lîfs Zauber zu diesem Zeitpunkt

Gebete
NameAnzahl
Lichtbeliebig
Magie entdeckenbeliebig
Richtung wissenbeliebig

Grad 1
1+1 (WE-Bonus) pro Tag aus Druidenzauber des 1. Grades, 1 pro Tag aus Pflanzendomäne, 1. Grad

Aktuell
NameGradverbraucht?
Elementen trotzen1-
Leichte Wunden heilen1X
Verstricken1-

Lîfs Besitztümer zu diesem Zeitpunkt

Alles, von dem Tristan denkt, dass es Frauen gerne mögen bzw. was sie erst einmal dringend braucht. Also etwa die weichsten Felle, die man sich denken kann, und Stoff für Kleider, so viel er nur kriegen konnte, dazu ein Paar Schuhe und ein Paar (fellgefütterte!) Stiefel, so gute hat Lîf ihr Lebtag noch nicht getragen... An Frauenschmuck zwei Schalenfibeln und eine Halskette.
« Letzte Änderung: 18.08.2017, 13:58:35 von Lîf »