Autor Thema: Landratten gesucht  (Gelesen 4944 mal)

Beschreibung: Pathfinder

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #15 am: 24.12.2017, 13:06:59 »

P.S. Was Du da als Handelsgilde beschreibst ist schon durchaus eine starke Tendenz in Richtung Böse. ;)

wie gesagt, so genau habe ich mir zur Handelsgilde Gesinnungstechnisch noch keine Gedanken gemacht. Muß auch gestehen das ich das manchmal mit den Gesinnung eh nicht ganz so genau nehme. Finde die Gessinungen primär bei Paladinen oder anderen klerikalen Klassen interessant.

Reya

  • Beiträge: 931
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #16 am: 24.12.2017, 14:09:14 »
Ein Feindbild zu haben ist ja auch nichts Schlechtes. Insofern wäre eine starke Tendenz Richtung Böse (halt geldgierige, egoistische Ausbeuter) für die Handelsgilde nicht verkehrt.

Bzgl. der Welt... aber es gibt schon auch richtig große Inseln, mit Bergen und Wäldern und so weiter?

Ich überlege nämlich dann die Sylvanische Wilde Blutlinie zu nehmen und einen Roc als Tiergefährten (so ein fliegendes Reittier ist bestimmt praktisch auf dem Meer und würde uns auch einen strategischen Vorteil verschaffen, weil man dadurch einen mobilen Ausguck hätte). :)

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #17 am: 24.12.2017, 15:35:20 »
Welche Sprachen machen Sinn? Störst du dich an Katzenvolk? Heißt der Beruf Matrose oder Seefahrer? Bin ich ein schlechter Mensch weil ich aus Langeweile schon zu Bauen angefangen habe?

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #18 am: 24.12.2017, 15:39:23 »
Ja große Inseln gibt es auch, aber auf dem Schiff wird der roc wohl nicht wirklich Platz haben. Fände ich aktuell wohl eher unwahrscheinlich.
Oder du präsentiert mir einen guten Lösungsansatz. Den aktuelle sollten die Insel eher mehrere Tage oder sogar Wochen auseinander liegen, vor allem die großen.
Etwas aquatisches wäre da wesentlichen einfacher zu lösen.

Aber wie gesagt, wenn du eine gute Idee hast dann lass ich mich gerne überzeugen

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #19 am: 24.12.2017, 15:50:09 »
Welche Sprachen machen Sinn? Störst du dich an Katzenvolk? Heißt der Beruf Matrose oder Seefahrer? Bin ich ein schlechter Mensch weil ich aus Langeweile schon zu Bauen angefangen habe?

Sprachen ist ein gutes Thema, da hab ich auch schon überlegt wie ich es machen soll. Wollte es eigentlich eher einfach halten, also eventuell eine allgemeine Sprache für alle und vielleicht dann noch eine pro Volk.

Katzen hätte ich jetzt nicht unbedingt typisch auf dem Wasser gesehen. Haben die nicht bezüglich Wasser und schwimmen gewisse Nachteile?

Der Beruf heißt Seefahrer.

Wir haben noch kein forum in dem du den Charakter Posten kannst.  Vielleicht kann ein Administrator ja mal eins mit dem Titel "Auf hoher See" anlegen. Dann können wir uns vielleicht schon etwas besser organisieren.

Rubia

  • Beiträge: 141
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #20 am: 24.12.2017, 15:53:26 »
"Typisch" ist immer so die Frage xD

Nochmal nachgelesen. Kein Nachteil für Katzenvolk beim Schwimmen.
« Letzte Änderung: 24.12.2017, 15:58:52 von Rubia »
Wenn du ihre Zuneigung verdient hast,
wird die Katze dein Freund sein, aber niemals dein Sklave.

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #21 am: 24.12.2017, 16:34:31 »
"Typisch" ist immer so die Frage xD

Nochmal nachgelesen. Kein Nachteil für Katzenvolk beim Schwimmen.

Okay dann ist es ja gut.
Magst du bestimmte Variante oder Merkmale der Katze nehmen?

Darf ich mal neugierig nachfragen warum ausgerechnet Katzenvolk?

