• Drucken

Autor Thema: Versammlungshalle  (Gelesen 6867 mal)

Beschreibung: [OoC] und [Offtopic]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #15 am: 23.09.2017, 02:29:19 »
Vielleicht kann man es stilistisch so gestalten, dass die Rüstung "Teil des Körpers" ist?

Regeltechnisch können wir das ja normal behandeln.

Da hatte ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht. Ganz normal behandeln kann man es aber nicht, wenn die Rüstung ein Teil des Körpers ist.
Gilryn bestehen ja sowieso aus verschiedenen Materialien. Das heißt rein logisch gesehen, sind sie auch verschieden hart. Zwischen Bimsstein und Granit liegen Welten. Das könnte man durch die RK darstellen (aus Balancing-Gründen nicht durch "Natürliche Rüstung", sondern normale). Das heißt die Rüstung, die der Charakter trägt ist ganz einfach sein Körper. Ich sehe eigentlich nur ein großes Problem:

Die Rüstung zu wechseln oder abzulegen ist nicht möglich. Das ist problematisch, da ein schwer gerüsteter SC seine Rüstung in manchen Situationen ablegen würde (Z.B. wenn Fertigkeiten genutzt werden, die durch die Rüstung beeinträchtigt werden. Schwimmen, Klettern usw.).
Das zieht einen ganz schönen Rattenschwanz hinter sich her. Was ist z.B. beim Schlafen? Normalerweise bekommt man durch das Schlafen in zu schwerer Rüstung (und ohne das entsprechende Talent) Mali. Könnte man wegfallen lassen, da es sich um den eigenen Körper handelt. Was ist mit magischer Verzauberung? Könnte man auch irgendwie erklären (Accessoires oder so).
Ich bin mir noch nicht sicher, wie oder ob wir das so durchsetzen können. Ich mache mir da mal ein paar mehr Gedanken zu.


Ich stelle ihn eher als jemand vor, dass 1. ein Suchender ist und 2. ein Idealist, dessen Glaube an seine Ideale so stark ist, dass es sich durch Zauberfähigkeit ausdrückt.

Kann ich mir ganz gut vorstellen.


In dem Sinne müsste er auch nicht an einen Gott glauben, wenn es dich nicht stört, sondern eher an das Pantheon und seine eigenen Ideale, die er in das Pantheon reininterpretiert. Die Domänen wären Artifice (Subdomäne: Construct) und Earth (Subdomäne: Metal).

Damit wäre ich auch einverstanden.

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #16 am: 23.09.2017, 08:27:10 »
Was ich mir übrigens vorgestellt habe:

Die SC werden im Rang eines Anwärters starten und eine Art Prüfungsaufgabe erledigen müssen, um die zweijährige Schulung zu umgehen. Es ist bei diesen Aufgaben angedacht, dass die Anwärter bei dieser Aufgabe durch einen Magister begleitet werden, der allerdings hauptsächlich zu Beobachtungszwecken und zum Schutz eingesetzt wird, um auch sicherzugehen, dass die Anwärter geeignet sind, vollwertige Mitglieder zu werden und ihren ersten Auftrag auch überleben.
Ich hatte mir vorgestellt, dass ich diesen Magister als NPC übernehme und die SC begleite. So hätte ich ein bisschen mehr Einfluss und könnte euch durch ihn auch die Welt etwas näher bringen. (Infos zu den Rängen usw. stehen unten im Infothread)

Wie steht ihr dazu? Ich würde mich mit dem NPC natürlich so wenig wie möglich direkt in euer Abenteuer einmischen.

Klingt gut, gegen einen Informanten als NPC-Begleiter zu Beginn habe ich auch nichts.

Aktuell habe ich zwei grobe Ideen, muss gleich mal schauen wie ich die verbastelt kriege. (eine geht die eher magische, die andere eher die technische Schiene - das trenne ich seit Arcanum manchmal ganz gern)

Wie alt bzw. erfahren sollten die Chars sein?

@Menthir: Dein Konzept finde ich sehr interessant, mal schauen ob mir auch was Gutes einfällt.  :lol:

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #17 am: 24.09.2017, 02:38:41 »
Bei Alter und Erfahrung sind eigentlich kaum Grenzen gesetzt. Hauptsache die SC sind volljährig aber ansonsten wird jedem eigentlich eine Chance gegeben. Durch die Ausbildung und anschließende Prüfung (oder das Bestehen einer Aufgabe) wird eigentlich sichergestellt, dass die Mitglieder auch das Zeug haben. Durch die Ränge in der Gilde findet jeder irgendwie einen Platz. Die unerfahrenen und/oder unmotivierten bleiben dann eben Jünger und steigen nicht auf.

