• Drucken

Autor Thema: Zum alten Schädel  (Gelesen 30613 mal)

Beschreibung: OOC - Allgemein

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elynore

  • Beiträge: 1189
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1095 am: 17.01.2019, 15:18:46 »
Da List noch ein wenig eingespannt ist, würde ich jetzt erstmal warten, um ihm Gelegenheit zu geben, einen Post für die Nachtigall zu machen.


Btw:
Nach dem Drachen ist Stufenanstieg, der Mönch kann also gleich auf Stufe 22 gebaut werden.

Das könnten Juliane und ich ja eigentlich in der Zwischenzeit mal machen... :)

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1096 am: 17.01.2019, 18:18:42 »
Da List noch ein wenig eingespannt ist, würde ich jetzt erstmal warten, um ihm Gelegenheit zu geben, einen Post für die Nachtigall zu machen.


Btw:
Nach dem Drachen ist Stufenanstieg, der Mönch kann also gleich auf Stufe 22 gebaut werden.

Das könnten Juliane und ich ja eigentlich in der Zwischenzeit mal machen... :)

wäre eine Maßnahme  :D

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1097 am: 27.01.2019, 09:19:41 »
@Meister

was sagst du denn zum Thema Level up? Können wir denn schon mal vorbereiten? Können wir auch schon einen Einkaufsbummel machen? Oder gibt es im Moment kein Taschengeld?  :D

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1098 am: 27.01.2019, 10:50:39 »
Kann Nachtigall die "dauerhaften" Zauber von Awar eigentlich 1:1 ersetzen, oder müssen wir jetzt wieder unsere Werte neu berechnen?
Bzw ergibt sich sonstige Änderungen durch Nachtigall die vielleicht noch andere Zauber beisteuern kann?

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 714
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1099 am: 28.01.2019, 23:37:08 »
Steigern:
Ja bitte. Einkaufen erst nach dem Abenteuer. Ihr habt ja noch nichts eingesammelt. :) Das kommt ja erst in der Festung (falls ihr da hingeht) und ggf im Lager und vielleicht noch woanders...?

Ihr könnt aktuell aber noch mit dem Geld, das ihr aktuell noch habt noch in Silbrigmond einkaufen:

Verfügbarkeit von Gegenständen

Verfügbarkeit eines Gegenstandes = (200k-Gegenstandspreis)/200k= Verfügbarkeitswahrscheinlichkeit in %

Gewürfelt werden kann:

Im Abenteuer pro Gegenstand 1x, wenn man seit dem letzten Würfeln mindestens eine Stufe aufgestiegen ist und eine Großstadt (ab ca 20.000 Einwohner) besucht und die Gruppe mindestens 30 Minuten pro Gegenstand aufwendet. Das kann aber jeder einzeln machen und auch anderen helfen, wenn sie selber nichts brauchen. Die Gruppe kann also pro Stunde auf 8 Gegenstände würfeln. - Für Gegenstände teurer als 50.000 GM gilt, das die gesamte Gruppe nur einmal würfeln darf, ansonsten darf jeder Charakter jeweils einmal pro Gegenstand würfeln.
In den 30 Tagen zwischen den Abenteuern pro Gegenstand 1x.

Schriftrollen von "Standardzaubern" und entsprechende Tränke bis 3.Grad sind pro Tag und Großstadt nach folgender Formel verfügbar:
Anzahl 5 - Zaubergrad in W6.
Aufwand für die Organisation liegt bei 15 Minuten pro W6 Schriftrollen/Tränke.
Für höherstufige Schriftrollen gilt die gleiche Regelung wie für normale Gegenstände, nur darf jeder Charakter jeweils einen Wurf machen.


Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1100 am: 29.01.2019, 07:10:58 »
Ich will als nächstes einen Gegenstand für 55.000 (Handbuch für KO+2) und einen für 29.500 (Resistenzumhang +5 kombiniert mit Chirurgenweste auf dem Ausrüstungsplatz "Brust") haben.
Kann man die auch schon vorbestellen? Also sprich einem Händler sagen er soll es besorgen und auf die Seite legen, ich komme dann demnächst vorbei?
Ich meine wir sind ja nicht irgend welche 08/15 Typen die Ihre Schulden nicht begleichen wollen.