Welche Klassen schweben dir genau vor?

Reya

  • Beiträge: 931
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #22 am: 24.12.2017, 16:37:05 »
Ja große Inseln gibt es auch, aber auf dem Schiff wird der roc wohl nicht wirklich Platz haben.

Das kommt natürlich darauf an, wie groß unser Schiff ist. Soooo groß ist ein (Tiergefährten-)Roc ja nun auch wieder nicht. Halt so groß wie ein Pferd etwa. Pferde kann man auch auf Schiffen transportieren. Man bräuchte halt einen Raum, der groß genug ist (so 15x15 Fuß), um als Lager/Nest zu dienen. Dazu müsste das Schiff natürlich schon eine gewisse Größe haben.

Alternativ würde ich dann eher zu einem Vertrauten tendieren. Bin da nicht festgelegt, ist nur so eine Idee. :)
« Letzte Änderung: 24.12.2017, 16:37:14 von Reya »

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #23 am: 24.12.2017, 16:39:47 »
Ich mag die Katzenkrallen nehmen. Und ausgerechnet Katze... naja. Persönlich Lust drauf?  :cheesy:

Ansonsten: Ich bin Kämpfer  (Taktiker)

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #24 am: 24.12.2017, 16:47:42 »
Ja große Inseln gibt es auch, aber auf dem Schiff wird der roc wohl nicht wirklich Platz haben.

Das kommt natürlich darauf an, wie groß unser Schiff ist. Soooo groß ist ein (Tiergefährten-)Roc ja nun auch wieder nicht. Halt so groß wie ein Pferd etwa. Pferde kann man auch auf Schiffen transportieren. Man bräuchte halt einen Raum, der groß genug ist (so 15x15 Fuß), um als Lager/Nest zu dienen. Dazu müsste das Schiff natürlich schon eine gewisse Größe haben.

Alternativ würde ich dann eher zu einem Vertrauten tendieren. Bin da nicht festgelegt, ist nur so eine Idee. :)

Naja daß Schiff könnt ihr euch ja aussuchen, liegt also in eurer Hand.
Dachte der roc wäre größer als ein Pferd, ist der nicht riesig? Wenn er "nur " groß ist dann würde es wahrscheinlich passen.

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #25 am: 24.12.2017, 16:50:33 »
Ich mag die Katzenkrallen nehmen. Und ausgerechnet Katze... naja. Persönlich Lust drauf?  :cheesy:

Ansonsten: Ich bin Kämpfer  (Taktiker)

War einfach nur neugierig warum Katzenvolk
Katzenkrallen wäre okay

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #26 am: 24.12.2017, 17:15:24 »

Ich überlege nämlich dann die Sylvanische Wilde Blutlinie zu nehmen und einen Roc als Tiergefährten (so ein fliegendes Reittier ist bestimmt praktisch auf dem Meer und würde uns auch einen strategischen Vorteil verschaffen, weil man dadurch einen mobilen Ausguck hätte). :)

könntest du mir mal kurz den Link dazu schicken? Ich suche die Blutline gerade weil ich das mit dem Vertrauten mal schnell nachlesen wollte, da ich auf dem Gebiet nicht ganz so fit bin.
Bekommt der Hexenmeister auch einen Vertrauten? Ich dachte das würde nur der Magier und der Druide bekommen?
« Letzte Änderung: 24.12.2017, 17:19:44 von Rolf1977 »

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #27 am: 24.12.2017, 17:25:36 »

Rolf1977

  • Beiträge: 838
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #28 am: 24.12.2017, 17:29:41 »
Link

super, ... Danke hatte es irgendwie übersehen  :D

Untoter

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Landratten gesucht
« Antwort #29 am: 24.12.2017, 17:44:35 »
Zum Roc:

Zitat
Rocs taken as animal companions by druids or rangers are typically newly hatched birds—a baby roc is the size of a person and ready for flight and hunting within minutes of hatching. Unfortunately for druids seeking animal companions of legendary size, an animal companion roc is limited to Large size—still large enough for a Medium druid or ranger to use the flying beast as a mount