• Drucken

Autor Thema: Versammlungshalle  (Gelesen 3743 mal)

Beschreibung: [OoC] und [Offtopic]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #210 am: 13.04.2018, 11:19:55 »
Klar. Dunkelsicht gibt euch Schwarz/Weiß Sicht, solange ihr euch nicht in der Nähe von einer Lichtquelle aufhaltet (die Augen können nicht normale und Dunkelsicht zusammen benutzen). Vielleicht hätte ich ein bisschen deutlicher sein sollen: Die Höhle muss schon einen sehr großen Durchmesser besitzen - das Licht ist bestimmt ein paar hundert Meter entfernt. Ohne Anhaltspunkte ist das natürlich schwer zu schätzen. Ihr wisst auch nicht, wie groß die Lichtquelle ist.

Ich kann damit leben, wenn wir die Nutzung von Dunkelsicht und lichtempfindlicher Sicht so halten, wollte aber zumindest darauf aufmerksam machen, dass es eine Abweichung von den Regeln wäre.
Zitat
Darkvision

Darkvision is the extraordinary ability to see with no light source at all, out to a range specified for the creature. Darkvision is black-and-white only (colors cannot be discerned). It does not allow characters to see anything that they could not see otherwise—invisible objects are still invisible, and illusions are still visible as what they seem to be. Likewise, darkvision subjects a creature to gaze attacks normally. The presence of light does not spoil darkvision.

Link

Ich habe Oreats kletterndes Scheitern ob seines Gewichtes im Beitrag schon einmal eingeleitet. Ich hoffe, das ist in Ordnung. :)
« Letzte Änderung: 13.04.2018, 11:51:50 von Oreat Bowlder »
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1785
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #211 am: 13.04.2018, 14:39:57 »
Wir haben das bei unserer Tischrunde immer so geregelt und mir war nicht klar, dass es eine Hausregel ist. Hört sich ja erstmal nicht unlogisch an, dass die Augen sich da auf eine Sicht "einstellen" müssen. Habe aber kein Problem damit, nach der offiziellen Variante zu spielen und würde das ab jetzt so handhaben.

Ignaton hat sich zwar jetzt noch nicht gemeldet oder gepostet aber ich mache heute Nacht trotzdem schon mal weiter, da ich die nächsten Tage wohl keine Zeit dafür haben werde.

Bhekk

  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #212 am: 15.04.2018, 16:59:39 »
Ich warte erst mal auf den nächsten Beitrag des SLs, damit ich weiß, was mit Oreat passiert.

Alev

  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #213 am: 15.04.2018, 17:04:20 »
... Unabhängig davon, wann Oreat jetzt genau losgeklettert ist, wird er durch den nicht geschafften Wurf irgendwie abrutschen oder den Halt verlieren und nach unten fallen. Ich gebe natürlich noch die Möglichkeit, irgendwie einzugreifen aber wenn niemand was tun kann, wird Oreat Fallschaden kriegen...

@Bhekk

ich Glaube es ist ziemlich eindeutig was gleich passieren wird wenn da oben bei Euch keiner was unternimmt ...

Bhekk

  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #214 am: 16.04.2018, 10:00:28 »
ich Glaube es ist ziemlich eindeutig was gleich passieren wird wenn da oben bei Euch keiner was unternimmt ...
Bhekk seht am Durchgang und starrt in die Dunkelheit, während ihr beginnt nach unten zu klettern. Dass Oreat (vermutlich) fällt merkt Bhekk erst, wenn es wirklich passiert und dann ist es für einen nicht magiebegabten Charakter schwer, sinnvoll einzugreifen.

Alev

  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #215 am: 16.04.2018, 18:14:50 »
du stehst doch quasi direkt neben ihm, also kannst du ihn doch bestimmt auch mal ganz einfach am Kragen schnappen und zurück ziehen ...

Bhekk

  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #216 am: 16.04.2018, 18:18:55 »
...Größe: 2,21 m  Gewicht: 400 kg...

Bhekk

  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #217 am: 16.04.2018, 18:21:48 »
@SL: sehe ich irgend eine Möglichkeit, Oreat zu helfen?

Ich könnte ihm z.B. ein Seil nach werfen und mich an der Mauer Abstützen in der Hoffnung, das Gewicht zu tragen.

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #218 am: 16.04.2018, 20:06:19 »
Wir haben das bei unserer Tischrunde immer so geregelt und mir war nicht klar, dass es eine Hausregel ist. Hört sich ja erstmal nicht unlogisch an, dass die Augen sich da auf eine Sicht "einstellen" müssen. Habe aber kein Problem damit, nach der offiziellen Variante zu spielen und würde das ab jetzt so handhaben.

Wir regeln das persönlich in der Tischrunde genauso, dass Dunkelsicht und lichtbasierte Sichtarten nicht gleichzeitig funktionieren. Wollte das nur angemerkt haben, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. :)

...Größe: 2,21 m  Gewicht: 400 kg...



Ihr könnt mich ruhig fallen lassen. Das ist für den Effekt witzig. :)
Aber ich werde euch sicher nicht davon abhalten, mich zu retten. Wenn wir Seile nutzen, können wir vielleicht mit Animate Rope zusätzlich was bewirken.
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

Alev

  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #219 am: 16.04.2018, 20:11:07 »
sorry, aber stehe ich gerade auf dem Schlauch oder verstehe den Post nicht richtig?

Noch steht Oreat doch noch oben, und bemerkt gerade das der Untergrund unter seinen Füßen anfängt weg zu bröckeln ...

also sind da doch mehr wie genug Personen die ihn halten können, da wird doch gar kein Seil gebraucht ...

oder ist er schon am runter klettern?

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #220 am: 16.04.2018, 20:43:24 »
So ist es genau richtig. Aber Seile etc. könnten helfen, von wegen Hebelwirkung und dergleichen. Schließlich ist Oreat ein großer Brocken. :)
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1785
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #221 am: 18.04.2018, 15:00:13 »
ich mache heute Nacht trotzdem schon mal weiter, da ich die nächsten Tage wohl keine Zeit dafür haben werde.

Hat nicht so geklappt, wie ich wollte. Sorry dafür. Werde wahrscheinlich erst die nächsten Tage wieder richtig zum schreiben kommen - momentan hab ich dafür nicht den Kopf.



...Größe: 2,21 m  Gewicht: 400 kg...

Der Dicke? Ich sehe keinen Dicken.

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #222 am: 19.04.2018, 13:48:26 »
Ich werde nach den letzten und schweren zwei Monaten kaum rummäkeln, wenn ein SL mal weniger Zeit hat.
Möge das, was dein Kopf blockiert, schnell weichen.  :cookie:
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

Thorgrimm

  • Moderator
  • Beiträge: 1785
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #223 am: 19.04.2018, 21:40:17 »
Danke dir. Ich hab sowieso wieder Nachtdienst und denke, dass ich dann morgen oder so weitermachen kann.

Oreat Bowlder

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Versammlungshalle
« Antwort #224 am: 24.04.2018, 07:47:10 »
Mein nächster Beitrag kommt heute Abend. :)
"Durchsichtig erscheint die Luft, so rein, // Und trägt im Busen Stahl und Stein. // Entzündet werden sie sich begegnen, // Da wirds Metall und Steine regnen." - Johann Wolfgang von Goethe, Gott, Gemüt und Welt

  • Drucken