Und wie sieht es mit Gegenständen aus die wir dann aussortieren bzw verkaufen wollen?

Elynore

  • Beiträge: 1189
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1101 am: 29.01.2019, 08:41:55 »
Ich will als nächstes einen Gegenstand für 55.000 (Handbuch für KO+2)

Das wirst Du momentan vielleicht nicht gebrauchen können. Das Handbuch zu lesen dauert ja einige Zeit (wenn auch deutlich weniger als bei D&D). Da solltest Du vielleicht noch ein wenig mehr drauflegen, um 2x Schriftrolle mit Wunsch zu kaufen. Die sind auch nur minimal teurer.

Okszan

  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1102 am: 29.01.2019, 09:31:14 »
ich werd wohl zu allererst den Bogen endlich aktualisieren ... ich weiß nicht der Januar beginnt bei mir wie der November geendet hat ... zeitintensiv

@Ausrüstung: Mit Okszan werde ich wohl eher tränke usw. kaufen wollen. ... für den Kampf vorbereiten

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1103 am: 29.01.2019, 18:24:08 »
Ich will als nächstes einen Gegenstand für 55.000 (Handbuch für KO+2)

Das wirst Du momentan vielleicht nicht gebrauchen können. Das Handbuch zu lesen dauert ja einige Zeit (wenn auch deutlich weniger als bei D&D). Da solltest Du vielleicht noch ein wenig mehr drauflegen, um 2x Schriftrolle mit Wunsch zu kaufen. Die sind auch nur minimal teurer.

das sind doch nur 6 Tage, die sollte man doch locker zusammen bekommen. Von daher will ich es ja auch alles vorbestellen, ... wenn es denn möglich wäre

Elynore

  • Beiträge: 1189
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1104 am: 29.01.2019, 19:56:36 »
Wir sind bisher gerade mal am 2. oder vielleicht 3. Tag (bin da selbst nicht hundertprozentig sicher).

In unserer aktuellen Situation sind 6 Tage eine Ewigkeit. :D

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1105 am: 29.01.2019, 20:10:11 »
Wir sind bisher gerade mal am 2. oder vielleicht 3. Tag (bin da selbst nicht hundertprozentig sicher).

In unserer aktuellen Situation sind 6 Tage eine Ewigkeit. :D

weißt du auswendig was so eine Schriftrolle mit Wunsch kosten würde? Habe die Tabelle gerade nicht griffbereit ...

Elynore

  • Beiträge: 1189
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1106 am: 29.01.2019, 20:16:14 »
Das ist es ja, das kostet nicht viel zusätzlich.

Kosten sind 25.000 GM für die Materialkomponenten + 9x17x25=3.825 GM für die Schriftrolle selbst.

Also 28.825 GM statt 27.500 GM pro +1.

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1107 am: 30.01.2019, 06:40:36 »

Verfügbarkeit von Gegenständen

Verfügbarkeit eines Gegenstandes = (200k-Gegenstandspreis)/200k= Verfügbarkeitswahrscheinlichkeit in %

Gewürfelt werden kann:

Im Abenteuer pro Gegenstand 1x, wenn man seit dem letzten Würfeln mindestens eine Stufe aufgestiegen ist und eine Großstadt (ab ca 20.000 Einwohner) besucht und die Gruppe mindestens 30 Minuten pro Gegenstand aufwendet. Das kann aber jeder einzeln machen und auch anderen helfen, wenn sie selber nichts brauchen. Die Gruppe kann also pro Stunde auf 8 Gegenstände würfeln. - Für Gegenstände teurer als 50.000 GM gilt, das die gesamte Gruppe nur einmal würfeln darf, ansonsten darf jeder Charakter jeweils einmal pro Gegenstand würfeln.
In den 30 Tagen zwischen den Abenteuern pro Gegenstand 1x.


klingt irgendwie etwas kompliziert, ...

wenn ich also etwas haben möchte das 30.000 Gold kostet dann hätte ich eine Chance von 85% das es zur Verfügung steht. Ich darf aber nur 1x alle 30min auf den selben Gegenstand würfeln?
Wenn ich jetzt also 3 Gegenstände suche, dann kann ich also 1,5 Stunden suchen. Wenn ich dann nichts gefunden habe, dann hatte ich Pech und kann erst wieder beim nächsten Stufenaufstieg nach diesem Gegenstand suchen?
Gleichzeitig könnte mir ein anderes Gruppenmitglied aber nur dann helfen wenn es selbst absolut nichts braucht (also noch nicht einmal einen billigen 50GM Trank)?