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #18 am: 24.09.2017, 09:31:46 »
Alles klar.

Bilder für die Rassen finden ist schon mal tricky, versuch grade eine passende Favilla zu finden - aber wenn ein Char feuermäßig aussieht, dann ist er meistens groß. ^^

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1826
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #19 am: 24.09.2017, 22:03:17 »
Joa mit Bildern ist es natürlich sehr problematisch. Wenn man da nichts passendes findet, muss man eben auf einen normalen Menschen ausweichen. Kann man nichts dran ändern. Bei Gilryn hat man natürlich das Glück, dass es genügend Bilder von (Stein)golems gibt, die man nehmen kann. Ich würde ja selbst für Bilder sorgen aber bin leider ziemlich unbegabt, was zeichnen/malen angeht.^^

Ansonsten findest du hier noch die Beschreibung der Rassen. Favilla sind recht klein mit maximal 1,50m.

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #20 am: 24.09.2017, 22:16:22 »
Die Beschreibung kenne ich schon, deswegen stolpere ich ja gerade. ^^ Ich brauche ja praktisch einen Halbling/ Feuer Genasi Mix. Klein und feurig gabs bei meiner Suche nur bisher nicht viel.  Vielleicht kann ich noch was die Tage shoppen (lassen), ansonsten weich' ich eben auf Mensch aus, jo.



Maester Hyrbad

  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #21 am: 25.09.2017, 13:36:57 »
Hab auch nichts gegen einen NSC-Begleiter.

Da Menthir schon einen Kleriker macht, muß ich mir was anderes überlegen.
Mach mich die nächsten Tage mal dran.

Rolf1977

  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #22 am: 25.09.2017, 18:44:34 »
Also ich werde beim Barden archetyp Archäologe bleiben. Als Rasse schwebt mir aktuell ein favilla vor. Aber alles erst wenn ich wieder normal online kommen kann und nicht über Handy. Lesen geht gut aber schreiben ist umständlich
« Letzte Änderung: 30.09.2017, 18:14:37 von Rolf1977 »

Djamila al-Borak

  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #23 am: 25.09.2017, 18:55:19 »
Tendiere zu Magier bisher, entweder Favilla oder Mensch - wies aussieht wahrscheinlich Mensch.

Rolf1977

  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #24 am: 26.09.2017, 10:07:34 »
Da die Welt ja etwas fortschrittlicher ist wollte ich mal fragen welche besonderen Wissensgebiete es gibt außer den klassischen im regelwerk oder welche Berufe bzw Handwerk evtl neu sind?

Rolf1977

  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #25 am: 26.09.2017, 18:59:16 »
Du hast ja kurz ein paar Tiere beschrieben,  gibt es für kleine Charakter auch extra reittiere so wie reithund oder so was ähnliches?

Auf dem Papier ist mein Charakter jetzt fast fertig bis auf ein paar Kleinigkeiten

Rolf1977

  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #26 am: 26.09.2017, 19:28:38 »
Könnte mir mal schnell jemand die deutsche Übersetzung der zauber von den favilla geben die die Rasse als zauberähnliche Fähigkeit hat?

Ein bild habe ich auch schon gefunden.  Jetzt fehlt nur noch ein männlicher Name. Hat jemand ein Tipp? Ich bin bei Namen immer so unkreativ  :oops:

Rolf1977

  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #27 am: 26.09.2017, 19:34:11 »
Was für Sprachen werden hier denn so gesprochen?  Muss noch 5 Sprachen für den Charakter aussuchen.
« Letzte Änderung: 30.09.2017, 18:15:11 von Rolf1977 »

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #28 am: 26.09.2017, 19:52:34 »
Bei den Zaubern kann ich behilflich sein:

dancing lights = Tanzende Lichter

flare = Aufblitzen

prestidigitation = Zaubertrick

produce flame = Flammen erzeugen

@Name

Vielleicht irgendwas nehmen, was im weitesten Sinne mit Feuer zu tun hat und es in einen Namen wandeln?
Oder etwas direktes nehmen. Pyre (Scheiterhaufen) beispielsweise.

« Letzte Änderung: 26.09.2017, 19:52:51 von Oreat Bowlder »
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #29 am: 27.09.2017, 22:26:21 »
Ich habe den groben Rahmen von Oreat bereits gebaut. Ich bräuchte aber noch einen Anschubs in welche Richtung es geht, ehe ich mich in einen Hintergrund vertiefen kann. :)

Edit: Hast du eine Vorstellung, wie schwer und wie alt Gilryn werden, Thorgrimm? :)

« Letzte Änderung: 27.09.2017, 22:50:00 von Oreat Bowlder »
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

  • Drucken