Habe ich das so richtig verstanden?

Wird also unter Umständen dann mal ganz schön kompliziert wenn jeder was haben will was im Wert dann doch mal etwas teurer ist, und wenn man Pech hat, dann hat die ganze Gruppe was gefunden, nur eine Person geht leer aus, und das unter Umständen für einen sehr langen Zeitraum, da man ja erst wieder neu suchen darf wenn man wieder aufgestiegen ist.

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 714
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1108 am: 01.02.2019, 02:08:48 »
Jein.
Lies nochmal genau dort nach:
https://games.dnd-gate.de/index.php/topic,9023.msg1037047.html#msg1037047

Zwischen den Abenteuern kannst Du "einfach" mit dem verdienten Geld einkaufen gehen.

Praktische Umsetzung sieht so aus:

Während des Abenteuers:
Wenn Du irgendwas brauchst, gilt die Regelung mit dem Würfeln (wenn Ihr Euch in einer Großstadt (z.B. Baldurs Tor, Silbrigmond, Tiefwasser) aufhaltet, ansonsten gibt es nur Kleinkram).

Zwischen den Abenteuern:
Nachdem Ihr das Problem mit den Orks gelöst habt und wenn wir dann noch weiterspielen, sagt ihr einmal an, was Ihr kaufen wollt und könnt dann für jeden Gegenstand mit Kosten < 200k einmal würfeln.
Wenn das nicht klappt, könnt Ihr sie aber immer noch bestellen, mit den verlinkten Regeln.
Für Gegenstände, die Ihr verbessern wollt, die könnt Ihr natürlich nicht einkaufen, sondern müsst Ihr beim entsprechenden Handwerker Eures Vertrauens abgeben.

Das bedeutet praktisch:

Es vergehen 30 Tage zwischen den Abenteuern.

Für normale Gegenstände bis 60.000 GM habt Ihr genügend Handwerker, de braucht Ihr Euch nicht absprechen.

Bei Gegenständen >60.000 GM und wenn Ihr sie vor dem Start des nächsten Abenteuers haben wollt, sind diese Handwerker für Euch da:
1x Scribe Epic Scroll
2x Craft Epic Magic Arms And Armor
2x Craft Epic Rod + Craft Epic Staff
2x Craft Epic Wondrous Item + Forge Epic Ring
Die schaffen alle jeweils 600.000 GM in 30 Tagen.

Beispiel:
Ihr steigt innerhalb dieses Abenteuer 2 Stufen auf, dann wird Euer Schatzanteil 500.000GM pro Kopf (insgesamt 2.000.000 GM) betragen.
Ihr wollt alle Ringe und wundersame Gegenstände, die jeweils > 60.000 GM kosten.
Alle Verkacken durch Pech ihre Würfe. Dann müsst Ihr die Beiden "Craft Epic Wondrous Item + Forge Epic Ring"-Handwerker unter Euch aufteilen und es können nur 2 x 6000.000 GM verbaut werden. Mit dem Rest müsste man dann gucken. (Aber in meiner Tisch-Gruppe gab es nie das Problem, das jemand seine Wünsche bekommen hat. Ein paar Würfe schafft man ja normalerweise immer und einiges geht ja auch für Kleinkram unter 60.000 drauf.
Die müsst Ihr ggf unter Euch aufteilen, wenn

Juliane Weidenfeld

  • Beiträge: 487
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #1109 am: 07.02.2019, 06:58:24 »
@Arne

sollen wir die Werte für unsere Chars eigentlich schon hier rein schreiben mit Level 22? Oder passiert noch was wofür die Werte mit Stufe 21 wichtig währen?

  • Drucken